1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP760
  6. Deffekte MP760 Rettung noch Möglich?

Deffekte MP760 Rettung noch Möglich?

Bezüglich des Canon Pixma MP760 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Forumsmitglieder,

ich habe 2 MP760 Drucker.
Vielleicht kann mir jemand hier einen Tipp geben und ob mein Vorhaben klappen könnte!

MP760 NR.1 :
Hat von jetzt auf gleich aufgehört zu Drucken, von jetzt auf gleich kam nach dem Anschalten des MP760 nur ein lautes knacken und die Fehler Meldung im Display "Maschinenfehler Drucker aus und wieder einschalten S. Bedienungsanleitung"
Dieser Fehler und das knacken bleibt bestehen, habe den Drucker mal auseinander genommen nach der Anleitung Resttintentank bei Canon-Multifunktionsgeräten tauschenAnleitung zum Wechsel der Ink-Absorber bei Canon-AIOs, woher das knacken kommen könnte kann ich leider nicht sehen, habe keine lose teile oder sonst was in der Art gefunden.

MP760 NR.2 :
Der Drucker hatte vor Ewigkeiten mal den Fehler gehabt das er von jetzt auf gleich den Druckkopf nicht mehr erkannte! Seit dem habe ich diesen Drucker auch nicht mehr am Strom gehabt.

Also habe ich mir gedacht nimmst den Druckkopf von NR.1 und testest den mal, das Ergebnis ist es kommt keine Fehler Meldung aber der Drucker druckt kein Tropfen, habe mehrere Druckkopf sowie Intensiv Reinigungen gemacht leider hat dies nichts gebracht!

Dann habe ich bei NR.2 mal Versucht eine Automatische Kopfausrichtung zu machen, hier kommt dann eine Fehlermeldung "Automatische Kopfausrichtung ist nicht Möglich".

Kann es sein das bei NR.2 die Platine ein weg hat?
Wenn ich von NR.1 die Platine in NR.2 umsetze könnte das die Lösung sein?
Gehe ich de ganze Sache komplett Falsch an?
Muss ich mich vom MP760 verabschieden und nach ein neues Gerät mich umschauen :-( ?

Gruß
MasterXXL2008
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Moin Moin,

Mission soweit geglückt.
Nach dem zusammen Bauen kamen erstmal zwei Fehlermeldung, Druckkopf Arbeitet nicht richtig, Hindernis im weg und Scanner Arbeitet nicht richtig.
Keine Ahnung was los war, hab die Seitenteile wieder los gemacht und auf einmal ging der Druckkopf.
Scanner weiterhin die Fehlermeldung, hab alle Kabel nochmal gelöst und neu gesteckt, seit dem keine Fehler mehr.
Bin mir aber nicht sicher, die Lampe vom Scanner blieb die immer an? Oder ab wann geht die von alleine aus?
Hab im Service Menü den Drucker alle Daten gelöscht, weiß nur nicht ob der das wirklich gemacht hat, wie mach ich nochmal ein Ausdruck wo ich sehen kann das jetzt alles auf 0,00% ist?

Ansonsten was mir aufgefallen ist, das Canon zwei verschiedene Druckwerke verbaut hat, keine Ahnung welches Druckwerk das bessere ist.
Aber am Düsentest hat sich leider auch nichts geändert die frage ist jetzt war alles eventuell umsonst?
Beitrag wurde am 02.10.16, 22:28 vom Autor geändert.
von
Sie mal hier
Workshop: Resttintentank bei Canon-Multifunktionsgeräten tauschen
von
Ja Danke, hab es gefunden, musste den noch mal Resetten hatte beim ersten mal nicht geklappt.
von
So es muss ja alles schief laufen was schief laufen kann, erst funktioniert der Brother nicht so wie er soll das ich den nicht dazu bringen kann das der Schwarz Druckt....

So und heute hab ich beim MP 760 die Patronen gewechselt, da bis auf die Schwarz Patronen alle Farb Patronen leer waren hab ich trotzdem alle fünf Patronen erneuert, wollte eine Automatische Kopfausrichtung starten, was auch ging nur nach ca. 10- 15 Sekunden hört der MP 760 damit auf und es kommt die Meldung "Automatische Kopfausrichtung ist nicht Möglich" was kann ich jetzt ggf. noch machen?

Es soll wohl irgendwie nicht da Jahr für meine Drucker sein...

Gruß

XXL
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:56
08:51
08:13
08:03
07:34
19.9.
19.9.
18.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 215,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,01 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 153,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 418,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 128,49 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 142,84 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen