1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki C332dn
  6. wlan & Farb/Kontrast-einstellungen

wlan & Farb/Kontrast-einstellungen

Bezüglich des Oki C332dn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo ihr, ich habe mich entschieden einen Farblaserdrucker zu kaufen und dies auch getan.
Es ist ein OKI. Das Modell ist der C332dn.

Ich weiß, das Model ist sehr neu, weshalb ich auch auf Youtobe und sonst im Internet nix wirkl. finden kann.

Aber vieleicht kann mir ja hier geholfen werden.
Es geht um folgende Sachen.
- ich ging davon aus, daß der Drucker auch wlan kann. Kann er anscheinend doch nicht.
- rechts seitlich am Gehäuse ist so ein verdeckter Schacht. Darin befindet sich ein lose hängendes Kabel. Hat man vergessen da ein Bauteil zu installieren? Es ist ja nix zu finden, daß das dokumentiert. Nebenbei, ich kann kein englisch. (wegen evtl. links) Foto mit roten Pfeil
- Wie kann man da was an den Farben und den Kontrast schrauben? Es wurde Color Swatch installiert bekommen (mit Treiberinstal), keinen Plan wozu das ist?

Ich danke fürs lesen.
Beitrag wurde am 19.11.16, 02:44 vom Autor geändert.
von
Hallo,

das Gerät kann kein Wlan, aber eben drahtgebundenes Netzwerk. Wenn ein Router oder Switch in der Nähe ist, dann ist das ohnehin die bessere Lösung mit dann auch gleichen Eigenschaften.

Soweit mir bekannt ist das ein Erweiterungsschacht für eine Wlan-Karte, das wird sich aber preislich kaum lohnen.

Da hast du dir natürlich ein ziemlich unterhaltskosten intensives Gerät ausgewählt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Die WLAN Karte kostet etwa 40 Euro bei diversen Händlern im Netz. Wäre Oki Nr. 45830202
Bei Farblasern ist das häufig so das WLAN nur Option ist oder es gar nicht gibt. Das ändert sich erst langsam.
von
Danke für eure Antworten. Das mit dem seitlichen Schacht dachte ich, könnte ein Wartungsschacht für Techniker für Überprüfungen o.ä. sein, aber gut. Es ist also ein Wlan Schacht ohne Wlan. Auch nicht schlecht, wer denkt sich sowas nur aus^^
Aber nun weiß ich bescheid.

zitat:
...unterhaltskosten intensives Gerät...
zitat ende:

Darüber hatte ich garnicht nachgedacht, denn sind denn nicht alle Drucker kostenintensiv beim Nachkauf der Druckertinen und Toner?

Evtl. finde ich ja hier im Forum Tips, wie man da was machen kann.
Beitrag wurde am 19.11.16, 18:26 vom Autor geändert.
von
Naja in vielen Betrieben ist WLAN aus Sicherheitsgründen verboten, daher die Nachrüstbarkeit bei Bedarf. Zudem ist jede Hardware in der Produktion ein Kostenfaktor.
Unterhaltskosten können je nach Gerät recht unterschiedlich sein. Meist sind kleinere Geräte teurer als die Großen. Wichtig ist der Seitenpreis, den kann man hier im Datenblatt Oki C332dn ablesen bzw. unter www.druckkosten.de auf seine eigene Bedürfnisse anpassen.
Meist sind die großen Kartuschen zwar teurer im Preis, aber der Seitenpreis ist geringer.
Wenn man allerdings kaum druckt sind die im Lieferumfang enthaltene Toner oft ausreichend.
von
Hey, danke für die Links und die Info! ;)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:17
23:04
22:24
18:51
17:59
13:40
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 99,99 €1 Epson Expression Home XP-452

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 121,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen