1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Ersatz für Canon Pixma IP4600

Suche Ersatz für Canon Pixma IP4600

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo

Heute hat sich mein geliebter 4600 leider für immer verabschiedet und ich brauche nun dringend "gleichwertigen Ersatz".
Das heist, er sollte unbedingt über ein zusätzliches, hinteres Einzugsfach verfügen und Fotos drucken können (darum auch das hintere Fach und für Umschläge zum bedrucken).
Entweder Canon oder Epson. HP nicht (keine Tinte von Drittanbietern).
Leider sind alle Hersteller von dem hinteren Fach abgerückt, ich habe schon ein wenig geschaut, aber nichts passendes gefunden. Die haben alle nur noch 1 oder 2 Fächer vorn :-(
Kennt jemand noch einen Fotodrucker mit einem hinteren Papierfach?

Danke

Jörg W.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Ich habe ja auch nicht behauptet das es diese gibt, sondern nur, dass ich mal so was gelesen habe. Und das übermäßig viel Tinte bei Canon durch die "Reinigung" verloren geht ist wohl unumstritten (siehe Brother).
von
Also mein Epson ist sofort nach dem Einschalten druckbereit und zwischen den Drucken wird auch nicht (merkbar) gereinigt. Die Patronen halten ewig und trocken auch nach Wochen NICHTnutzung nicht ein.

Aber davon kann man bei Canon nur träumen.
von
Habe ich das geschrieben, habe lediglich gesagt das ich davon noch nichts gehört habe und da ich hier schon ein paar Tage unterwegs bin müsste es doch auch hier im Forum der ein oder andere Beitrag dazu geben.........
Beitrag wurde am 13.12.16, 15:38 vom Autor geändert.
von
@Angeloo, kannst ja jetzt sicher schon deine Erfahrungswerte uns mitteilen, weil ich stehe gerade eben vor der gleichen frage, ob dieser Canon oder der XP 760 von Epson?

Wie schauts also zb. aus mit Fremdpatronen wie auch Fremdtinte aus?
Irgendwelche Probleme bis dato?
Druck Qualität von Text (Schwarz) bis Fotodruck?
von
Hallo

Ich bin mit dem TS 6050 sehr zufrieden. Er hat, auch nach längerem "Nichtgebrauch", nicht diese intensiven und langen Reinigungsphasen wie der IP4600. Das saprt natürlich Zeit, Tinte und Nerven ;-)
Zu Tinten von Drittanbietern kann ich noch nichts sagen, da ich noch mit den Erstpatronen drucke. Ich habe mich aber schon umgeschaut und auch schon für Drittanbieter-Patronen entschieden, ich nehme welche von Peach. Die haben einen guten Ruf und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Vielleicht nutzt diese schon jemand und kann dir da seine Erfahrungen mitteilen.

Gruß

Angeloo
von
Danke für deine Antwort,

kannst du generell was zum Tinten verbrauch sagen?
Mein Epson XP 750 hat etwas mehr verbraucht, dafür waren aber auch die Bilder mit der richtigen Tinte Perfekt.

Gehen bei dem TS6050 bei Druck beginn eigentlich die Klappe oben und unten automatisch auf und zu?
Beim XP 750 fuhr das Papierunterteil immer automatisch aus, finde ich eine super sache.
von
Hallo,

man kann die Drucker eben so nicht vergleichen. Der Epson hat 6 Farben, darunter zwei Helle. Diese verbrauchen sich einfach stärker.

Beim Canon muss man Fach und Display händisch ausklappen/ausziehen. Erst ab dem Canon Pixma TS8050 geht das Fach und Display automatisch auf. Beim ausschalten geht jedoch nur das Fach wieder rein, das Display bleibt angewinkelt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das ich jetzt zur ruhe komme ;), hab ich den Epson XP 760 bestellt.
War mit meinem XP 750 ja bis zum tag des Schrottes zufrieden, und die Fill in Patronen vom alten hab ich auch noch da, das heißt ich müsste nicht einmal da welche besorgen, zudem ich auch die passende Tinte zum nachfüllen auch noch hab ;)
von
Meld Dich Barisch wenn meine FillIns Probleme machen im 760er!

das kriegen wir geregelt

gruß
von
Mach ich Serhat...;)
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:11
15:00
14:27
10:10
10:06
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen