1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5550
  6. Druckkopf defekt? Fehlercode 1401

Druckkopf defekt? Fehlercode 1401

Bezüglich des Canon Pixma MG5550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich habe einen Pixma MG 5550 mit dem Fehlercode 1401 nachdem ich den Druckkopf ausgebaut habe und das Gerät eingeschaltet habe. Folgendes ist im Vorfeld passiert. Das Druckbild war streifig, also Druckopf säubern. Dann habe ich den Druckkopf ausgebaut und 3 Wochen ohne die Tintenpatronen liegen lassen. Es waren wichtige Gründe, da ich urplötzlich weg musste. Jetzt habe ich eine gründliche Reinigung des Kopfes gemacht aber er druckt nicht mehr - nur ein weißes Blatt kommt raus. Ebenso auch bei der Kopierfunktion. Komischerweise druckt er eine farbige Testseite aber oben fehlt die Abbildung mit den kleinen Qudraten und ich finde die Farben sehen sehr blass aus. Außerdem habe ich die neueste Software installiert und die Wartung komplett 2 x durchgeführt.
Ehe ich jetzt einen neuen Druckkopf kaufe möchte ich sehr gern eure Meinung lesen, denn ich nehme an, dass man einen gekauften Druckkopf nicht mehr zurücksenden kann.
Freundliche Grüße Michael
von
Hallo,

ein Düsentest von dem Druckkopf wäre hilfreich aber so wie Du das beschreibst dürfte ein Elektronik Problem vom Druckkopf vorliegen.
Der Fehler sagt ja das der Drucker den Druckkopf nicht erkennt, das ist zwar gut aber ganz ausschließen das die Hauptplatine auch schon etwas abbekommen hat kann man nie.

sep
von
Hallo, den Düsentest habe ich auch 2 x gemacht. Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Den Fehlercode 1401 schreibt er mir jetzt bei ausgebautem Kopf - vorher hörte ich das typische Druckgeräusch aber leider bleibt das Blatt weiß. Michael
von
Ja schon Klar, ich meine auch das Du den Düsentest hier mal hochgeladen hättest, so das man sich das ansehen kann, und das der Druckkopf ausgebaut ist war mir auch Klar, deshalb schreibe ich ja auch das das ein gutes Zeichen ist das dies vom Drucker erkannt wird, wenn die Hauptplatine defekt wäre würde er das wahrscheinlich nicht mehr erkennen, aber wie schon geschrieben Restrisiko ist wohl immer und bei den Preisen was ein neuer Druckkopf kostet sollte man schon überlegen ob man nicht gleich in einem neuen Drucker Investiert

Nachtrag: nehme den Druckkopf nach einer Druckkopf Reinigung mit dem Drucker aus dem Drucker raus und drücke ihn dann mit den Düsen auf ein Küchentuch sind dann von allen Farben ein Frischer Tintenabdruck zu sehen deutet das auch auf defekt hin.
Beitrag wurde am 11.11.16, 17:54 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo, danke für die Antwort. Du hast natürlich recht. Druckkopf erneuern bringt wenig oder nichts. Ich werde einen neuen Drucker kaufen.
Grüße und eine schöne Zeit. Michael
von
Hallo,

für einen neuen Drucker würde ich ein Beitrag in unserer Kaufberatung empfehlen. DC-Forum "Allgemeine Kaufberatung"

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:41
21:39
21:28
20:42
20:34
20:02
10.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf PRO-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 437,23 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 388,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 170,73 €1 Brother DCP-L2530DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 446,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,10 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 197,83 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen