1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R800
  6. R800 tropft

R800 tropft

Bezüglich des Epson Stylus Photo R800 - Fotodrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nachdem ich bisher immer Original-Tintenpatronen benutzt habe, habe ich vor kurzem erstmalig Ersatzpatronen genommen. Einen kompletten Fotokalender hat mir mein Drucker ohne Probleme ausgedruckt, danach fing er an zu tropfen und zwar so massiv, das ich nicht mehr drucken kann.
Was ratet ihr mir?
LG, Vera
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Da machst Du einen Fehler.... Aber ok, wir hatten Dich gewarnt.
Ich habe Jettec auf dem R300 eingesetzt, die Ergebnisse waren deutlich schlechter als bei Original Tinte. Wenn der R300 mit Org Tinte schlechter druckt als ein C62 mit Fremdtinte, dann hast Du einen defekten Drucker oder ein Einstellungsproblem.
von
Da kann ich mich VenomST nur anschließen. Der C62 druck bestenfalls Text besser, da Officedrucker. Aber Fotos wird er nie besser drucken. Never.

Wenn Du mit dem R800 und Fremdtinte glücklich wirst, bitte, nur meiner Meinung nach, sparst Du am falschen Ende. Deinen Ferrari würdeste ja nicht nicht mit Benzin tanken, wenn Super Plus verlangt wird. Aber ok. Probiere es aus. ;)
von
Also, ich habe beide bilder von einem arbeitskollegen (er hat dunkelkammer etc zig digitalkammeras usw) kontrollieren lassen, gleiches papier, standert photo einstellungen im treiber.

Der c62 hatte bessere dunkelräume und war super farbtreu

der r300 hatte nen grünstich und war in dunklen feldern sehr sehr ungenau!

Also das hier immer leute sagen geht nicht is der absolute hammer. Wohnt einer in essen, will einer die bilder sehen?

tzz
von
@ LopeZ: vielleicht kannst Du die Bilder einscannen und hochladen?? Gruss, goofy2
von
habe keinen scanner. denke ausserdem nicht das man das nach gescannten bildern beurteilen kann ?!?!

also ich weis definitiv was ich mache. jettek. Die geben auch garantie.

Das problem ist bei fremdtinte meist, das leute immer verschiedene verwenden. Diese reagieren aber dummer weise untereinander und verstopfen so den dk

wenn man bei einer tinte bleibt sollte dies nicht passieren, wenn doch, habe ich ja 2 jahre epson garantie und die garantie von jettec
von
Toi, toi, toi!!!
von
wir reden in nem jahr nochmal ;o)
von
das fürchte ich auch..............

@Lopez: Nimm es nicht persönlich, aber die Leute hier wissen aus jahrelanger Erfahrung und vielen Eigenversuchen was sie schreiben. Und hier haben schon einige trotz gegenteiligem Rat rumprobiert und sind auf die Schnauze gefallen...

...aber gut, Fehler sind da um sie zu machen....

wie gesagt, nicht persönlich nehmen...
von
Also, ich habe beide bilder von einem arbeitskollegen (er hat dunkelkammer etc zig digitalkammeras usw) kontrollieren lassen, gleiches papier, standert photo einstellungen im treiber.

Der c62 hatte bessere dunkelräume und war super farbtreu

der r300 hatte nen grünstich und war in dunklen feldern sehr sehr ungenau!

Also das hier immer leute sagen geht nicht is der absolute hammer. Wohnt einer in essen, will einer die bilder sehen? ]
Wenn Du der Meinung bist und bleibst, bitte, aber die fachliche Kompetenz mag ich dann doch mal anzweifeln. Wie And-Weis schon sagte: nicht persönlich nehmen.

Aber ich denke, ich kenne den Grund: Wenn Du dunkle Räume oder allg. Fotos die sehr dunkel sind druckst, ist der Unterschied nicht mehr sooo groß, gerade in hellen Bereichen wird der Unterschied dann schon extrem.
von
Nein, steps, der R300 druckt SW Fotos viel besser und genauer als z.B. der C82 oder irgendeinanderer 4Farbdrucker. Die feinen Übergänge sind wesentlich besser als bei einem anderen Drucker in dieser Klasse.

Der R300 hat nur dann Grünstichig gedruckt, als ich ihn mit Jettec Tinten betrieben habe, sonst nicht.

@ Lopez

Hast Dein Kollege eventuell WinXP mit ServicePack2 benutzt und den Treiber auf der Epson CD genutzt??? Falls ja, erklärt das einiges... Du musst ein Treiberupdate machen, das behebt die Probleme
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen