1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsdrucker mit Duplex-Scan

Multifunktionsdrucker mit Duplex-Scan

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
ich bin auf der Suche nach einem Multifunktionsdrucker mit Duplex-Scan.

Meine Anforderungen sind:
- maximaler Preis 150€
- langlebig (kein Defekt nach Ende der Garantie -> Brother?)

Ich bin für alle Vorschläge dankbar
von
Hallo,

Brother-Geräte mit Duplex-ADF sind recht teuer und fallen etwas aus deinem Raster. Ist Farbdruck wichtig, oder reicht S/W?

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Es gibt hier eben auch den S/W-Laser von Oki mit 3 Jahren Garantie, das wäre der Oki MB451dn.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
So ich habe jetzt noch ein wenig rechachiert und folgende Multifunktionsdrucker mit Duplex-Scan gefunden:

HP OfficeJet Pro 6960 --> Seit Sept. können nur Orginalpatronen verwendet werden
Canon Pixma MX925 --> Sehr häufig Defekt nach Ende der 1jährigen Garantiezeit +
hoher Tintenverbrauch
Epson WorkForce WF-3620DWF --> Sehr schlechte Druckqualität
Epson WorkForce WF-7610DWF --> Sehr oft Defektanfällig noch innerhalb der Garantiezeit


Mein aktuelles Resüme ist

1. Canon Pixma MX925 + 3 Jahre Garantie über Amazon
2. Ich verzichte auf die Duplex-Scan-Funktion und kaufe mir den Brother MFC-J480DW, war mit meinem alten Brother MFC-215c bis er nach 7 Jahren seinen Geist aufgegeben hat, sehr zufrieden
von
Hallo,

darf ich frage, wo du die Daten recherchiert hast?

Zu HP: Diese Sperre galt für die auslaufenden Modellen. Natürlich werden auch die neuen Modell Patronen sperren, das gilt so aber auch für Epson und Brother. Hier werden durch Firmwareupdates gerne bestimmte Fremdpatronen ausgesperrt.

Die Druckqualität der beiden Epsons würde ich alles andere als schlecht bezeichnen. Es gab hier einen bekannten Fehler, der "Kursivbug" - dieser sollte mittlerweile allerdings behoben sein.

Die Pixma-Geräte neigen in der Tat dazu - wohl verstärkt durch Fremdtinte - auszufallen. Das ist idR jedoch eher nach 2 Jahren. Von Garantieerweiterungen von Händlern ist in aller Regel sehr wenig zu halten, insbesondere da diese ohnehin durch Versicherungen ausgeführt werden.

Ich würde einen Pixma nicht empfehlen, wenn es einem um Haltbarkeit geht, man aber insbesondere auch keinen tollen Fotodruck benötigt.

Ob der Brother MFC-J480DW nun haltbarer ist, als der HP oder Epson, ist dahin gestellt.

Ich würde generell nicht so viel auf Amazon-Bewertungen geben. Vielleicht gehst du auch auf Antwort #2 ein, ob S/W nicht ausreicht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für deine Antwort Ronny Budzinske.

Zu deiner Frage, Ich habe größtenteils über Amazon Rezessionen rechachiert bin bisher immer sehr gut damit gefahren.

Ich habe gerade gelesen, dass Epson unter anderem auf den WF-3620DWF eine Garantieverlängerung auf 3 Jahre, bei Online-Regestrierung gewäht.
Daher werde ich höchstwahrscheinlich den WF-3620DWF kaufen.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Gerät nicht nach 2,5 Jahren defekt geht und Epson mir die Garantie verweigert, weil ich günstige Patronen von 3. Herstellern verwendet habe.

Die Verwendung von nicht originalen Epson-Patronen ist ja ein Garantieausschluss oder?
Falls ja, weiß zufällig jemand, ob Epson leicht die Verwendung von nicht originalen Patronen prüfen kann und ob es dann in der Vergangenheit zu einer Garantieverweigerung seitens Epsons kam?
von
Naja wenn die Tinte eine Rolle spielt, dann ist das schon für die Garantie entscheidend. Gibt es andere Probleme so wird die Garantie weiter gelten.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen