1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Drucker für mehr als ein Kuvert

Drucker für mehr als ein Kuvert

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo werte Community,

unser alter HP Laserjet 5 ist nun endgültig hinüber (fast 20 jahre!) und wir brauchen am Ersatz. Wir hatten für diesen Drucker eine extra Kassette mit der wir ca. 100 stk Kuverts komfortabel drucken konnten.

Meine Recherche hat für kleinere Laserdrucker (non enterprise) keine solchen Aufsätze mehr ergeben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Allgemein würden wir einen Laserdrucker (SW, wir haben Farbtintenstrahl für Fotos) mit Scanner und Kopierfunktion brauchen. Er soll robust sein und wirtschaftlich mit Tonerreichweiten um die 5000 Seiten. Der Rest ist eigentlich nebensächlich.
Derzeitige wahl ist der Ricoh L2720dw allerdings bleibt die problemtik das Kuverts nur Einzeln eingezogen werden können... wir drucken ca. 500 Kuverts am Stück 1x im Jahr also es sind jetzt keine großen Stückzahlen aber es wäre doch praktisch zumindest 50 auf einem einlegen zu können.

Frage1: gibt es Drucker im Privatbereich (bis max ca. 400€ für alles) die noch solche aufsätze haben oder Kuverts komfortabler drucken können?

Frage2: wäre der Ricoh sond die richtige Wahl? :-D

vielen dank für eure Hilfe!
von
Zu Frage 1. Kleinere Drucker haben oft nur einen Einzelblatteinzug, gibt aber auch welche mit bis zu 100 Blatt Multifunktionseinzug, dann aber auf Normalpapier bezogen. das werden dann so etwa 25 Umschläge. Manche Geräte können das aber auch direkt aus der Kassette.

zu Frage 2. Einen Ricoh L2720dw kenne ich nicht, mit der Bezeichnung nur den Brother MFC-L2720DW
von
Es ist leider war das kleinere System hierfür keine Lösung haben.

Einzigste Drucker, welches dieses ohne Probleme können (sind zwar Tinte bzw. Gel)
Epson WP-4015 über den Seiteneinzug, oder aber der Ricoh SG 3110 dn, letzterer
schafft das auch aus der Kassette einzuziehen.

Bei dem Ricoh nicht erschrecken, klingt furchtbar beim Einzug, ist aber normal.

Beide Geräte sind unter 400,-€ zu bekommen.
von
Naja es gibt schon welche. z.B. den Technische Daten
der kann bis zu 100 Seiten Normalpapier über den Multifunktionseinzug einziehen.
Leider ist es nicht immer so einfach Informationen über die maximale Anzahl von Umschlägen zu finden. Dazu muss man meist das Handbuch durchsuchen.
Hier mal eine Übersicht von S/W-Multifunktionsgeräten mit einem Offenen Einzug, da fallen aber auch Geräte ohne Schublade darunter die keine Briefumschlänge verarbeiten, daher auch nur Geräte aufgelistet die min eine Kassette haben. Drucker-Finder (Marktübersicht)
von
Vielen Dank für die Antworten!

@hjk:
- es sollte natürlich "Brother" heißen...
- ja ich habe mich auch in dem Preissegment durch Handbücher geschlagen und beim Manuellen Fach dann Kuvert zahlen von 1 - 5 gefunden
- vielen Dank für die listen. Eine Primäre kassette die auch Umschläge einziehen kann würde ja genauso reichen. Ich werde mich mal weiter durchschlagen.

@Gast_47107:
- Danke! ich werde mir den Ricoh mal näher ansehen. Nachdem du dich auf die Lautstärke beziehst nehme ich an es wurde schon erfahrung im Kuvertdruck gesammelt :)
von
Wieviel darf denn so ein Gerät überhaupt kosten, wenn 400 Euro nicht ausreichen? Geht auch ein Farbtintenmultifunktionsgerät?
von
Der Epson Workforce Pro WF-5620DWF kann zumnindest 10 Umschläge über die hintere Papierzufuhr bedrucken (im DL-Format), das kann zwar auch das S/W Modell Epson Workforce Pro WF-M5690DWF aber der ist deutlich teurer.
von
Nachdem aufs jahr gesehen allgemein nicht viel gedruckt wird ist der Kaufpreis doch ausschlaggebend. Die Wahl eines SW Lasers ist nach dem HP nun auch wieder auf einen SW Laser gefallen da diese sich als extrem wartungsarm herausgestellt haben und bei umstieg auf einen Farblaser wäre 5x so oft der toner zu wechseln über die zeit gesehen, das ist mühsam und nicht gewollt.

Aber es gibt scheinbar wirklich keine "GoTo" marke oder Modell welches diese funktionen einfach bietet... ich werde wohl den Brother L2720DW nehmen wo sich die anschaffungs und druckkosten in Grenzen halten und im schlimmsten Fall die Kuverts bei einem Onlineanbieter bestellen...
von
Noch ein kleines Update: Es ist jetzt der Brother L5500DN geworden.
Er bietet zumindest offiziell die Einlage von 10 Kuverts in den Schacht und schein im unterhalt doch einiges günstiger als der L2720 zu sein.

Danke für die Hilfen!
von
Danke für die Rückmeldung und viel Spass beim Kuvert drucken.
von
und Fensterbriefumschläge wären nicht möglich ? Dann spart man sich das Drucken.
Beitrag wurde am 26.11.16, 10:19 vom Autor geändert.
von
@Ede

finde ich persönlich auch vorteilhafter. Aber nun ist der Drops ja eh gelutscht. Viel Erfolg mit dem Brother ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:47
15:11
15:00
14:27
10:10
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen