1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J5320DW
  6. Verstopfte Düse - was kann ich tun?

Verstopfte Düse - was kann ich tun?

Bezüglich des Brother MFC-J5320DW - Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

habe festgestellt, dass eine Düse verstopft ist. Leider ist offenbar auch mit Reinigen nichts mehr zu machen, habe schon 5 Mal gereinigt, ohne Erfolg.

Was kann ich noch tun?

Gruß
Sylvie
Beitrag wurde am 12.10.16, 22:29 vom Autor geändert.
Seite 1 von 12‹‹123››
von
Hallo,

wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist dein Brother ja recht neu. Lag dem Gerät Originaltinte bei oder hast du hier schon gewechselt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

habe schon gewechselt. Allerdings keine Originaltinte. :-(

Gruß
Sylvia
von
Hier im Forum gibt's ja diverse Tipps zum Reinigen/Säubern. Einfach mal durchlesen und ausprobieren.

Andererseits sollte man im Hinterkopf haben, dass der Drucker aktuell für rund 120 € zu haben ist, und der Preis auch schon mal unter 90 € lag. So blöd das klingt (und auch ökologisch bedenklich ist): manchmal ist neu kaufen der einfachere Weg.

Wenn der alte Drucker noch "einigermaßen" druckt/kopiert, kann man den ja verschenken an jemanden, dem das nichts ausmacht.
von
Danke Jof, werde mir die Tipps mal zu Gemüte führen. Erstmal versuche ich das Gerät mal zu retten....;-)

Gruß
Sylvia
von
Hallo Sylvie,

was heißt eine Düse ist verstopft, meinst Du eine Farbe? Wie sieht der Düsentest aus?
Bei Brother kann man ja eine betroffene Farbe separat reinigen, somit wird bei den intakten Farben keine Tinte verreinigt.

Schau mal, ob dir das weiterhilft.


www.youtube.com/...

Gruß Powdi
von
Hallo Sylvie,

alternativ gibt es einfach anzuwendende Druckkopfreinigungskits für deinen Brother Drucker. Das kostet nicht viel und hilft oft. Einfach mal bei Conrad, Ebay oder Amazon nach IRP402 schauen. Die Rezessionen von anderen lassen hoffen.

Gruß Kirk
von
Hallo Sylvie,

hast Du wieder mal Sehnsucht nach uns ;)

Ich denke, dass der noch nicht mal ganz ein Jahr alt ist oder verfliegt die Zeit schon wieder so? Da würde man ungerne schon wieder einen neuen kaufen.

Es wäre ganz hilfreich, wenn Du einen Scan vom Düsentest hochladen könntest.

Ich habe aber schon mal ein paar Threads heraus gesucht, in denen die Powerreinigung beschrieben wird. Das ist da für andere Brother-Drucker beschrieben, könnte aber evtl auch mit Deinem klappen. Lies sie Dir erst mal durch und entscheide Dich für den, der Deinem Drucker am nächsten kommt bzw. der Dir am besten beschrieben erscheint:

DC-Forum "Druckkopf verstopft"
DC-Forum "Brother J5910DW druckt kein Schwarz"
DC-Forum "Streifen im schwarz/weiß-Druck"

Solltest Du es machen, bitte nur die Tasten drücken, die auch genannt werden.

Eine andere Möglichkeit könnte die hier Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen genannte Reinigung für Epson-Drucker sein. Die Methode 1 zur manuellen Reinigung könnte vielleicht etwas bringen. Ob in den 64 Kommentaren noch etwas hilfreiches steht, habe ich nicht nachgeschaut. Und denk dran, Du musst auf jeden Fall andere Tasten drücken, um den Druckkopf aus der Parkposition zu fahren, z.B. die für einen Patronenwechsel und dann den Drucker ausschalten.

Ich hoffe es hilft eine dieser Möglichkeiten. Wenn nicht, weißt Du ja wo Du uns findest ;)

Grüße und viel Erfolg

Jokke
Beitrag wurde am 13.10.16, 19:51 vom Autor geändert.
von
Hallo ihr Lieben,

sorry, dass ich mich heute erst melde, war übers Wochenende weg. Jetzt musste ich feststellen, dass die Gelbe Patrone (verstopfte Düse) ganz leer ist, genauso die Magenta. Offenbar hat er alleine weitergereinigt.
Nun habe ich momentan keine Tinte, da es noch gar nicht lange her ist, dass ich die Patronen gewechselt habe. Es war schon der zweite Wechsel, wenn mich nicht alles täuscht.

Werde erst mal neue Tinte bestellen. Dieses Mal höherwertige von Pelikan oder so. Fotos des Scans anbei. Entweder ist gar nichts zu sehen, oder es sind ein paar dunkle Striche bei Gelb zu sehen.

Gruß und Danke
Sylvia
Beitrag wurde am 17.10.16, 18:48 vom Autor geändert.
von
"Offenbar hat er alleine weitergereinigt."

Soviel ich weiß machen die Brother diese "selbstständige" Reinigungen auch wenn sie nicht genutzt werden.
von
Hallo Sep,

war auch nicht ironisch gemeint von mir. :-) Ich weiß, dass die Brothers öfter mal einfach eine Reinlichkeitsoffensive starten...


By the way: Könnt ihr mir Patronen empfehlen? Also nicht unbedingt die Originale, aber gute Nachbauten?

LG
Sylvia
Seite 1 von 12‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:47
10:10
09:19
22:49
20:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,87 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 414,88 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen