1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. (Selbstklebende) transparente Folien, mit detailreichen S/W Bilder drucken

(Selbstklebende) transparente Folien, mit detailreichen S/W Bilder drucken

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

ich möchte (selbstklebende) transparente Folien, mit detailreichen S/W Bilder drucken.
Eignet sich hier für Laser- oder Inkjetdrucker besser?
Die Bilder sind nicht so groß (ca. 10x10 cm). Mehr Details bekommt man sicherlich mit einem
Inkjetdrucker, wegen der höheren Auflösung oder?

Vielen Dank
von
Hallo,

das kommt drauf an. Sind es reine S/W-Drucker oder geht es auch um Graustufen?

Man müsste natürlich erstmal gucken, ob die Folien (falls sie schon da sind) überhaupt für Laser geeignet sind. Hier geht's dann um die Fixierung. Beim Tintendrucker wäre eine raue Beschichtung wichtig.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

Es sind nur S/W-Bilder ohne Graustufen.
Ich habe mir noch keine Folien gekauft. Ich möchte zunächst wissen welche Drucker ich am besten kaufe. Anschließend besorge ich mir die passenden Folien.
von
Mir geht es darum, dass die Kanten und schon scharf sind und die Konturen gut wiedergegeben werden. Wie schon erwähnt sind die Bilder relativ klein.

Diese 3 Drucker haben sehr gute Gesamtnoten was Fotos angeht:
Canon Pixma iP7250 (Inkjetdrucker)
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
Dell C1765nfw (Laser)

Zwar haben Inkjetdrucker eine höhere Auflösung, da ich aber kleine Bilder habe und auf die Kanten und Konturen schärfe achte, bin ich mir unschlüssig, ob Laser- oder Inkjetdrucker besser geeignet sind.
von
Fotos sind eher farbig gedruckt, Tintenstrahler haben mit reine S/W-Bildern eher Probleme. Wenn um nur um Folien geht die z.B. nicht auf Overheadprojektoren gelegt werden, würde ich zu einem S/W-Laser mit hoher Auflösung greifen. Allerdings nur dann wenn nicht ausschliesslich Folien bedruckt werden sollen, das ist nicht gut für Lasergeräte.
Die Auflösung von Tintengeräten ist nicht unbedingt höher hier wird gerne getrickst zudem gilt das für die Gesamtauflösung aller Farben. Folien werden zudem in der Regel mit einer nicht ganz so hohen Auflösung gedruckt. Hier hängt es auch vom Verwendungszweck und der Art der Folien ab.
von
Hallo hjk,

danke für deine Antwort.
Nein es sollen nicht nur ausschließlich Folien gedruckt werden (nur ab und zu). Kannst du mir einen Drucker empfehlen?

Auf der Bestenliste für S/W Laserdrucker gibt es keine Gesamtnote für Fotos.

Danke dir.
von
Das ist etwas schwierig da etwas zu empfehlen, weil viele Geräte haben keine Treibereinstellungen für Folien mehr. in der Regel kann man aber eine hochauflösendes Gerät nehmen und auch nicht den billigsten. Dann ist man in der Regel bei S/W-Lasern ganz gut aufgehoben. Bei Tintenstrahlern wären vielleicht noch die Epson M Modelle nehmen
aber schau auch mal diesen Testbericht Vergleichstest: S/W-Tintendrucker gegen S/W-Laser
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:00
02:49
02:23
22:06
21:55
16:10
14:05
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen