1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Lexmark
  5. Lexmark X4975ve
  6. OCR-Programm fehlt

OCR-Programm fehlt

Bezüglich des Lexmark X4975ve - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich hoffe, man kann mir hier helfen.

Habe bereits im Internet geforscht wg. dem Fehler, aber bis jetzt hat noch nichts geholfen.

Und zwar habe ich den Lexmark X4975 Multifunktionsdrucker (Scannen, kopieren, drucken). Zur Verwaltung nutze ich das Lexmark Productivity Studio Version 1.1.21.2. Wenn ich dort die Option "Scannen und in PDF umwandeln" nutze, wird das Dokument gescannt, beim speichern als PDF kommt aber die Fehlermeldung, welche im Bild mit angehangen ist. Habe bereits die Software neu installiert und den Drucker ebenfalls. Leider kann ich die Option für das OCR-Programm bei der Installation der Lexmark-Software nicht auswählen (ausgegraut). Vor der Neuinstallation meines PCs ging das Ganze noch. Nun habe ich mir den ABBYY Finereader installiert, der Fehler bleibt aber trotzdem. Immerhin kann ich mit dem Finereader scannen und umwandeln. Möchte aber eigentlich die Lexmark Software weiter nutzen. Kann jemand helfen?

Gruß
HobbsEnd
Beitrag wurde am 05.10.16, 15:28 vom Autor geändert.
von
Hallo HobbsEnd,

welches Betriebssystem hast Du und von welcher Quelle hast Du die Treiber?

In der Fehlermeldung steht, dass Du die OCR-Software aus dem Ordner "OCR" installieren sollst. Hast Du dort schon einmal nachgeschaut, ob die OCR-Software aus diesem Ordner heraus (mit Admin-Rechten) installiert werden kann? Oder hast Du die CD nicht

Grüße

Jokke
von
Hallo Jokke,

Betriebssystem ist Windows 7. DIe Software habe ich direkt von der Lexmark-Seite als Download, also nicht als CD. Wenn ich die Installations starte, kann ich leider den Punkt "Abbyy Finereader Sprint OCR" nicht auswählen (siehe angehängtes Bild). Daher habe ich die Software direkt auf C:/Programme installiert (also von einer anderen Quelle). Aber anscheinend erkennt das Lexmark Studio den FineReader nicht bzw es wird nicht implementiert.

Vielleicht hast du ja noch eine Idee...

Gruß
HobbsEnd
von
Das sind meist spezielle Versionen die man so ohne weiteres nicht ersetzen kann. Jedenfalls nicht durch eine eine Installation einer anderen Software. u.U. lässt die sich aber irgendwo einstellen welches Programm für was genutzt wird. Die OCR Anwendung ist meist nur auf der CD enthalten und nicht im Treiberpaket, weil hier andere Lizenzbedingungen gelten. Du solltest also im Lexmark Productivity Studio nach solchen Einstellungen suchen, ich kenn das Programm leider nicht.
von
Hallo HobbsEnd,

ich schließe mich hjk an, ergänze aber:
Auch wenn es schon ein älteres Modell ist, könntest Du versuchen an eine Treiber-CD für Deinen Drucker (ob es eine CD für ein anderes Lexmark-Modell auch tut weiß ich nicht, bezweifle es aber) zu kommen, die das Programm enthält. Evtl. mal in Foren, Kleinanzeigen etc. danach fragen, auch ob jemand ne Kopie machen kann.
Von der CD könntest Du dann mal die Installation nur des OCR-Programms aus dem entsprechenden Ordner zu starten.

Wenn das nicht klappt, bleiben wohl nur der Vorschlag von hjk oder leider der Verzicht auf das Lexmark Productivity Studio.

Grüße

Jokke
von
Hallo HobbsEnd,

Nachtrag:
Ich habe mir gerade mal den Treiber "Complete drivers and software for setting up, configuring, and using your device with Windows 64-bit" herunter geladen und ihn in den Ordner cj4900ge64 entpackt.
Im Verzeichnis "cj4900ge64\install\config" befindet sich dann eine Datei "ocr.cif", die man mit einem Textbetrachter ansehen kann.
Auszug aus der ocr.cif
LANG_PARM=/QN /L:%IS_LANG% /v"INSTALLDIR="$INSTALL_DIR$\Abbyy FineReader 6.0 Sprint""
LANG_PARM64=/QN /L:%IS_LANG% /v"INSTALLDIR="$INSTALL_DIR64$\Abbyy FineReader 6.0 Sprint""
FORCE_LANG_PARM=/QN /v"INSTALLDIR="$INSTALL_DIR$\Abbyy FineReader 6.0 Sprint""
FORCE_LANG_PARM64=/QN /v"INSTALLDIR="$INSTALL_DIR64$\Abbyy FineReader 6.0 Sprint""
EN_LANG_PARM=/QN /L:1033 /v"INSTALLDIR="$INSTALL_DIR$\Abbyy FineReader 6.0 Sprint""
EN_LANG_PARM64=/QN /L:1033 /v"INSTALLDIR="$INSTALL_DIR64$\Abbyy FineReader 6.0 Sprint""
#
S5_LANG_PARM="""$SOURCE_DIR$\Abbyy"​​ "/qn TRANSFORMS=1033.mst ABBYULANG=0 INSTALLLEVEL=100"""
Vielleicht könnte man dem entpackten Treiber ein entsprechendes Abby im entsprechenden Ordner unterjubeln und die Installation aus dem Ordner cj4900ge64 starten. Dann, wenn möglich, versuchen nur den Finereader zu installieren.

Ob unbedingt die Version 6.0 erforderlich ist oder ob man auch eine andere Version in das Verzeichnis packen kann, weiß ich natürlich nicht

Grüße

Jokke
von
Vielen Dank für eure Hilfe und Antworten. Habe eine Lexmark CD auftreiben können und von dem OCR-Ordner auf der CD den Abbyy FineReader installiert. Jetzt klappt das scannen und konvertieren in PDF wieder.

Schönen Abend noch & Gruß
HobbsEnd
von
Hallo HobbsEnd,

schön, dass es wieder läuft. Danke, dass Du es uns mitteilst.

Grüße

Jokke
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:52
22:07
21:10
18:52
18:38
11:43
Purge Unit PeterHe
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 212,95 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 188,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 126,79 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 110,75 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen