1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3530DTWF
  6. Technisches Problem

Technisches Problem

Bezüglich des Epson Workforce WF-3530DTWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Einen schönen guten Tag .
Ich habe seit geraumer zeit das Problem das sich der Drucker immer wieder von selbst aus und dann selbsttätig wieder einschaltet ,wenn er dann online ist schaltet er sich wieder von selbst aus und gibt nun langen "pipton" von sich .Das wiederholt sich dann ständig.der einschalter kann es nicht sein ,denn ich kann den Drucker mit dem schalter ausschalten.Jemand ne idde was das sein kann ???
DANKE mfg Erisda
von
Hallo Erisda,

seit wann hast du das Problem genau? Hast du ein Firmwareupdate angestossen? Oder kannst du eventuell auschließen, dass sich seit dem die Firmware aktualisiert hat?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja das kann ich ausschließen ,denn ich habe bei sämtlichen Rechnern die Zugang zum Drucker haben das firmwareupdate ausgeschaltet,Stromlos für längere Zeit habe ich ebenso schon gemacht.Das Problem ist mir Heute erst aufgefallen als ich etwas drucken wollte und der Drucker ausgeschaltet war ,beim einschalten trat dann das genannte Problem auf .
MFG
von
Siehe anderer Thread "Geplanter Druckertod".
Epson hat seit heute ein dickes Problem.
Offiziell wird von einem Firmware-Update gesprochen, allerdings kann ich das auch nicht so ganz nachvollziehen, da das Problem bei uns auch über Nacht auftauchte und hier eigentlich erstens keine Rechner an sind und zweitens ich jedes FW-Update bisher immer manuell anstoßen musste.
von
siehe hier: DC-Forum "Geplanter Druckertod? - Hilfe"

epson hat mist gebaut.
von
ich habe nun mit dem Suport gechatet und er hat mir gesagt ich sollte zunächst einmal "epson Connect" deaktivieren,hat leider genau nichts gebracht.Dann meinter er ich soll ein mail mit seriennummer und schilderung von bekannten Problem an diese Email adresse schiken ,seltsames verhalten oder (level.one@epson.de).Sobald ich etwas weis melde ich mich wieder ,der drucker ist momentan auf jeden Fall unbrauchbar ich verwendete ihn eigentlich nur per W -Lan .Somit momentan völlig unbrauchbar.MFG ERISDA
von
Hallo Erisda,

schalte doch bitte erstma Wlan aus und verbinde das Gerät via USB. Falls das nicht geht, kannst, solltest du zumindest auch Kopien vom Gerät aus durchführen können.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich habe heute eine Lösung für mich gefunden 1
Zuerst Router ausschalten, dann Drucker einschalten und unter Einstellungen die "Epson Connect und die Google Cloud Printing" deaktivieren .Drucker abschalten ,Router wieder ein und Drucker wieder einschalten - meldet sich normal im W -Lan an und funktioniert bis jetzt wieder ,wenn Epson eine Lösung für die Onlinedienste hat .schauen wir mal ob ich sie wieder aktiviere .Das war bei mir zumindest die einstweilige Lösung.
LG ERISDA
von
Epson Connect kann man anschliessend wohl wieder aktivieren, funktioniert bei mir zumindest. Nur Google Cloud Print sollte man dann nicht mehr anfassen.
von
Für die allermeisten Benutzer sollte sich ohnehin die Frage stellen, wozu der Drucker Internet braucht. Ich schalte so was vom Router schon als Standard aus.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:17
16:18
14:08
13:27
13:24
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen