1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. 4in1-Drucker gesucht!

4in1-Drucker gesucht!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,

suche neuen 4in1-Drucker für PC mit diesen Daten:
Acer Aspire X3200 Desktop PC (AMD Athlon 64 X2 5400+ 2,7GHz, 4GB RAM, 640GB HDD, NVIDIA GeForce 9300, Vista Home Premium, DVD+- DL RW)

Schön wäre günstiges Gerät für Wenigdrucker.

LG und Danke
Sylvia
Beitrag wurde am 23.11.16, 19:02 vom Autor geändert.
Seite 1 von 12‹‹123››
von
Hallo Sylvia,

im Grunde haben wir das doch schon im Ursprungsbeitrag durch. Wenn es ein Fax werden soll, wäre sicherlich ein Canon Pixma MX535 empfehlenswert. Der günstigere Canon Pixma MX495 ist dagegen deutlich teurer im Unterhalt.

Man muss in dem Fall auch Originalpatronen verwenden, da es keine Nachbauten gibt. Allenfalls lassen sich die Patronen neu befüllen, aber das ist kaum günstiger und bringt oft Probleme.

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke Budze, dachte, vielleicht gibt es noch was Interessantes von einem anderen Hersteller? Aber offenbar hat der Computermann mit CANON schon das richtige ausgesucht.

By the way: Ist das Nachfüllen von Originalpatronen sinnvoll?

Gruß
Sylvia
von
Hallo,

also so generell möchte ich das nicht sagen. Ich empfehle gerne die einfachen Canons mit diesen Kombipatronen. Die größeren Geräte mit Einzelpatronen sind nicht immer unbedenklich. Gerade auch was Fremdtinte angeht.

Zu deiner Frage: Wieviel drucken deine Eltern denn überhaupt? Ein Satz Tinte (rund 500 Seiten) kostet 35 Euro.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Butze,

meine Eltern drucken so gut wie nix, da vertrocknete die Tinte auch schon mal. Wenn ich sie besuche, drucke ich dann schon mal was aus, damit das nicht passsiert.

Das Nachfüllen interessiert mich persönlich für meinen Drucker.

LG
Sylvia
Beitrag wurde am 24.11.16, 13:40 vom Autor geändert.
von
Hallo,

das sind eben ganz andere Systeme. Bei den Canon-Einwegpatronen kann man allenfalls selbst nachfüllen. Dann entfällt zwar der Tintenstand und hat den Aufwand, spart jedoch etwas. Bei jedoch "nur" 35 Euro Kosten - die dann alle 1-2 Jahre anfallen macht das aus meiner Sicht gar keinen Sinn.

Für deinen Drucker solltest du dann in dem entsprechenden Forenbeitrag weiterschreiben. Eigentlich dachte ich aber, dass du bei dem Thema Fremdtinte nun durch bist ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 24.11.16, 13:44 vom Autor geändert.
von
Dieser hier dürfte auch ganz interessant sein: Epson Workforce WF-2630WF
von
Hallo Sylvie,

ich habe so eine "Gurke" selbst im Bekanntenkreis bei einem Extrem-Wenigdrucker. Die Verreinigung ist erstaunlich gering. Wenn man dann aber doch mal mehr druckt, wird es teuer. Die pigmentierte Tinte ist sehr gut. Da würde ich aber auch lieber das Modell mit Kassette wählen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Budze,

mit der Kassette, meinst du den CANON?

Danke und Gruß
Sylvia
von
Hallo,

der Canon hat auch keine Kassette. Das würde wohl ab dem Epson Workforce WF-2760DWF losgehen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich nehme an, du redest nicht von der Papierkassette, oder? :-)

Gruß
Sylvia
Seite 1 von 12‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:51
20:10
19:58
16:10
14:24
14:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen