1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon und CISS

Canon und CISS

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Liebe Community,

kennt jemand zufällig einen Multifunktionsdrucker von Canon, für den die Möglichkeit besteht es als CISS zu betreiben? Es sollte einen Scanner haben und auch Foto-Ausdrucke können.
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Es kommt darauf an ob du ein richtiges Ciss-System möchtest oder FillIN-Patronen. Allerdings rate ich von richtigen Ciss-Systemen in der Regel ab, da sie doch einen gewissen Aufwand und Sorgfalt bei der Installation benötigen.
Was soll das Gerät können und warum kommt nur ein Canon infrage?
von
Wobei die Fill-In Patronen auch nichts als Ärger bringen.
von
Aufgrund von Platzmangel sollte es nach Möglichkeit ein AiO-Gerät sein. Ich suche einen für einen sehr guten Freund, der professionell Fotos schießt. Der Drucker soll jedoch vorwiegend für home-office genutzt werden und Hobby-Schnappschüsse auf Fotopapier drucken können. Es sollte von Canon sein, da seine ganze Ausrüstung von Canon ist und er eigentlich nur die Spiegelreflex per USB mit den Drucker verbinden kann und direkt die Druckaufträge von der Kamera aus starten.

Ich selbst besitze den Photosmart 8200 von HP samt 363-Ciss und bin (vom Duplex-Einzug abgesehen) sehr zufrieden mit der Lösung. Aber eine Recherche bzgl. Canon brachte kein vernünftiges Ergebnis, deswegen hoffe ich auf eure Erfahrungen.
von
Das kann ich nicht sagen.
Ich verwende einen PIXMA 7250 und einen MX925. Beide haben FillIN-Patronen mit automatischen Chipreset.
Früher hatte ich einen PIXMA 3000 und wenn da nicht die Mechanik kaputt gegangen wäre, hätte ich den heute noch. Mit dem hatte ich mindestens 25.000 Seiten mit 2 Köpfen gedruckt.

Der Vorteil liegt hier im einfachen Nachfüllen, wenn man weiß wie.
Sollte bedarf sein, werde ich einmal ein Video davon machen, speziell für diese Patronen.

Jedenfalls habe ich für beide Drucker schon über 1 Liter je Farbe verbraucht, bei schwarz sogar 1,5 Liter.
Ich hatte auch einmal ein CISS-Systeme, jedoch andauernd 4 Farbflaschen herumstehen haben, ist auch nicht das wahre.
von
@ Muki

Welche Fill-In Patronen nutzt du?
Der Schwamm spielt da eine große Rolle. Ist er zu weich dann drückt sich dieser beim einsetzen nach einer Zeit in die Patrone. Daher gibt es kein Kontakt mehr mit den Druckkopf.
von
Hallo,

also ich bin mir nicht sicher, ob Canon diesen USB-Druck überhaupt noch unterstützt. Pictbridge per Kabel können die Geräte allesamt nicht mehr.

Es gibt jedoch Pictbridge via Netzwerk, aber das können auch andere Hersteller. Ich glaube nicht, dass die Kombination Canon Kamera und Drucker hier einen Vorteil bringen. Aus Professioneller Sicht sollte man ohnehin vom Computer drucken.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Wieso bietet Canon die G2400 und G3400 nicht auch in Deutschland an??? 160€ bei Saturn/Mediamarkt für en 3400er ist ja ein guter Preis, aber auch da keine Lieferung nach Deutschland.

Komischerweise unterstützen die Geräte laut folgender Liste keinen Pictbridge:
www.cipa.jp/...

Welche guten Alternativen gäbe es, um die Druckkosten zu senken und dennoch gute Fotoqualität zu erhalten?
von
Hallo,

was für Pictbridge wird denn benötigt? Netzwerk oder USB?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
USB
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
22:37
22:16
22:15
21:31
13:50
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen