1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Officejet Pro 7740 oder Brother MFC-J6930DW

HP Officejet Pro 7740 oder Brother MFC-J6930DW

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ab und an benötige ich den A3-Druck.
Nun die Frage: HP Officejet Pro 7740 oder Brother MFC-J6930DW?
Bezieht sich auf Funktionsumfang, Qualität und Unterhaltskosten.

Hat da jemand Einblick?

Danke und Gruss,
Niko
von
Hallo,

beide Drucke sind komplett, der Brother hat komplett neue Tinte. Es gibt daher noch keine großartigen Erfahrungen.

Gibt es einen Grund, dass du den Epson Workforce WF-7620DTWF nicht mit einbeziehst?

Was wird gedruckt? Wie hoch ist das Druckvolumen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

eben deshalb, weil die beiden so neu hoffte ich auf einen Tip, von jemandem der vielleicht schon mehr weiss als ich.
Auch woraus der Preisunterschied von etwa 100 € zwischen den beiden resultiert.

Den Epson Workforce WF-7620DTWF habe ich nicht mit einbezogen, da er eben nicht mehr ganz so neu ist und ich bereits die Vergleiche mit dem Brother MFC-J6920 gelesen habe.
Wenn ich da mit meiner Ansicht täusche, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren.

Gedruckt wird nicht wahnsinnig viel: kleines Büro mit 1-3 Personen, das meiste läuft über einen einfachen A4-s/w-Laserdrucker.

Aber ab und an soll auch A3 möglich sein. Muss nicht unbedingt Photoqualität sein (wäre aber schön); zumeist Pläne.

Vielen Dank und Gruss,
Niko
von
Hallo,

ähh. Und was soll das Alter für eine Rolle spielen? Bei dieser Art von Druckern ist die Technik im Grunde ausgereift. Abgesehen von höherem Drucktempo oder auch erweiterten Funktionen.

Ich würde also empfehlen sehr wohl alle 3 Geräte einzubeziehen.

Die Fotoqualität vom HP wird vermutlich von allen 3 Geräten am schwächsten ausfallen, wobei es vom Brother eben noch gar keine Erfahrungen gibt. Der Brother wird erst in den nächsten Tagen ausgeliefert. Von daher kenne ich auch die Tinteneigenschaften nicht. Hier ist Epson aber eben schon lange führend, so dass die Qualität der Tinte (vor allem was die Wischfestigkeit angeht) wohl die beste aus dem Feld sein wird.

Technische Daten (3 Drucker im Vergleich)

Ohne, dass ich den Brother kenne, wird es schwer. Ansonsten gilt: Der Brother hat die besten Druckkosten und auch eine hohe Tintenreichweite. Der HP ist ein wenig teurer, und der Epson druckt nochmals etwas teurer.

Im A3-Bereich wird Brother und HP wohl ähnlich schnell drucken, der Epson fällt bei Farbe ab.

Gerade wenn es besonders groß sein muss, würde ich mir überlegen, ob nicht A3+ im Vorteil ist. Das bietet von den dreien nur der Epson, aber auch noch andere Geräte von HP mit nur einer Papierkassette.

Von der Druckqualität und vom Tempo kannst du unseren Test von 2014 verwenden: Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP Der Epson entspricht dem Epson Workforce WF-3620DWF und der HP in etwa dem HP Officejet Pro 8620 in A3.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

herzlichen Dank, das ist ja wahnsinnig nett!
Du hast Recht, es war ein Fehler den Epson nicht einzubeziehen - nach Durchsicht der Tabelle ist er sogar der Favorit! Und die Druckkosten lassen sich ja vielleicht durch Surrogattinte mindern.

Nochmals: herzlichen Dank!

Viele Grüsse,
Niko
von
Der Brother ist wirklich noch zu neu um etwas dazu zu sagen ist ja der erste mit Vollpigmenttinte. Tradionell sind die Geräte im Fotodruck etwas hinter den anderen Marken zurück, aber das muss ja nicht so bleiben. Meist sind sie bei komplexen Ausdrucken etwas langsam. Die Netzwerkfunktionalität ist wohl die Beste von all diesen Geräten, zumindest wenn man das Datenblatt liest.

Die HP-Officejet-Geräte sind meist gut ausgestattet, haben aber oft Probleme mit der Serienqualität. Das Drucken von Mobilgeräten ist bei HP wohl das umfangreichste Angebot.
Epson sind auch tolle Geräte insbesondere die wirklich wischfeste Tinte. Dafür etwas langsamer als die anderen Modellen, manchmal Probleme mit dem Kursivbug (hab aber lange nichts mehr davon gehört). Treiber oft etwas "abgespeckt" für Profis.

Bei allen Modellen sollte man aber sich vor Firmwareupdates hüten wenn man Fremdtinte nutzen möchte. Daher schon bei der Installation (auf jedem Gerät) darauf achten das diese nicht automatisch installiert werden. Wie Ronny schon schrieb etwas gemächlicher in der Druckgeschwindigkeit und etwas eingeschränkt bei den Scan to Netzwerkoptionen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen