1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R800
  6. R800 tropft

R800 tropft

Bezüglich des Epson Stylus Photo R800 - Fotodrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nachdem ich bisher immer Original-Tintenpatronen benutzt habe, habe ich vor kurzem erstmalig Ersatzpatronen genommen. Einen kompletten Fotokalender hat mir mein Drucker ohne Probleme ausgedruckt, danach fing er an zu tropfen und zwar so massiv, das ich nicht mehr drucken kann.
Was ratet ihr mir?
LG, Vera
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Gaaaanz schnell die Patronen raus und Originale rein sonst versauen die dir alles. Da scheinen die Patronen undicht zu sein. Was hast du denn da genommen?
von
oh je.... die Verpackungen habe ich schon weggeworfen, auf den Patronen steht nur
"kompatibel für Stylus Photo R800"... aber wenn die Patronen undicht WÄREN... wärend sie es doch von Anfang an, als ich sie eingesetzt habe, oder nicht???? Wie gesagt, einen kompletten Fotokalender habe ich einwandfrei ausgedruckt bekommen.
LG, Vera
von
Wie gesagt, wenn die Patronen tropfen stimmt was mit der Entlüftung nicht und das muß nicht von anfang an so sein. Ich hoffe du versaust dir so einen schönen Drucker nicht völlig mit so Billig-Schrott-Patronen
von
Im Grunde ist es egal, welche Marke das ist. In den R800 gehören nur Originale rein. Die Tinten sind ja was besonderes, ansonsten hätte man sich den R200 kaufen können. ;-)
von
Du kaufst Dir einen Mercedes als Drucker und fährst dann mit Altöl von der Frittenbude - um mal einen sinnbildlichen Vergleich zu machen.

Das kann einfach nicht passen !

Ein gutes Druckergebnis ist IMMER das Zusammenspiel von Drucker, Druckertreiber, Papier (idealerweise original da der Treiber die Papierspezifikationen kennt) und natürlich der verwendeten Tinte.

Wenn Du Freude an langelebigen Ausdrucken haben willst kann ich Dir nur zur Epson Tinte raten.

Vergleiche mal die Ausdrucke der "kompatiblen" mit den Epson Tinten nach ein paar Wochen. Da sollten Dir die Unterschiede direkt auffallen.
von
Du merkst schon einen Unterschied nach dem Druck, was die Qualität anbelangt beim r800 zw. Original und 08/15-Tinte (dazu zähle ich diesmal Alle).

Ich kann nur jedem Empfehlen Originale zu verwenden, vor allem im R800. Ansonsten hätte ein R200 wirklich gereicht und der sollte mit Originalen noch besser sein als ein R800 mit Fremdtinte. ;-)
von
Der R800 gilt unter Experten als der derzeit BESTE Fotodrucker schlechthin. Fachpresse und auch Fotofreunde sind sich in diesem Punkt einig.

Diesen Drucker mit Fremdtinten zu betreiben ist absolute Gotteslästerung, denn die Vorteile die er bietet wirfst Du mit den Fremdtinten aus dem Fenster. Du knüppelst diesen HighEnd Drucker mit 0815 Tinte auf das Niveau eines Lexmarkdruckers für 50€ runter, bitte lass die Finger von dem Zeug und KAUFE NUR ORIGINALE EPSON Patronen.

Vergleich den R800 einfach mit einem edlen Araberhengst. Mit der richtigen Pflege und dem richtigen Futter wirst Du immer einen Gewinner im Stall haben - gibst Du ihm aber statt Hafer Sägespäne zu fressen wird sich das sehr schnell ändern....
von
Oh schön!

Ein Thread über Original-Tinte von Epson, da hole ich mir doch schnell mal ne Tüte Popcorn und warte auf die literarischen Ergüsse von Lubinius, die kann man zwar nicht unbedingt ernst nehmen aber sie heben die Stimmung :-)
von
LOL der war gut @Sinus *rofl*
von
So, jetzt bin ichs leid. Ich habe keine ahnung wie mein R800 mit der fremdtinte laufen wird aber wenn ich lese der r200 mit original tinte druckt besser als der r800 mit fremdtinte bekomme ich kopfweh.


Also, ich hatte den Stylus c62, den betrieb ich mit fremdtinte. Dann legte ich mir den r300 zu, druckte einige fotos mit der original tinte und brachte ihn nach 2 tagen wieder zurück. Da hat mein asbach uhr alt drucker c62 mit fremdtinte frabgetreuere fotos erzeugt als der r300 mit original epson tinte!


Das sollte wohl zeigen dass niemals ein r200 besser drucken wird als ein r800, egal welche tinte man ihm gibt!

Ich habe mir jetzt jettec tinte bestellt für den r800, diese ist pigmentiert. Ich habe zwar etwas angst um den druckkopf, aber jettec gibt ja garantie, aber was heisst das schon.....
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen