1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Fill In Patronen vs. Original Patronen Resetter

Fill In Patronen vs. Original Patronen Resetter

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

was sagt Ihr? Fill in Patronen oder Resetter und originale Nachfüllen?
Wo liegt der Vorteil?
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Nachfüllen sollte man eh immer frühzeitig. Oft ist es gut wenn man alle dann gleichzeitig auffüllt. Ist in der Regel dann auch besser, sonst kommt eine Patrone nach der anderen dran.
von
Wobei mir mal aufgefallen ist, dass ich bei Fill in Patronen irre Farbabweichungen gegenüber den Originalpatronen habe und das mit verschiedenen Tinten. Sudhaus und OCP. Würde mich mal interessieren ob das auch passiert wenn der Drucker nachgefüllte Original Patronen hat. Würd mich nicht wundern, dass bei Original Patronen ein bestimmte Farbkalibrierung genutzt wird, die bei Fremdpatronen nicht existieren. Denn soweit können die Hersteller doch nicht auseinanderliegen gegenüber dem Original.
von
Original nachgefüllte Patronen gibt es nicht.
Nachtrag: Original Patronen mit "Fremdtinte" gefühlt ja das dürfte aber nicht mit der Farbgebung zu tun haben den den Patronen wird es egal sein mit was für Tinte sie gefühlt werden.
Beitrag wurde am 10.11.16, 15:19 vom Autor geändert.
von
das ist nun mal so, daß Fremdtinten häufig eine andere Farbabstimmung haben als Normaltinten. Um zu einer farbrichtigen Wiedergabe zu kommen, muss man sich passend ein icc-Farbprofil messen und berechnen lassen. Und wer mit Refill arbeitet, verwendet aus denselben Kostengründen auch meist keine Originalpapiere, auch die erzeugen Farbabweichungen, die mit so einem Profil kompensiert werden können. Das ganze nennt sich Farbmanagement, umd farbrichtige Ausdrucke zu erreichen.
von
Das werde ich mal dann im direkten vergleich sehen wie weit die Farbabweichung ist wenn ich Frendtinte in Originale fülle im Vergleich mit Fremdtinte in der Fill In Patrone bei gleichem Druckerpapier. Canon selbst druckt sehr warme Farben. Fremdtinte dagegen sehen so aus als ob das Bild schon Jahre verblasst ist.

Mit den richtigen Einstellungen im Druckertreiber kann man das ändern. Nützt aber nix beim Druck übers handy. Deshalb vermute ich das Canon für seine Patronen das Profil im Chip der Patronen hat.
von
Das würde ja im Umkehrschluss heißen, man könnte irgend eine "Brühe" an Tinte in den Originalen füllen und der Chip regelt das dann mit den Farben......
von
Das mache ich i.d.R. auch so. Dennoch wird die Patrone dann immer noch mit dem gleichen Tintenstand wie davor angezeigt (beim MX925). Irgendwann später ist sie dann laut Drucker leer und meist kann man sie dann wieder auffüllen, da sie dann halb leer ist.

Wie oben schon erwähnt wäre es gut, wenn die Patrone nach dem Befüllen wieder als voll angezeigt wird (wie damals beim IP4500). Aber solche Patronen mit ARC-Chip habe ich für den MX925 noch nicht gefunden.
Beitrag wurde am 10.11.16, 19:22 vom Autor geändert.
von
Theoretisch wäre zwar ein Farbprofil für die Originalpatronen möglich praktisch aber eher nicht. Im Endeffekt sind Treiber und Farbprofile auf dem Rechner für den richtigen Farbdruck zuständig, nicht umsonst kann eine Betriebsystemänderung sich massiv auf den Ausdruck auswirken. Die Chips in den Patronen sind nicht so intelligent, das sie auch noch das Farbprofil speichern könnten. Zumal das ja auch für alle Canonpapiere im Treiber gelten würde. Für die Farbtemperatur ist allein die Mischung der Farben und die Grundfarben selbst zuständig. Bei Canon ist häufig ein Rotstich dabei, nicht jede Alternativtinte macht das Gleiche. Nicht jede Alternativtinte ist blasser, gibt sicherlich welche (meist Universaltinten). Wirklich vergleichen lässt sich das aber nur bei eigens erstellten Farbprofilen für das jeweilige Papier und den Tinten. Das gilt übrigens nicht nur für Tinten, sondern auch für Toner. 100%ig gleiche Farbwerte zwischen Alternativmaterial und Original sind nie vorhanden.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:11
21:05
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen