1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C2026MFP+
  6. Farben stark verschoben (Kyocera FS-C2026MFP+)

Farben stark verschoben (Kyocera FS-C2026MFP+)

Bezüglich des Kyocera FS-C2026MFP+ - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe vor kurzen einen gebrauchten Kyocera FS-C2026MFP+ gekauft und transportiert, leider sind die Farben stark verschoben. Es scheint, dass er schwarz und cyan "zu früh" druckt. Oben ist die schwarze Schrift abgeschnitten und unten ist bis zum Blattende ein schwarzer Streifen.

Ist das Problem überhaupt durch die Farbausrichtung im Drucker zu beseitigen? Wo könnte der Fehler liegen?

Vielen Dank im Voraus.
von
In der Regel kann man bei Kyocera durch mehrmalige Kalibrierung da eine Menge machen. Aber irgendwie sehen die Farbflächen von Cyan nicht gerade gut aus.
von
Danke für die Antwort. Der Cyan-Toner ist schon fast leer. Ich denke deshalb sehen die Farbflächen so aus.

Ich hab die Kalibrierung auch schon ein paar mal gemacht, hat aber nicht all zuviel geändert. Aber ich habe auch im Forum gelesen, dass jemand für einpaar Millimeter Unterschied über 20 Kalibrierungen gebraucht hat bei einem anderen Kyocera-Drucker.

Außerdem macht mir irgendwie Sorgen, dass man bei der Kalibrierung immer die schwarzen Linien als Referenz betrachtet. Aber kann dann die Kalibrierung funktionieren, wenn die schwarzen Linien verschoben sind?

Muss ich nach jeder Kalibrierung ein neues Muster ausdrucken oder geht das auch ohne neues Muster? Und bei der Kalibrierung gebe ich solange 9 für die V-Werte von Magenta und Gelb ein, bis die jeweiligen Linien ungefähr auf gleicher Höhe sind, wie die schwarzen?

Nochmals vielen Dank.
von
Hallo nochmal,
ich habe noch ein bisschen im Forum gelesen. Dort habe ich gelesen, dass man mittels FRPO-Einstellungen den Druckbereich ändern kann. Könnte das auch bei meinem Problem helfen, damit Schwarz und Cyan nicht mehr soweit "oben" gedruckt wird? Wenn ja, wie finde ich die derzeitigen Einstellungen für L0-L8 heraus? Die müssten doch irgendwo auf der Service Status Page sein (siehe Bild), aber wo.

Vielen Dank im Voraus.
von
Ich habe mittlerweile die Farbregistrierung einige Male gemacht, was auch funktioniert hat. Dabei konnte ich auch meine Fragen aus #2 beantworten:

Die Farben werden in die Richtung der eingegebenen Ziffer verschoben, ich musste also für Magenta und Gelb einige Male I eingeben.

Für die Registrierung muss nicht jedes mal ein neues Diagramm gedruckt werden, man kann problemlos die Registrierung zwanzig mal am Stück wiederholen.

Ich habe dann die resultierende Verschiebung grob vermessen und bin dann auf ca. 0,6 mm pro Verschiebung um I für die vertikale Verschiebung gekommen.

Ich hatte zuerst nur Magenta verschoben, dabei änderte sich an den schwarzen Linien nichts, erst als ich auch noch Gelb verschoben hatte, war die schwarze Überschrift wieder auf der Seite.

Jetzt hoffe ich, dass die Farbverschiebung nicht wieder durch eine Selbstkalibrierung entsteht.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:45
23:30
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen