1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLP-315
  6. Streifen auf dem Papier und Wiederholung des Duckbildes (schwach)

Streifen auf dem Papier und Wiederholung des Duckbildes (schwach)

Bezüglich des Samsung CLP-315 - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein bisher so zuverlässiger Farblaser druckt mit einem Mal Querstreifen auf dem Papier (ich hatte eine einspaltige Tabelle in rot gelb blau und schwarz ausgedruckt) und wiederholt den Ausdruck am Blattende in abgeschwächter Form. Wenn ich zwei Seiten drucke, ist die zweite Seite mit einem abgeschwächten Abbild der ersten Seite hinterlegt. Hat da jemand eine Idee, woran das liegen kann?
Gruß
Ewald
Beitrag wurde am 17.10.16, 21:49 vom Autor geändert.
von
Morgen!

Also Deine Problemschilderung hört sich nach dem Phänomen namens "Ghosting" an.

Gründe für die Wiederholung des Druckbildes gibt es m.E. nach 2:

1. Bildtrommel

Die Bildtrommel wird aus irgendeinem Grund nicht mehr richtig gereinigt. Entweder ist der Abzieher (Gummilippe) nicht mehr ganz frisch oder aber -eher unwahrscheinlich- der Ladestrom fließt nicht mehr schnell genug ab.

2. Transferband

Genau wie die Bildtrommel wird das Transferband bei jedem Umlauf von einer Vorrichtung (pelzige Walze usw...) gereinigt. Auch diese Reinigungsrolle kann mal das Bedürfnis haben gereinigt zu werden bzw. der Auffangbehälter für den abgetragenen Toner braucht Hilfe bei der Leerung.

Nun habe ich noch kurz einen Blick in das Handbuch des Druckers geworfen und festgestellt, dass der Drucker wohl nur 1 Bildtrommel für alles verwendet. Daraus folgt, dass die Ursache zu 99 % die Bildtrommel ist.

Zur Behebung: Bildtrommel ausbauen, Kontakte reinigen, Abstreifer kontrollieren, Resttonerboxzugang kontrollieren (verstopft?).

Vorweg vielleicht den Seitenzähler des Druckers kontrollieren (über Webinterface oder Statusseite drucken). Evtl. ist die Bildtrommel verbraucht. Laut Internet hält diese 24 000 Seiten bei 5% Deckung. Je nachdem was Du druckst könnte sie schon früher verbraucht sein.

GEGENPROBE:

Es besteht die minimale Chance, dass die Heizung schuld an der Sache ist. Also kannst Du zur Kontrolle einen Druckauftrag anstoßen und den Drucker öffnen/ausschalten bevor die Seite durchgelaufen ist. Dann siehst Du auf dem Papier ob die Doppelbilder bereits vor der Heizung vorhanden sind.
von
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe ein Bild eingefügt. Allerdings ist das Problem darauf schwer zu erkennen. Ich habe eine Testseite ausgedruckt und danach meine Seite mit der Tabelle mit den Farbfeldern.
Auf der zweiten Seite ist das gesamte Testbild - wenn auch schwach - zu erkennen. Dann kann die Ursache doch nur die Bildtrommel oder Umgebung sein. Wo könnte sonst die gesamte Testseite gespeichert werden. Die Bildtrommel hat 10.600 Seiten hinter sich.
Kann man den Abstreifer austauschen? Da ja die gesamte Testseite auf der Trommel vorhanden sein muss, kann der Abstreifer ja wohl nicht richtig arbeiten.
Ich werde jetzt die Bildtrommel ausbauen; mal sehen, wie das Ganze aussieht...
Gruß
Ewald
von
Bei der Bildtrommel auf gedämmtes Licht achten, sonst ist sie schnell unbrauchbar. Aber wird schon die Trommel sein, die hat normalerweise eine Lebensdauer von ca. 6000 Seiten.
von
Das kleine "Tablett" unten vor der Bildtrommel (also wo man anfasst, um die Bildtrommel rauszuziehen) war völlig mit Toner bedeckt. Mir ist aufgefallen, dass das Transferband nicht sauber war; auf ihm war deutlich meine Farbtabelle zu erkennen. Nach mehreren leer ausgedruckten Seiten, war das Band zwar sauber, auf den Seiten waren aber recht dicke Querstreifen vorhanden.
Gruß
Ewald
von
Hi!

Zu Post Nr. 2: Gute Frage. Die Bildtrommel müsste einen Durchmesser von ca. 9,5 cm Haben damit die gesamte Testseite darauf Platz hat. Dies bedeutet im Umkehrschluss, hat sie einen deutlich kleineren Durchmesser, dann ist sie nicht die Ursache sonder wohl eher das Transferband. Also mal nachmessen. (Ich kenne weder Drucker noch Verbrauchsmaterial dazu).

Zu Post Nr. 4: Normalerweise ist der Abstreifer nich zu tauschen zumal man erstmal einen solchen herbekommen müsste. Du kannst höchstens versuchen die Kontakte an der und rund um die Bildtrommel von toner zu befreien -falls dem so ist-. Ansonsten bliebe nur der Austausch der Bildtrommel.

Die Querbalken können aufgrund einer Verschmutzung von verschiedenen Teilen kommen. Hier wäre die Anzahl der Wiederholungen pro Seite wichtig zu wissen. Anhand der Wiederholungszahl lässt sich ungefähr auf die Größe der verursachenden Walze schließen und meistens damit auch auf die verursachende Walze selbst.

Zu Post Nr. 3: Ich habe beim nachkucken heute Früh 24 000 Seiten gelesen, bei einer erneuten Suche aber nun 24 000/ 6 000 gefunden hier wird wohl jede Farseite als 4 Seiten gerechnet. Dies würde ja bedeuten, dass die Bildtrommel einfach durch ist und eine neuer her muss.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:00
22:53
22:44
21:30
21:01
15:57
11:59
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 119,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen