1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Deskjet 970Cxi
  6. 970 cxi nimmt Farbtank nicht mehr an / Kontakte sind eingedrückt

970 cxi nimmt Farbtank nicht mehr an / Kontakte sind eingedrückt

Bezüglich des HP Deskjet 970Cxi - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nach einigem herumprobieren und weiteren Misserfolgen hab ich mich hier mal registriert um den Rat der Community herbeizuziehen.

Ich habe vor kurzem einen fast unbenutzten HP 970 cxi samt Duplex-Einheit geschenkt bekommen. Das Gerät stand 2 Jahre nur herum und verstaubte. Als dann die Tanks eintrockneten war das meinem Kollegen zuviel und gab das Gerät an mich weiter.

Nun habe ich den SchwarzTank nachgefüllt ( Enderlin TInte ) was auch wunderbar klappte. Die Patrone wird vond er Treibersoftware als 90% befüllt betrachtet. Den alten leeren Farbtank habe ich mit einer neuen Patrone ( kostenlos :» ) ersetzt.

Nun sagt der Drucker ab das er Probleme mit dem Farbtank hätte, Schlitten fährt auf das Smiley ganz Links und die Linke LED blinkt - ein Zeichen das der Farbtank nicht anerkannt wird. Die Pins im Schlitten sind auf der Seite des Farbtanks eingedrückt und bekommen "scheinbar" keinen Kontakt.

Was ich versucht habe :

-Kontake von Tank wie auch des Schlittens sind gereinigt worden
-Mittels Lötkolben die Pin - Auflagefläche des Tanks erhöht damit wieder ein Kontakt zustande kommt

Tja hat alles nix geholfen und das einzigste was nun noch bleibt ist das auseinandernehmen ! Da das Teil nun schon 5 Jahre alt ist laut des HP Garantie Check´s sind alle Ansprüche erloschen.

Nun die Frage ;) :

Kennt jemand das Problem und weis wie ich es OHNE eine Demontage des Schlittens beheben kann ? Auch eine Demontage wäre ok wenn ich sicher gehen kann das es was bringt. Es wäre wirklich Schade um das Gerät da mich die ganze Sache bisher sogut wie nichts gekostet hat.

Hoffe das jemand helfen kann.

Stephan

ps. die Suchfunktion habe ich hier schon mehrmals bemüht aber diese ist gelinde ausgedrückt sehr bescheiden, der Speed der Page leider auch nciht grade Preisverdächtig.
Beitrag wurde am 17.01.05, 22:31 vom Autor geändert.
von
Hi,

habe den Fehler auch schon mal gehabt. Ersatzteil gibts fast nicht zu kaufen. Habe die Platine aus einem Schrottgerät ausgebaut.
Ist leider sehr aufwändig :-(
Hier ein Bild des Teiles: (PC Board)
www.everprint.com/...
Besser gleich was neues kaufen....

mfg

PS: der Speed der Seite soll laut Betreiber im Januar verbessert werden (neuer Server)
Wird auch Zeit.....
Beitrag wurde am 18.01.05, 12:44 vom Autor geändert.
von
würdest du sagen das es schon ZU aufwändig ist ? ich bin kurz davor einen defekten bei ebay zu holen und es auszuprobieren.... aber mir der sache nicht so ganz sicher.

im endeffekt wollte ich ihn dann nacher wieder bei ebay einstellen da das gerät halt wirklich wie *grade aus dem karton* geholt aussieht. ich selbst hab ja noch einen 710c der in betrieb ist und mehr wäre auch nicht nötig.

argh... ich werf so ungern solche sachen einfach weg bzw. lasse sie ungenutzt stehn, ich mein das zeug hat doch \"wert\" aber im endeffekt wohl keinen :(
von
Naja, ist ja doppelte Arbeit (2 Geräte zerlegen).
Und 100%-ige Sicherheit, dass es geht, hat man auch nicht.
Verkauf den Drucker lieber als defekt, als später 2 defekte zu besitzen und sich dann zu ärgern....
Mein guter Rat!
von
ja warscheinlich hast du recht, halt trotzdem schade drum -_-
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:33
21:24
21:21
20:29
20:16
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,28 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 578,03 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,79 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 408,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen