1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Ergebnis: Leserwahl 2016/17

Ergebnis: Leserwahl 2016/17

von
Druckerchannel-Leser haben den ökologischsten Hersteller und die Drucker des Jahres gewählt. Erstmals gibt es auch einen Negativpreis - hier die Ergebnisse.

Ergebnis: Leserwahl 2016/17 von Ronny Budzinske
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Die Canon TS xxxx Serie ist doch noch gar nicht im Handel!
Wie kann man dann ein noch nie benutztes/getestetes Gerät zum Gerät des Jahres wählen?
von
Manches ist mir da auch manchmal schleierhaft warum ein Gerät gewählt wird oder nicht. Vielfach sind es aber auch die Features und Erfahrungen mit anderen Geräten einer Marke die dazu führen. Bei der Wahl entscheiden die Leser und das ist auch gut so. Muss sich nicht mit meinen Vorlieben decken. Hast du all die Drucker zu Hause die zur Auswahl standen?
von
Hallo,

geht es darum, warum das Gerät gewählt wurde, oder warum es überhaupt zur Wahl gestellt wurde? Die erste Frage müssen die Leute beantworten, die den Pixma gewählt haben.

Für die zweite Möglichkeit kann ich gerne kurz antworten: Im Grunde kommen die meisten Drucker zum Herbst des Jahres raus, kurz darauf wählen wir dann die beliebtesten Drucker. Bei den kurzen Produktzyklen ist das gar nicht so wahnsinnig anders möglich.

Es ist aber ohnehin in der Regel so, dass die Leute die ganzen Drucker gar nicht selbst kennen. Hier geht es eher ums Hörensagen, oder die durch die Daten ersichtlichen Funktionen oder auch Innovationen. Wahnsinnig viel ändert sich bei einem neuen Modell ohnehin in aller Regel nicht. Man kann also seine Meinung vom Vorgänger heraus ableiten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Mich interessiert der TS8050 und nun wird er, obwohl er gerade seit wenigen Tagen im Handel ist, vorab zum Drucker des Jahres gewählt.

Muss ich mir nun Sorgen machen?

Wie kann man ein Gerät, ohne jemals einen vernünftigen Test gemacht zu haben, einen solchen Titel verleihen. Ich verstehe das nicht.

Wäre ja schön, wenn es so wäre, aber so ein Titel ist vorab unseriös.
von
Nicht jeden Drucker kann man kennen den man wählt oder hattest du jeden Drucker zuhause? Genauso verhält es sich mit Tests, man kann nicht jedes Modell testen. Viele Leser wählen auch nach ihren Erfahrungen mit den Vorgängermodellen. Die Wahl zum Drucker des Jahresist imer eine subjektive Entscheidung. Es ist halt kein Testergebnis, sondern eine Leserwahl.
von
Hallo,

wie hjk schon sagt. So ist das generell bei einer Leserwahl. Sicherlich ist es hier nochmal etwas "verwunderlicher", da das Gerät noch gar nicht auf dem Markt ist. Aber bei fast jeder Leserwahl die ich kenne, ist den Abstimmenden das Gerät eben persönlich in aller Regel nicht bekannt.

Das sind quasi Vorschusslorbeeren für den Hersteller. Das sollte dich für deinen nicht wirklich beeinflussen.

Ein Test wird bei uns voraussichtlich Anfang des Jahres erscheinen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@hjk,

eine Wahl zum XY des Jahres impliziert für mich immer, dass man das entsprechende Produkt besitzt, sehr gut kennt bzw. eine gewisse Zeit ausgiebig genutzt hat.
Dann und nur dann kann ich mir ein Urteil erlauben und dieses Produkt zum Produkt des Jahres wählen.

Ein Produkt, dass noch niemand gesehen hat, geschweige denn besitzt oder genutzt hat, zum Produkt des Jahres zu küren ist für mich unseriös. Wenn man diese Wahl, wie Du schreibst, auf den Vorgänger bezieht ist es sogar noch unseriöser.
Man kann ein vollkommen neues Produkt niemals nach den Erfahrungen des Vorgängermodells wählen, wenn man es nicht eine Sekunde selbst probiert oder überhaupt genutzt hat.

Denn woher weiß man denn, ob das neue Produkt gleich gut, besser oder schlechter wurde?

Genau, man weiß nichts!

Und wenn man sich an die Produktdaten oder die Herstellerangaben hält, dann sollte man bedenken, dass da oft geschönt, getäuscht und gelogen wird, dass sich die Balken biegen.

Auch danach kann man folglich niemals ein Produkt zum Produkt des Jahres wählen.

Daher unterstreiche ich nochmals, dass ich diese Wahl zum Drucker des Jahres absolut unverständlich finde.

Erst ein Test kann eine Beurteilung treffen und erst danach kann man eine Bewertung abgeben.

Und was passiert, wenn der Test Anfang 2017 das Ergebnis hat, dass dieser Drucker eher mittelmäßig ist, oder gar schlecht(er)? Wird dann der Titel Drucker des Jahres umgehend aberkannt?
Nun ja, aber das wird sicherlich nicht passieren - ein Schelm der böses dabei denkt.
Beitrag wurde am 29.11.16, 11:40 vom Autor geändert.
von
Hallo,

das gilt dann aber eben für fast alle Wahlen, die durch Leser durchgeführt werden. Es ist hier vollkommen normal, dass man nicht alle Gerät kennt.

Am Logo kann man gut erkennen, dass es eine Leserwahl ist, das sollte man eben bedenken.

Nochmal: Bei einer Leserwahl wird keine objektive Qualitätsauszeichnung vergeben. Es ist eben kein Test.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, selbstverständlich, dass habe ich ja verstanden.
Macht die Sache aber nicht besser, weil es *andere* auch so machen.

Ich sehe es so, wie ich es oben ausgeführt habe und habe.
Ich kann mir nur ein Urteil erlauben, wenn ich ein Produkt, einen Menschen etc pp. auch kenne, sonst nicht!
Beitrag wurde am 29.11.16, 11:58 vom Autor geändert.
von
Ich hab nicht geschrieben das sich die Wahl auf den Vorgänger bezieht, sondern nur das Leser sich an die Vorzüge und Nachteile des Vorgängers erinnern und das dann auch einen Einfluss auf die Wahl hat.
Hast du an der Wahl teilgenommen? Dann darfst du ja auch nur wenige Kreuze gemacht haben, andere machen da mehr. Wenn du weiter oben gelesen hättest dann muss das nicht unbedingt mit meinen Vorlieben übereinstimmen. Zeig mir eine Leserwahl die anders ist?
Natürlich hat so eine Auszeichnung nichts mit Testergebnissen zu tun.
Ich weiss nicht wie du dir eine Leserwahl vorstellst Wie soll ein Leser alle Modelle kennen? Man kann die ja noch nicht mal alle im nächsten Markt anschauen, da diese häufig nur wenige Modelle führen, manchmal gar keine Geräte einer Marke.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:22
21:57
21:19
20:55
20:24
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen