1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M476dw
  6. Fehldruck und Garantieanspruch nur 1 Jahr

Fehldruck und Garantieanspruch nur 1 Jahr

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M476dw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Drucker: HP Color Laserjet Pro MFP M476dw

Guten Tag,

bei meinem Drucker werden seit einigen Tagen gelbe Flecken und zwar nur auf der ersten Seite mit ausgedruckt.
Eingestellter Modus ist schwarz-weiß und das schon über Monate. Hat bis vor kurzem tadellos funktioniert.

Reinigung, Kalibrierung, neue Software aufgespielt - alles schon probiert, jedoch ohne Erfolg.

Toner sind Originale von HP!

Bei meinem Händler nun diesen Umstand reklamiert, der den HP Support alles weiterleitete.
Heute eine Mail -HP Imstant Repair- vom Support erhalten, mit einem Bestellformular bzgl. kostenpflichtiger Reparatur ....; den Support angerufen, wo ich sogleich von einer Dame, die der deutschen Sprache nicht mächtig war, angenommen wurde. Nach ein paar Worten meines Begehrs, wurde ich schlichtweg aus der Leitung geworfen.
Zweiter Anruf dann ein Herr an der Strippe, der sehr unfreundlich rüberkam. Mir wurde dann mitgeteilt, daß es bei diesem meinen Gerät nur 1 Jahr Garantie gäbe und nicht zwei wie von mir angenommen.

Kurzum:
Ist dieser Fehler meines Druckers bekannt und wenn ja, was wäre zu tun um diesen Fehler zu beseitigen -

Benötige fast nie einen Farbdruck. Wenn ich die Farbtoner aus dem Gerät entferne, funktioniert nichts mehr, es werden die Toner verlangt in das Gerät einzulegen.

Kann man diesen Umstand umgehen und den Drucker nur mit integriertem schwarzen Toner zu betreiben, dann wäre eventuell der Fehler behoben mit dem gelben Fleck auf der ersten Seite -

Im Voraus vielen Dank.

Beste Grüße
Eppelein
Beitrag wurde am 12.09.16, 14:42 vom Autor geändert.
von
Das ist durchaus richtig mit der Garantie, die gilt bei diesem Modell nur 12 Monate. Allerdings hast du gegenüber dem Händler einen Gewährleistungsanspruch, der aber u.U. nur schwer durchsetzbar ist.
Kannst du mal einen Scan des Fehlers zeigen? u.U. ist die gelbe Kartusche auch defekt und es reicht diese auszutauschen.
Manche Treiber bieten die Möglichkeit nur mit der schwarzen Kartusche zu drucken, da muss man schau ob da so eine Option bei deinem Gerät existiert.
von
Der Hersteller bietet eine Herstellergarantie zu seinen Bedingungen - und da ist 1 Jahr typisch, im Einzelfall auch mehr, dann mit Registrierung bei Inbetriebnahme. Gerwährleistungsansprüche hätte man gegenüber dem Händler, für bis zu 2 Jahre , wenn man nachwiesen könnte, daß der Fehler von Anfang an schon bestanden hatte und auf Material- oder Herstellungsfehler zruückzuführen ist, was häufig schwierig oder unmöglich ist. Und wenn das Gerät nicht privat, sondern gewerblich genutzt wird, gelten die Verbraucherschutzbestimmungen sowieso nicht, da gibt es viel kürzere Fristen oder die aus dem Kaufvertrag.
von
Beim Händler wegen Garantieanspruch schon telefoniert, verweist auf den HP Support, hat mit Garantieanspruch nichts zu tun!

Kartuschen wurden schon alle erneuert, keine Verbesserung.

In der Menüführung ist keine Option vorhanden, nur mit der schwarzen Kartusche zu operieren, was ich, gelinde ausgedrückt, für ein Unding halte!

Besagter Fehler ist erst die letzten Tage aufgetreten, ansonsten arbeitet der Drucker bestens.

Füge einmal ein Bild mit dem gelben "Stich" ein - Farbdruck ist ausgeschaltet!

Wenn ich die gesamte Farbpalette aktiviere, dann sieht man von dem Schwarzdruck fast nichts mehr, so ein Geschmiere von Violett und gelb ist auf Vorder- wie Rückseite vorhanden!
von
Dein Händler soltest du auf die Gewährleistung verweisen das hat nichts mit dem HP-Support zu tun, sondern ist eine gesetzliche Regelung, die muss er leisten (kann sich da aber auf die Beweislastumkehr nach 6 Monaten herausreden, meist kann er das auch bei seinem Grosshändler reklamieren). Wenn er meint das der HP Support das leisten muss dann liegt dein Händler falsch bzw. macht sich das recht einfach.
Merke:
Gewährleistung = gesetzliche Regelung die der Händler leisten muss.
Garantie = freiwillige Leistung des Herstellers, ersetzt nicht die Gewährleistung-

Naja eine Einstellung bei der nur die schwarze Kartusche genutzt wird haben die wenigsten Farblaser. In der Regel werden z.B. Graustufen auch aus den Farben gedruckt um eine höhere Abstufung zu erhalten.
Was passiert wenn du die Reiniungsseite gedrckt hast? (Werkzeugsymbol auf der Home-Seite am Drucker drücken dann --> Dienst --> Reinigungsseite.
Ansonsten mal ein paar Farbseiten drucke und dann wieder versuchen.
von
Kann man bei diesem Gerät die Toner vertauschen z.B. Gelb und Magenta? Falls ja dann würde ich den Gelben und den Magenta Toner vertauschen und überprüfen ob dann die erste Seite magenta Flecken hat. Falls nicht dann ist vermutlich der Gelbe Toner defekt.
von
Vertauschen geht nicht, kommt Meldung: Toner falsche Option.

Morgen habe ich mehr zeit, da werde ich den Verkäufer nochmal anrufen. Sehe da aber keine Chance -

Was mache ich dann - Rep. bei HP sauteuer!

Neues Gerät - Multifunktion ohne Color -
von
So, nun etwas Neues:

Die letzten Tage neue Kartuschen in der Farbe gelb ausgewechselt, zwei Original-HP und eine Kartusche von einem Händler in ebay, die heute eingetroffen ist.

Bei den beiden HP-Kartuschen wurde das Farbdilemma noch schlimmer. Dann die ebay-Kartusche rein und gedruckt.
Nun war von gelb nichts mehr zu sehen, dafür leichte senkrechte violette Streifen am rechten oberen Rand.


Nach ca. 6 Druckversuchen war der Ausdruck bombastisch, als wäre nichts gewesen.

Besten dank an allen, die mich tatkräftig unterstützten - Merci!

Beste Grüße
Eppelein
von
Schön das es sich so gelöst hat, hoffentlich auf Dauer.
von
Wenn wieder ein Problem auftreten sollte, dann weiß ich ja, wo ich nachfragen darf.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:09
17:41
17:06
16:57
16:47
15:22
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 226,72 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 187,90 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,35 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 49,80 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen