1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für extrem wenig Bürodrucke (Text & Grafik) & Foto

Drucker für extrem wenig Bürodrucke (Text & Grafik) & Foto

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi all,

bei meiner Suche nach dem eierlegenden Wollmilchsau-Drucker bin ich auf dieses Forum gestoßen und möchte Euch gerne um Rat fragen.

Ausgangssituation:

- Canon Selphy ES20 seit 2008 für gelegentliche Fotoausdrucke, auch mobil
- ca. 2013 von einem freund einen ausrangierten Pixma IP5200R sowie einen LaserJet 1200 (mit noch ca, 1/2 Toner in er Kartusche) und einen CanoScan 5200F bekommen.
- Der LaserJet wird ab und an für einen Office Druck (Text & Grafik) angeworfen, wobei manchmal Farbe ganz nett wäre.
- Den Pixma hatte ich anfangs in gelegentlichem Gebrauch, da er aber durch Fremdtinte sowie starke Eintrocknung schon ziemlich mitgenommen war, ist er letztendlich eingemottet und verstaubt auf dem Tisch.
Den CanoScan 5200F habe ich für gelegentliche Scans und Kopien genutzt, kann aber nun mit Windows 10 leider nicht mehr angesprochen werden.

Genau dies möchte ich zum Anlass nehmen, dem Sammelsurium ein Ende zu bereiten und idealerweise 1 Gerät aufstellen - wobei ich aber schon bemerkt habe, dass sich Foto & Office eher schlecht vereinen lassen.

Mein Bedarf:
- Gelegentliche Office Ausdrucke & Kopien. das können mal 10 am Stück sein oder aber auch nur 1 alle 3 Monate. Wobei ein komfortabler 3in1 MFD vermutlich ein wenig öfter angeschmissen werden würde ...
- Office Dokumente sollten mit sehr gutem Text und brauchbarer Grafik in Farbe möglich sein, nicht verwischen.
- Der ein oder andere Aufkleber, Folie etc. kann auch mal dabei sein - muss aber nicht.
- Eingetrocknete Tinte nervt total - deshalb hat mir der (superalte) Laser gut gefallen. Ich kann aber damit leben, alle ca. 4 Wochen mal eine Kopie durchzujagen...
- Diese 3in1 MFD mit ADF, Scanner für z.B. Bücher etc. gefallen mir als single Druckstation ganz gut.
- Scanner sollte gute Ergebnisse für Kopien, Ausdruck oder Archivierung liefern
- LAN, WLAN usw. ist ja sowieso Standard
- Neben dem Selphy wäre der hochqualitative Ausdruck von Fotos auf Glanzpapier etc. noch ein Wunsch. Ich weiss, dass Ausbelichter meist günstiger sind. Trotzdem ist es manchmal ganz nett genau "jetzt" einen Abzug von einem Bild in genau dieser oder jener Größe zu machen. Und wenn mal ein wirklich brauchbarer (hochqualitative Widergabe & Haltbarkeit, Profilierung sollte möglich sein)Drucker vorhanden ist, wird ja auch mehr gemacht ...
- Bei einem guten Fotodrucker und brauchbare Tinten von Drittanbietern bin ich natürlich auch bereit, zu experimentieren
- Platzbedarf sollte eher klein sein ...
- Preis - naja, was es halt kostet. Im Bereich bis max. 400€ wäre gut, wenn es das überdrüber-alles-in-1-Gerät gibt, dann darf es auch mehr sein ...

Nach all den Infos hier bin ich allerdings nun etwas ratlos.

Ich bin auf den Epson Expression Photo XP-960 gestoßen - klingt erstmal (laut c't) gut.
Aber kein ADF, Phototinte, welche wohl für Text / Office eher nichts ist.
Epson Workforce 5620 wäre wohl im Prinzipo genau das Gerät, welches ich brauche - aber Fotodruck eher nicht so hochqualitativ. Evtl. in Kombination mit einem anderen Gerät?
MFD Farblaser - prinzipiell auch gut, wie der Workforce aber eben die Sache mit den Fotos ...

Habt ihr noch weitere tips / ideen für mich?

Danke!

Grüße, hornetoli
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo,

wie groß ist denn das Druckvolumen? Was nützen dir die günstigste Folgekosten, wenn du eh kaum über den Nachkauf von einer Handvoll Kartuschen kommst?

Und was interessieren dich die Folgekosten bei Originaltinte, wenn du dann eh nachfüllen möchtest?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
hmmm ... 4x 79XL Epson original = 100€
Octopus 4x100ml = 50€ + 4x ARC Patrone ~80€ = 130€, und später dann nachgefüllt entsprechend günstiger ...

Warum sollte ich da den 1. Satz original kaufen, wenn ich doch gleich auf die Nachfüllversion umsteigen kann?

bzgl. dem vorherigen post und 3620 - diesen habe uch aufgrund der wohl niedrigeren Qualität nun ausgeschlossen ...

Heute habe ich nun auch den 4630 für 199.-€ incl. Versand bestellt - somit ist das Thema Office-Drucker für mind. 3 Jahre hoffentlich erledigt ... ;-)

Bleibt also nur noch die Frage, wie mit den Tinten dann zu verfahren ist und eben das Thema Vollblutfotodrucker ...
Beitrag wurde am 19.10.16, 20:04 vom Autor geändert.
von
Ich ging davon aus, dass wir von einem "extrem wenig"-Drucker reden!? Die XL-Tinte reicht für 2.000 ISO-Normseiten. Im Lieferumfang sind ja auch nochmal 800.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 19.10.16, 20:05 vom Autor geändert.
von
Die Rechnung verstehe ich nicht ganz, wie oft willst du denn nachfüllen? Wenn ich dein Druckvolumen im Ausgangspost nachschaue brauchst du in 3 Jahren kaum die Starterpatronen auf.
von
okok ... ihr habt ja irgendwie schon recht ... also starten tun wir mit den Originalpatronen ... und je nach dem wie sich die Drucklust und somit das -Volumen entwickelt, denken wir beim nächsten Satz über Originale oder was anderes nach ...
von
So - heute kam nun der WorkForce 4630 an. Unglaublich, was man mitlerweile für 200€ bekommen kann! Jetzt wird erstmal getestet und die Patronen leer gemacht ... auch der Scanner kommt dran - möchte einige meiner Dokumente (Rechnungen etc.) digitalisieren.
Vielen Dank an alle nochmals für dieses Forum und die Infos - werde nach den Tests nochmal berichten, wie er sich schlägt. Der Düsentest sieht schonmal gut aus ... :-D

Bzgl. Fotodrucker - momentan habe ich den Epson XP-55 im Visier. Scheint mir ein brauchbares Druckwerk mit diversen Möglichkeiten und auch Qualität der Bilder.
Zwar kein A3+, sondern "nur" A4 - aber dafür günstig und "klein". Und größere Bilder kommen dann halt vom Ausbelichterservice ...

Grüße, hornetoli
von
Hi all,

heute konnte ich einen neuwertigen Epson 1500W mit 1Jahr Restgarantie sowie neuen Originalpatronen für 165€ erstehen.
Zusammen mit dem Workforce 4630, welcher bisher hervorragende Dienste leistet, sollten diese beiden dann erstmal jeglichen Druckbedarf decken.
Ein Colormunki Photo war auch in Reichweite, so dass ich alle Geräte nun auch Kalibrieren und Profilierung kann.

Vielen Dank nochmals an alle für die Tips und Hinweise hier im Thread sowie im gesamten Forum.

Grüße, hornetoli
Beitrag wurde am 08.11.16, 23:48 vom Autor geändert.
von
Hallo hornetoli,

na dann viel Spaß mit den Geräten. Funktional und Qualitativ dürften sich die beiden ziemlich gut ergänzen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:33
23:04
22:24
18:51
17:59
13:40
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 99,99 €1 Epson Expression Home XP-452

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 121,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen