1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-2660DWF
  6. Schwarzpatrone druckt nicht mehr!

Schwarzpatrone druckt nicht mehr!

Bezüglich des Epson Workforce WF-2660DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Forum,

mein Epson druckt kein Schwarz mehr, von hier auf gleich nichts mehr!!!
Das Problem trat auf nachdem ich die Treiber neu installieren musste und ich in dem Falle auch noch automatische Updates gemacht habe. Firmware auch neu!!

Drucke ich ein Düsentestmuster, ist alles da ausser Schwarz, drucke ich einen Brief ist die Adresse, die ich über E-Porto eingegeben habe, da, der restliche Text fehlt. Die Adresse sieht aber aus wie im Entwurfsmodus, lässt sich aber eindeutig lesen.!!!!

Da ich keine Originalpatronen nutze und die Firmware aktualisiert wurde tippe ich auf die Software von Epson, habe ein downgrade gemacht auf eine frühere Version, ohne Erfolg.

Versuche jetzt nochmal eine andere Sorte kompatibler Patronen, ansonsten muss ich dann wohl auf Originalpatronen umsteigen.

Vielleicht habt ihr noch einen Rat.

MfG
dimibra
von
Hallo,

also generell gilt bei Epson: Wenn man Fremdtinte verwendet sollte man NIE die Firmware aktualisieren. Das gilt übrigens zumindest so auch für Brother und HP.

Wenn die Patrone gesperrt ist, sollte der Drucker jedoch gar nicht mehr anfangen drucken. Das dann nur leere Seiten raus kommen wäre mir neu.

Wenn er plötzlich von 0 auf 100 ging ist da etwas krumm. Hast du die Patrone mal raus genommen und wieder eingesetzt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Oft vergessen anwender das Lüftungsloch freizumachen damit die Tinte nachfließen kann

ein kleines gelbes fähnchen wo "Pull" dran steht vielleicht?
von
Hallo,
habe verschiedene Schwarzpatronen benutzt, die einzelnen Patronen in unterschiedlicher Reihenfolge eingesetzt, den Drucker auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das gelbe Belüftungsetikett restlos entfernt und auch von dem anderen Etikett das untere Ende ca 8 mm gelöst um Luft hineinzulassen. Alles ohne Erfolg.

Das verwunderliche ist, das wenn ich einen Brief drucke, das Adressfeld sauber gedruckt wird, also deutlich lesbar, jedoch in GRAU und OHNE Streifen. Der Rest vom Brief jedoch gar nicht. Würde gerne ein PDF oder jpeg anhängen, jedoch ist der Scan schlechter als der Ausdruck, trotz 1200 dpi scan.

Gruß
dimibra
Beitrag wurde am 17.11.16, 17:58 vom Autor geändert.
von
Hallo,

bei genauerem Betrachten des Adressfeldes mit einem Fadenzähler wird sichtbar, das das Adressfeld 3 farbig aufgebaut ist, also blau, rot, gelb ohne schwarz.

Gruß
dimibra
von
Update!

Nach mehrtägigen vergeblichen Reinigungsdurchläufen und Kontakt zum Epson Support, mit dem Hinweis eine Powerreinigung vorzunehmen, druckt er endlich wieder sauber.

Aber weder die Powerreinigung hat Erfolg gebracht, noch sonstige Reinigungsversuche, immer Streifen und unsauberes Druckbild.

Habe mir neue, kompatible Patronen gekauft und eingesetzt, und siehe da, nach der initialisierung der neuen Patrone, druckt er sauber und streifenfrei.

Gruß
dimibra
von
Hallo,

das Wechseln von allen Patronen ist auch so eine Art Powerreinigung. Dann viel Freude an dem Gerät.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:26
22:26
22:14
22:12
22:05
17:30
MG8150 Gast_49885
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen