1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki C301dn
  6. Oki C301dn - Unterschied Netzwerk & Admin Passwort?

Oki C301dn - Unterschied Netzwerk & Admin Passwort?

Bezüglich des Oki C301dn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Abend,

beim Einrichten eines neuen C301dn stellte sich mir die Frage, inwiefern sich Netzwerk & Admin Passwort unterscheiden.

Das Handbuch gibt leider nichts mehr. Wann und wo brauche ich das Netzwerkpasswort?
Das AdminPW ist ja für das WebUI.

Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen.

:-)
von
Würde gerne editieren, ist leider nicht mehr möglich.

Vielleicht weiß auch noch jemand für was folgende Optionen sind:

•Printer Config Setup
Peak Power Control LOW / NORMAL (Standard)

•Security / Protocol
Local Ports ON (Standard) / OFF

Google gab da nur folgendes her ""Sets whether to use proprietary protocols."
Vermutung von mir: Lokalen USB Port deaktivieren, ist aber auch nur ins blaue geraten. :-/
von
Hallo angekekst,

es gibt es schon noch ein paar Handbücher unter
www.oki.de/....

Für weitere Handbücher habe ich im Juni folgende Anfrage über die Support-Seite www.oki.de/... gestellt:
Natürlich habe ich auch meine Daten in das Formular eingetragen.
Ich habe dann als Antwort eine freundliche Mail erhalten, in welcher wiederum eine Mail eines externen Downloaddienstes angekündigt wurde. In der zweiten Mail war dann ein zeitlich begrenzter Downloadlink für ein CD/DVD-Image enthalten.
In dem genannten Image sind dann u.a. die ganzen Handbücher enthalten.

Meine Anfrage war für den C321DN. Die Handbücher sind aber für die C3X1-Drucker, sodass es auch für Dich passen sollte.
Ich habe jetzt nicht nachgeschlagen, was Deine speziellen Fragen betrifft

Grüße und schönen Sonntag

Jokke
Beitrag wurde am 09.10.16, 11:49 vom Autor geändert.
von
Hallo Jokke,

ich habe jetzt erst gesehen, dass ich oben etwas Unsinn schrieb. Ich wollte sagen, dass das Handbuch leider nichts hergibt. Dort habe ich schon gesucht, die von mir genannten Punkte werden aber nicht aufgeführt.

Wie man das NW-PW ändert, steht zwar im Sicherheitshandbuch, aber wann ich welches PW benötige, fehlt komplett.

Vielleicht weiß ja jemand mehr. :)

Dir noch einen schönen Abend,

angekekst
von
Guten Morgen angekekst,

> Wann und wo brauche ich das Netzwerkpasswort?

Das Netzwerk-Passwort würde ich für die Berechtigung zum Drucken über das Netzwerk vermuten. Das soll ja auch nicht immer jeder können, aber wiederum auch mehr Anwender als nur die Admins. Ich habe hierzu jedoch nichts gefunden.

> Das AdminPW ist ja für das WebUI.

falsch, das Admin-Passwort ist zum Ändern von Verwaltungseinstellungen (auch die, die ein Anwender nicht ändern können soll), z.B. auch was in Anwender-Menüs angezeigt oder die Sicherheitseinstellungen. Das sollen Anwender ja auch im Menü am Drucker nicht ändern können.
Siehe Sicherheitshandbuch Seite 7 und auch Networking Guide Seite 7

> •Printer Config Setup
> Peak Power Control LOW / NORMAL (Standard)

Dazu habe ich leider keine Vorstellung

> •Security / Protocol
> Local Ports ON (Standard) / OFF

Ich vermute, dass man damit die lokalen Schnittstellen abschalten kann, wenn der Drucker als reiner Netzwerkdrucker verwendet werden soll. Auch hierzu habe ich nichts in den Handbüchern gefunden.

Ich hoffe, dass ich mit meinen Vermutungen nicht total falsch liege, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren, wenn etwas nicht richtig ist.

Grüße

Jokke
von
[quote] Das Netzwerk-Passwort würde ich für die Berechtigung zum Drucken über das Netzwerk vermuten. Das soll ja auch nicht immer jeder können, aber wiederum auch mehr Anwender als nur die Admins. Ich habe hierzu jedoch nichts gefunden.[/quote]
Klingt erst mal logisch, da wird aber nirgends ein PW abgefragt. Es können alle Geräte im Netzwerk drucken, außer eben ich begrenze diese durch z.B. IPFilter/Macfilter (mehr bietet der kleine C301 nicht).

Sagen wir das Admin-PW ist "auch" für das WebUI, dann passt es. :lol:

Local Ports war auch meine Vermutung, ggf. teste ich es einfach mal mit einem USB Kabel. Dann habe ich Gewissheit.
von
Ich habe einfach mal den OKI Support kontaktiert, welcher sehr schnell reagierte.

"Peak Power Control" begrenzt einfach den Maximalstrom während der Aufwärmphase. Ist z.B. sinnvoll, wenn man sehr viele Verbraucher an einer Dose hängen hat und/oder das Stromnetz noch aus der Steinzeit stammt.
Aufwärmphase verlängert sich um einige Sekunden.

LocalPorts weiß OKI selbst nicht wozu es gut ist.
Das Netzwerkpasswort ist für den Zugriff über die OKI Utilities, wie Config-Tool, PrintJob Accounting ect.
von
Hallo angekekst,

War gestern in anderen Dingen unterwegs, da kam es hier etwas kürzer.

Das sind doch mal ein paar Infos. Damit wären ja drei der vier jetzt geklärt.
Danke, dass Du sie gepostet hast.

Und hoffen wir, dass niemand die Stromspitze (Peak Power) so begrenzen muss.

> Sagen wir das Admin-PW ist "auch" für das WebUI, dann passt es. :lol:

Dass das Admin-Passwort für alle administrativen Einstellungen, auch für die im WebUI, zählt hatte ich voraus gesetzt.

Das mit den Local Ports könnte sich natürlich auch auf Ports am Drucker für Sticks etc. beziehen. Dass dabei aber die Anschlüsse für Geräte nicht betroffen ist. Würde z.B. in Firmen Sinn machen, um Ausdrucke die man z.B. von zuhause mitbringt zu unterbinden. Es muss dann ja nicht der USB-Port für Rechner mit betroffen sein.
Die Ports für Sticks werden ja manchmal auch übersehen, so vielleicht auch beim Support, weil sie keine Auswirkungen haben feststellen können. Aber das ist "noch" eine Mutmaßung von mir.

Grüße

Jokke
von
Hallo Jokke,

allerdings bietet der Drucker keine anderen Anschlüsse und auch die größeren OKI Modelle haben derartiges allen Anschein nach nicht.

Verstehe wer will - ich habe die Funktion nun aus.

Grüße

Angekekst
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:09
22:09
21:50
21:25
20:03
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 610,51 €1 Ricoh SP C262SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 214,53 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen