1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche günstigen Drucker für wenige Seiten im Monat

Suche günstigen Drucker für wenige Seiten im Monat

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo werte Drucker-Profis,

ich (Laie) bin auf der Suche nach einem Drucker für meine Mutter. Ausschlaggebend sollte der Preis sein. Wobei ich mir (gerade auch durchs stöbern hier im Forum) im klaren bin, dass Folgekosten immer so eine Sache sind. Aber da der Drucker vorraussichtlich nur selten benutzt wird, sollte das kein Problem darstellen.

Was wünsche ich mir?
-Scanner wenn möglich
-Lieber Laser als Tinte
-Lieber klein als groß
-W-Lan bedienbarkeit

Vielleicht kennt ja der eine oder andere hier einen Geheimtipp. Natürlich sollte das gute Gerät nicht nach 2x drucken auseinanderfallen oder so. Aber gleichzeitig sehe ich es nicht ein ein Gerät für 100€+ zu kaufen um 1-10 Seiten im Monat zu drucken. Da lohnt es sich ja eher jedesmal in einen Copyshop zu fahren...

So nun bedanke ich mich schonmal herzlich für eure Hilfe und freue mich über Antworten :)
von
Das passt so nicht zusammen:

Laser, klein und günstig= Widerspruch.

Hier, das Gerät ist günstig in der Anschaffung, außerdem kompakt und WLAN hat er auch:

Epson Expression Premium XP-530 (ca. 65 €, bei billigeren Angeboten drauf achten dass auch Originaltinte dabei ist).

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Gerät nicht eintrocknet, auch wenn es 2 Monate unbenutzt rumsteht.
von
Hallo,

wird Farbe benötigt oder reicht S/W ?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
bei derart geringer Nutzung sollten die Verbrauchskosten nicht so sehr ins Gewicht fallen, dazu müßte man beim Tintenstrahler noch einige Reinigungen dazurechnen, die bei einem Laser nicht anfallen. Ich tendiere dazu , ein kleines Lasergerät zu empfehlen. denn es geht auch um die Bequemlichkeit, daß das Gerät beim Einschalten betriebsbereit ist, auch nach einem Monat, und man nicht erst mit einem Düsentest anfängt oder mit Streifen auf einer Kopie.
von
Hallo,

unter den S/W-Lasern gäbe es folgende Modelle: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Man sollte drauf achten, dass der Toner im Lieferumfang ausreichend bemessen ist. Selbst wenn einen etwas höhere Druckkosten nicht abschrecken: Das nützt alles nichts, wenn nur wenige Monate nach Kauf wieder hohe Investitionen anfallen.

Die gelisteten Modelle haben alle Netzwerk, das kann also auch drahtgebunden sein. An einen Router gesteckt kann man hier auch drahtlos drucken.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

vielen Dank für die vielen Antworten. Ich weiß leider nicht ob Laser oder Tintenstrahler sinnvoller wäre. Das könnt ihr in diesem Fall sicherlich besser beurteilen. Es reicht S/W vollkommen aus. Im Prinzip geht es einfach darum ab und zu mal ein Schreiben für irgendein Amt auszudrucken.
von
Vielleicht noch zur Ergänzung.

Bisher hatte ich an den HP Deskjet 3630 (K4T99B) gedacht. Der ist allerdings kein Laserdrucker, dafür aber vom Kaufpreis ziemlich gut. Die Folgekosten kann ich jedoch nicht ein schätzen. Gerade wenn viel Tinte zum reinigen drauf geht...
von
@Thunder001

Der von mir genannte Epson verreinigt kaum Tinte, deswegen, neben der langen Standzeit, ideal für Wenigdrucker geeignet.

Und günstiger als für 65 € wirst du einen kompakten (Farb)-Drucker mit Duplex und Wlan nicht bekommen, also vergiss die Laser-Stinker.
Beitrag wurde am 20.11.16, 11:19 vom Autor geändert.
von
Hallo,

der HP HP Deskjet 3630 hat ziemlich hohe Folgekosten. Alle ca. 400 Seiten (S/W und Farbe) fallen Verbrauchsmaterialien für 40 Euro an.

Wenn dir S/W reicht, würde ich zu einem der verlinkten Laserdrucker greifen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wenn S/W ausreichend ist ist einer von den von Ronny vorgeschlagenen Geräte völlig ausreichend. Bei dem Druckaufkommen sollte der mitgelieferte Toner für längere Zeit ausreichen. S/W-Laser sind in der Regel relativ unkompliziert, sollten allerdings nicht in Schlafräumen aufgestellt werden.
von
hi,
ich bin auch der meinung. laser ist einfacher und günstiger.
mein alter brother hat zwar keinen scanner aber ist 12 jahre alt.
steht im keller so vor sich hin.
aufgrund dieser anfrage habe ich ihn vorhin mal aktiviert.
fast leeren toner ein paar mal geschüttelt, strom ein, ans netzwerk über stromleitung und druckauftrag vom comp.
raus kam ein einwandfreier brief.
glaube nicht, dass das mit tinte gegangen wäre.
aaron
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:14
12:53
12:29
12:28
11:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen