1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Home XP-325
  6. Einrichtung WLAN

Einrichtung WLAN

Bezüglich des Epson Expression Home XP-325 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich möchte bei Bekannten einen XP325 mit Wlan an einem neuen Notebook aktivieren.
Kennung und Wlan-Schlüssel sind schon von einem anderen PC genutzt worden. Komme ich da ohne erneute Eingabe hin, der superlange Key ist doch etwas mühsam einzutippen, zumal ich nur Team-Viewer Verbindung habe und die Nutzer dies nach meiner Beschreibung machen müssten.
Spezielle Software ist wohl nicht nötig, die Treiber sind installiert, da behelfsmäíg erst mal per USB genutzt.
Hat jemand einen Rat, ohne erneute komplette Anmeldung?
von
Die WLAN-Schlüssel gilt für jede Verbindung einzeln, das heisst du musst das Passwort zur dagehörigen SSID (der WLAN-Name) auf jedem Gerät eintragen. Es sei denn man macht es per WPS, dann muss man am WLAN-Access-Point (vermutlich der Router) die WPS Taste drucken und am Drucker innerhalb kurzer Zeit (meist max. 2 min) dann die WPS-Taste (im Menü am Drucker). Manchmal klappt das nicht dann gibt es noch die WPS-Pin Methode dazu im Router WPS aktivieren und WPS-Pin Methode auswählen und dann den dazugehörigen WPS-Pin am Drucker eingeben (ebenfalls im Druckermenü) WPS-Pin und WLAN Passwort ist nicht das gleiche! Bei WPS wird dann die SSID und das WLAN-Passwort übertragen und die Verbindung hergestellt.
Treiber sollte man u.U. nochmal deinstallieren da hier ja USB hinterlegt ist, es ist dann oft einfacher den Treiber nach einem Rechnerneustart nochmal als Netzwerksetup durchzuführen.
von
Danke für die schnelle und ausführliche Antwort.
Nicht ganz sicher bin ich lediglich bei der Definition "Gerät".
Denn der Drucker sollte gelegentlich abwechselnd (nie gemeinsam) mit 2 Notebooks verwendet werden. Natürlich gleicher Rooter, gleiche SSID, gleiches WLAN-Password.
Muss man demnach bei jedem Wechsel der 2 Notebooks das Password neu eingeben? Denn der Drucker wird wohl nicht für 2 PCs das gleiche 2 x speichern.
Oder ist dann ohnehin nur WPS möglich?
Wie installiere ich die Treiber als Netzwerksetup? Bei der Installation wurde ich lediglich aufgefordert, den Drucker anzuschließen. Das könnte ich ja bei WLAN/WPS erst nach Installation der Treiber.
von
Mit Gerät war der Drucker und etwaige Rechner usw. gemeint.
Im Endeffekt meldet man jedes Gerät immer am Router (bzw. dem eingebauten AccessPoint) an, der übernimmt dann die Steuerung des WLAN. Wer wann druckt ist dann egal, das ist der Vorteil eines Netzwerkes.

WPS ist nur eine Eingabehilfe um SSID und Passwort des WLAN ohne Eingabe dessen zu erreichen. Das wird dann per WPS vorgenommen, gerade um lange Passworte automatisch einzugeben.

Normalerweise fragt das Setupprogramm ob USB oder Netzwerk, wird er einfach per USB angeschlossen übernimmt auch Windows gerne die Einrichtung (auch bel LAN, aber das ist nicht immer erfolgreich und schnell), daher immer erst den Treiber installieren und anschliessend anschliessen. WLAN sollte vorher schon eingerichtet sein das ist einfacher handzuhaben (direkt am Drucker und Router). Sonst muss man erst über USB die Netzwerkeinstellungen vornehmen und dann den Treiber auf Netzwerk umstellen (einfacher meist durch Deinstallation des Treiberpaketes und Rechnerneustart und anschliessender Neuinstallation des Treibers mit Netzwerkeinstellungen)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:16
20:53
16:25
16:15
15:56
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,78 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,36 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 129,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen