Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Günstiger Multifunktionsdrucker gesucht!

Günstiger Multifunktionsdrucker gesucht!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich suche für meine Eltern einen günstigen Multifunktionsdrucker.
Sie hatten bisher nen Canon ip3500 Drucker, der nun ne Fehlermeldung ausgibt (5200) und nicht mehr geht.
Wir vermuten, dass es (wieder mal) an den Billig-Patronen liegt, die benutzt wurden.

Wir selbst haben noch nen Canon MP560 daheim, der aber auch Probleme macht bei Nutzung von Billig-Patronen (Farbdrucke verfälscht etc).

Aus Erfahrung der Vergangenheit seh ich immer ein Problem:
Entweder man nutzt Billig-Patronen, die nicht richtig funktionieren oder den Drucker zerstören oder man kauft die gut funktionierenden Originale und zahlt extrem viel.

Meine Eltern drucken nicht viel - vielleicht alle paar Tage mal ne Seite - meist nur Kontoauszüge, Paketaufkleber bzw. wolllen was kopieren.
Beim Canon war es immer so, dass der jedes Mal beim Einschalten den Druckkopf gereinigt hat und dadurch schon viel Tinten verbraucht hat - die teuren Originalpatronen waren dann extrem flott leer ohne sie viel benutzt zu haben.

Wichtig ist einfach, dass das Gerät zuverlässig ist und die Druckkosten nicht extrem hoch sind. Wie dies erreicht wird, ist egal - ob mit günstigen Originalpatronen oder mit guten Fremdpatronen.

Druckgeschwindigkeit ist egal.
Auch die die Qualität des Drucks (solange es einigermaßen gut ist) nicht so wichtig.
W-Lan und sonstigen Kram brauchen sie auch nicht - das Ding soll halt drucken und kopieren können. Preislich würde ich sagen, wären wir bereit bis zu 150 Euro auszugeben, sofern es was bringt.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Danke schonmal!
Beitrag wurde am 01.09.16, 10:38 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Meine Eltern haben mir grad mitgeteilt, dass sie vermutlich pro Monat im Schnitt ca. 20-30 Seiten drucken - mehr nicht.
von
Hallo,

im Grunde ist es so, ja. Und das gilt eben vor allem für Wenigdrucker. Wobei der theoretische Kostenvorteil auch nicht wahnsinnig groß ist. Technische Daten (2 Drucker im Vergleich)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der größte Vorteil besteht bei diesen Druckern mit integriertem Druckkopf, das wenn mal eine Patrone eingetrocknet ist diese einfach ausgetauscht wird und der Drucker druckt wieder wie am ersten Tag, ohne das man die Düsen aufwendig reinigen muss (auch wenn man zuerst eine Reinigung manuell durchführen sollte).
Bei den Druckkosten kann ein Einzelpatronendrucker mit automatischen Reinigungen bei Wenigdruckern sogar höhere Druckkosten verursachen, da hier oft mehr verreinigt wird als wirklich auf dem Papier ankommt.
von
Danke!
Dann passt das!
Ich kauf den den MX535 für die 56 EUro.
Zuverlässigkeit ist uns wichtiger als ein paar EUro sparen.

Ich danke euch allen!!!!
von
Eine kleine Frage noch.
Soll ich einfach immer die XL Patronen kaufen, weil die günstiger sind von der Menge oder gibt's da auch Nachteile im Vergleich zu den normalen Größen, wenn sehr wenig gedruckt wird (austrocknen etc )?
von
Wenn, dann trocknen nur die Düsen ein. Sollte eine Reinigung mit dem Drucker dann nichts mehr bringen, kann man die Patrone in ein ca. 1 cm tiefes, lauwarmes Wasserbad stellen. Es gibt auch die Möglichkeit diese Patronen so 3 bis 5 mal nachzufüllen, jedoch muss dann ohne Füllstandanzeige weitergedruckt werden. Bei Interesse findest Du hier eine Nachfüllanleitung. www.octopus-office.de/...
von
Hallo,
dann "ertrinken" die Patronen.;-)
Mitunter reich schon ein Teelöffel Wasser in einem kleinen Unterteller oder Schraubverschluss Deckel um den Düsen ein Bad zu gönnen.

sep
von
Hallo sep,

da hast Du wohl mehr Erfahrung, da Du bisher ja auch so ein Gerät verwendest und auch die Patronen schon mal selbst nachfüllst, wenn ich das richtig erinnere.
Also, bitte nur einen Teelöffel nutzen. Sorry :-)

Gruß Powdi
von
So sieht es aus, die nachfüllerei habe ich anfangs auch gemacht obwohl ich die "ältere Patronenserie" wieder Resten kann lohnt sich für misch nicht, der Drucker steht schon mal Wochen ohne das etwas gedruckt wird, mit der Nachfülltinte waren dann zwischendurch immer mal Reinigungen bzw. Düsentest erforderlich, mit der Original auch nach Wochen Standzeit einschalten und los drucken kein Problem mit eingetrockneten Düsen.:)
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:05
08:51
08:10
06:40
05:58
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen