1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J430W
  6. Fragen zu einem CISS System

Fragen zu einem CISS System

Bezüglich des Brother MFC-J430W - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Druckerchannel Community,

ich besitze einen Brother MFC-J430 W mit vorhandenem CISS System, davor hatte ich einen Canon Drucker, bei welchem das CISS System sichtbar 2 Kammern hatte, bei welchem der Tintenstand in der größeren Kammer immer höher sein musste als in der kleinen Kammer.
Bei meinem jetzigen Drucker scheint es so als hätte das CISS System 2 Kammern (eventuell sogar 3), wo eine quer von dem einfüllloch schief runter zum ventil geht.

Muss ich da auch auf den Füllstand achten oder ähnliches?
von
Ich glaube niemand hat hier eine Glaskugel und weiß welches CISS System du da nutzt und genutzt hattest beim Canon Drucker. Da gibt es verschiedene.
Dazu müsstest du hier mehr Infos posten.
Ein Link zu deinem CISS wäre schon ein Anfang.
von
Jedes Patronenmodell hat andere Anforderungen an ein Ciss System. Normalerweise sollte dem System eine ausführliche Anleitung beiliegen bzw. bei den Händler downloadbar sein.
von
So ich habe jetzt mal 2 Bilder gemacht(schwarz und magenta); sowie ein Bild von dem Canon CISS System gesucht(gefunden auf www.en.rellenadodecartuchos.com/...), welches ich früher hatte mit den 2 sichtbar getrennten Kammern.

Ich habe leider keine Ahnung wer das CISS System hergestellt hat, mir wurde es fertig in den Drucker integriert verkauft.
von
die Beschreibung im Link bezieht sich auf ein CISS System für einen Canon Drucker, die Bilder gehören wohl zu einem CISS-System für Brother, das sind komplett verschiedene Systeme, das Canon System hat externe Tanks, für Brother werden große Refillpatronen verwendet. Da ist ein Befüllloch, und ein Loch für die Belüftung. Und auch bei solchen Patronen muss man schon mal nach dem Tintenstand schauen und refillen, wenn der Tintenstand niedrig ist, da ist meist eine Low-Level Markierung an solchen Patronen, die nicht unterschritten werden sollte.
von
Hallo,

ich würde schon darauf achten das immer ausreichend Tinte in den Patronen ist www.google.de/...

sep
von
Also ich kann leider keine Low-Level Markierung erkennen, Ich weiß auch nicht ob die Belüftungskammer die obere ist oder was die Kammer ist, welche hinter dem Plastik ist, in welchem sich auch tinte befindet.

Würdet ihr sagen in den Patronen ist zu wenig Tinte? bei mir sind alle so gefüllt also ungefähr zur Hälfte, da auch das ausführloch vollkommen in Tinte ist.

Muss ich denn nun darauf achten, dass in einer Kammer mehr Tinte bzw. ein höherer Tintenstand als in einer anderen kammer ist?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:12
00:29
21:02
20:58
20:56
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 160,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,73 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen