1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Ergebnis: Leserwahl 2016/17

Ergebnis: Leserwahl 2016/17

von
Druckerchannel-Leser haben den ökologischsten Hersteller und die Drucker des Jahres gewählt. Erstmals gibt es auch einen Negativpreis - hier die Ergebnisse.

Ergebnis: Leserwahl 2016/17 von Ronny Budzinske
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo Scorpio,

dann sind eben Leserwahlen generell nichts für dich. Man kann das ja durchaus kritisieren, aber ich denke dass es keinen wirklich großen Unterschied macht, ob das Gerät nun schon im Handel ist oder nicht. Die Drucker selbst wurden ja recht ausführlich vorgestellt, siehe News: Canon Pixma TS-Serie

Vielleicht bist du ja der erste, der hier nach einem Kauf etwas zu dem Gerät sagen kann :-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Sccorpio,

auf der einen Seite verstehe ich Dich, aber genauso verstehe ich die DC-Leute hier.

Ich vergleiche diese Wahl mit etlichen Bewertungen bei der großen Buchhandlung, die auch nichts sagend sind. Wie viele Bewertungen gibt es da, wo etwas schnell und gut verpackt geliefert wurde und dann für den Artikel eine gute Bewertung erstellt wurde und das an dem Tag, wo die Ware angekommen ist?

Es ist nun einmal so, dass jeder, der hier mitmacht, das / die Geräte auswählen kann, das / die ihm aus irgendeinem Grund gefällt / gefallen und sei es wegen irgendwelcher Werbeversprechen. Natürlich wäre es schöner, wenn Teilnehmer Geräte wählen würden, die sie kennen. Dazu muss man nicht alle Geräte kennen.

Ich würde wahrscheinlich auch ein Gerät wählen, das eine Eier-legende-Woll-Milch-Sau ist, in allen Bereichen Spitzenwerte hat und 20,00€ kostet, wenn es denn angeboten würde. Die Frage ist doch, sowieso, welche Anforderungen jeder einzelne Teilnehmer stellt. Der eine ist zufrieden, wenn er einen möglichst preiswerten Drucker bekommt, weil er sich keinen anderen leisten, der nächste wählt das Gerät, das alle Funktionen hat die er gerne hätte, der dritte wählt sein "Traumgerät", wie er es gerne hätte, wenn er es bezahlen könnte.

Man weiß ja im Allgemeinen auch nicht wie viele Teilnehmer aus welchem Grund welches Gerät gewählt haben. Natürlich ist das Ergebnis hier schon auf eine Art eigenartig, aber warum sollen nicht x Teilnehmer froh sein, dass nach den Abspeckungen in den letzten Jahren mal wieder etwas dazu gepackt wird (auch wenn es das schon mal gab). Das ist vielleicht auch eine Art zu zeigen, dass die Anwender das gut finden.

So lange DC deutlich genug auf solche Umstände hinweist finde ich das ok.

Grüße

Jokke
von
@hjk,

Du hast geschrieben:
Zitat Beginn
Viele Leser wählen auch nach ihren Erfahrungen mit den Vorgängermodellen.
Zitat Ende

Meine Antwort darauf war und ist:
Zitat Beginn
Wenn man diese Wahl, wie Du schreibst, auf den Vorgänger bezieht ist es sogar noch unseriöser.
Zitat Ende

Und nein, ich habe selbstverständlich nicht an der Wahl teilgenommen, was Du Dir aber auch denken könntest.
Warum?
Ganz einfach, weil ich ein Gerät nicht bewerten kann, dass ich nicht besitzet, nicht über einen gewissen Zeitraum benutzt habe und das nicht einmal im Handel ist.

Das alles kann man doch aus meiner Einlassung deutlich ableiten.

Fakt ist, dass sich viele Leser und/oder Kaufinteressenten an solche Auszeichnungen orientieren. Doch wir arbeiten ja gerade sehr beeindruckend heraus, wie wenig wert sie in Wirklichkeit ist.
Oh, der Drucker ist der Drucker des Jahres geworden: Kauf ich.
Tja, reingefallen, würde ich dann sagen oder evtl. auch Glück gehabt, doch niemand kann es zum jetzigen Zeitpunkt genau wissen.

@budze

das stimmt, dieser Art von *Wahl* kann ich nichts abgewinnen. Sie besitzt keinerlei Aussagekraft.

Und nein, ich werde diesen Drucker evtl. erst dann käuflich erwerben, wenn verschiedene verlässliche Test erfolgt sind und ich mir daraus eine eigene Meinung bilden kann.
Beitrag wurde am 29.11.16, 15:25 vom Autor geändert.
von
Hallo,

also eine Leserwahl ist eben eine Leserwahl. Und das steht auch groß auf dem Logo. Wenn du die Wertung der Leser nun als unseriös ansiehst, dann kannst du das so machen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Naja wenn du nicht an der Wahl teilgenommen hast dann kannst du das auch nicht nachvollziehen.
Unseriös ist da gar nichts, es nur eben nicht unsere Meinung, sondern der Leser. Es ist mMn eher eine Meinungsumfrage der Leser, dazu muss man das Gerät nicht nutzen. Ich kenn auch nicht jeden Bundestagsabgeordneten und wähle trotzdem ;-) Das Ergebnis einer Wahl muss nicht immer allen gefallen.
Was sollen wir da machen? Har keine Wahl anbieten? Finde ich dann persönlich wieder einen Rückschritt, da dann wieder ein Stückchen mitmachen verloren geht.
Jedes Gerät hat seine Vor- und Nachteile, man kann es nicht jeden recht machen egal ob es sich um eine Kaufberatung oder um ein Wahl geht. Ich liege sicherlich auch nicht immer richtig mit meinen Empfehlungen, trotzdem mache ich weiter, weil ich es nach besten Gewissen mache. Die eine oder andere Empfehlung ist sicherlich auch schon mal in der Garantiezeit degekt gewesen. So ist das nun mal, man kann solche Fehler nicht immer erkennen, machmal kommen die auch erst wenn das Nachfolgemodell am Markt ist....
von
@hjk

Zitat Beginn
Ich kenn auch nicht jeden Bundestagsabgeordneten und wähle trotzdem
Zitat Ende

Du merkst aber schon, dass dieser Vergleich sehr hinkt.

Es geht hier einzig und alleine darum, dass man ein gerät, einen Gegenstand - what ever, erst dann sicher bewerten kann, wenn er am Markt erhältlich ist und wenn man ihn persönlich kennt.
Ich würde niemals etwas empfehlen, dass ich nicht kenne.

Und ja, keine Wahl wäre da deutlich sinnvoller, da diese Auszeichnung zum Drucker des Jahres keinerlei Bedeutung hat, doch den wenigsten Kaufinteressenten das klar ist, denn sie sehen nur diese Auszeichnung und schreien: Toll, ich kaufe mir jetzt den Drucker des Jahres. Wirklich, ganz toll.

Aber belassen wir es dabei, ich finde diese Auszeichnung unseriös.

@budze

nun werden die Dinge aber in eine vollkommen andere Richtung geschoben: Nicht die Leser sind unseriös, sondern diese Auszeichnung ist es.

Man kann Leser ja abstimmen lassen. Sie können ja Ihre Meinungen abgeben, was sie an einem neuen Produkt besser finden etc. auch wenn es lediglich auf dem Papier vorhanden ist und erst demnächst auf dem Markt erscheint.

Doch daraus dann das Produkt des Jahres zu basteln ist nicht zielführend.
Beitrag wurde am 29.11.16, 16:30 vom Autor geändert.
von
Hallo,

ich denke wir drehen uns hier komplett im Kreis. Aus meiner Sicht ist klar, was eine Leserwahl ist. Und ich erwarte selbst auch nicht, das jeder der abgestimmt hat das Gerät persönlich kennt. Die Geräte haben wir vorgestellt und jeder kann sich seine Meinung bilden. Wenn er meint hier kein Urteil zu vergeben, dann kann er es auch sein lassen. Teilnehmer konnten auch an nur einer einzigen Kategorie abstimmen.

Und auch im Forum gilt. Nicht jeder der ein Gerät empfiehlt, kennt es persönlich. Man kann Eigenschaften vom Vorgänger oder auch von Erfahrungen anderer Leser ableiten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Es sind halt unterschiedliche Sichtweisen und Herangehensweisen, die zu unterschiedlichen Meinungen führen.
So ist das nun einmal. Ich kann aber damit sehr gut leben, da ich relativieren kann, in der Hoffnung, andere können dies ebenso.

Es zeigt aber wieder einmal sehr nachdrücklich, wie wenig doch diese Auszeichnungen und damit meine ich nicht nur die DC, in Wahrheit wert sind.

Schönen Abend noch.
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:58
23:52
23:32
23:22
22:50
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,80 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen