1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Bitte noch mal um Hilfe wegen Farblaser für Ferienhaus

Bitte noch mal um Hilfe wegen Farblaser für Ferienhaus

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo !

Ich bitte Euch noch einmal um Hilfe : ich will ja für ein Ferienhaus einen KLEINEN Farblaser-Drucker kaufen, doch der vorgesehene Platz für den Drucker ist nicht sehr groß.
Die in meinen 1. Thread erwähnten Maße kann ich nun doch ein wenig erweitern :
in der Breite dürfte er maximal 42- 44 cm haben,
in der Tiefe maximal 40 cm.
ABER JE KLEINER, DESTO BESSER, vor allen Dingen die Tiefe sollte möglichst gering sein.

Ich habe noch mal ein wenig gestöbert und bin mir nun nicht sicher, was die richtige Wahl unter folgenden Druckern wäre :


HP LaserJet Pro CP 1025 nw Farbdrucker

HP ColorLaser Jet Pro 200 M252 dw

Samsung Xpress C1810W

Samsung CLP-365W

Samsung CLP-415N


Die HP-Drucker haben beide nur 600 x 600 dpi.
Der Samsung CLP-415N hat beispielsweise 9.600 x 600 dpi.
Bei dem Samsung gibt es noch so ein "Easy Color Managment", wo man wohl noch vor dem Druck mit den Farbeinstellungen spielen kann und einen sogenannten Polymer-Toner.
Da ich mich mit Druckern nicht auskenne, weiß ich z.B. nicht, wieviel diese Unterschiede von dpi und Toner ausmachen beim Farbdruck.

Noch mal zur Erinnerung : der Drucker wird nur SELTEN im Ferienhaus verwendet.
Die Druckkosten spielen daher also nicht so eine große Rolle.
Die Schnelligkeit ist eigentlich auch unerheblich, da nur vereinzelt Ausdrucke gemacht werden und ich keine Masse am Stück drucken muss, wo es schnell gehen müsste.

Ich benötige den Drucker um eine Art Bildchen auszudrucken - weiß nicht, ob man diese Bildchen jetzt eher als Grafik oder als Foto einordnet.
Ich hänge mal ein Bild an, damit Ihr sehen könnt, was ich damit meine.

Fotos werden vereinzelt gedruckt.

Allerdings bedrucke ich auch schwere Medien - Fotokarton, teilweise bis 300 g und auch Folien, Fotopapier, Glanzkarton.

ALSO IST DIE QUALITÄT DES FARBAUSDRUCKS DAS WICHTIGSTE KRITERIUM FÜR MICH !

Jetzt habe ich einen halben Roman geschrieben. Ich hoffe, Ihr blickt noch durch.
Es wäre sehr nett, wenn Ihr mir eine Empfehlung unter den oben genannten Druckern geben könntet, vielleicht mit einer Begründung, damit ich das auch nachvollziehen kann.
Solltet Ihr noch eine andere Empfehlung haben, her damit !
Ich bedanke mich schon mal im Voraus !

Liebe Grüße
Silli24
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Wie wäre es denn mit einem mobilen Drucker, den kannst du dann bequem wieder mitnehmen und auch unterwegs mit drucken (sofern du einen mit Akku nimmst) ?

So wie ich das sehe ist die größte Hürde das mit dem Papier, das 300 g/cm² wiegen soll.
Farblaserdrucker, die das laut Hersteller können, fangen bei 1800€ an...
Beitrag wurde am 28.07.16, 18:35 vom Autor geändert.
von
Polymer-Toner haben heute sehr viele Farblaser, so auch die von HP. Bei der Auflösung ist das ähnlich HP gibt das zwar nur mit 600x600 dpin aber durch Software wird diese auch erhöht, Samsung gibt die halt höchstmögliche Auflösung an, eben die die auch durch Software erhöhte Auflösung an. Das hat also wenig zu sagen.
Aber 300 g/m² schafft keiner davon und Fotos kann kein Laser wirklich optimal. Zusätzlich ist bei dir ist da der geringe Platz das Problem. Entweder Tintenstrahler oder aber Platz schaffen und vermutlich das Budget erhöhen, sonst bringt das nichts.
von
Es sind ja nur mal vereinzelt mit Bögen mit 300 g. Für ab und zu, denke ich, dass das geht. Tintenstrahl kommt gar nicht in Frage. Wir nutzen das Ferienhaus nur einige Wochen im Jahr, die Tinte würde eintrocknen.
Ich drucke mit meinem Farblaser zu Hause auch ab und zu 300 g Karton.

Die 5 Drucker, die ich genannt habe, würden ja platzmäßig gehen und ich würde gerne wissen, mit welchem ich die beste Qualität bei meinen Bildern erziele (siehe Anhang oben) !!

WELCHEN DRUCKER SOLL ICH NEHMEN ?

Habt Ihr noch andere Ideen ?
von
Dann nimm halt den mit der höchsten Drucker-Auflösung. Der dürfte die "feinste" Qualität haben...

Ich persönlich würde die aber dennoch einen guten und günstigen Drucker empfehlen (also kein Multifunktionsgerät) mit Druckkopf in der Patrone, so kannst du beim Patronenwechsel den Druckkopf mitwechseln und hast mit dem Eintrocknen so erstmal keine Probleme
von
Im Endeffekt nehmen die sich alle nicht viel, bei HP sehe ich eher ein Problem bei den Treibern die meist doch sehr abgespeckt sind. Das ist für hohe Ansprüche an die Treibereinstellungen eher nicht so besonders.
von
300gr Papier geht doch nur, wenn da eine gerade Einzelblattvorlage möglich ist, keiner der genannten Geräte dürfte so ein dickes Papier auch in der Spezifikation haben. Und auch der Treiber muss dann auch die Möglichkeit haben, schweres Papier einzustellen, damit die Entwicklungskeinheit auch die richtige Zeit/Temperatur für so ein Papier verwendet, sonst bröckelt schnell der Toner wieder vom Papier ab.
von
Danke für Eure Antworten !
Also ich habe bei meinem DELL-Farblaser zu Hause immer die Papierkassette ausgezogen und das Papier/Karton eingelegt. Das hat immer gut funktioniert.
Ob mein DELL jetzt für so schweres Papier überhaupt geeignet ist offiziell, weiß ich auch nicht. Aber es ist ja wirklich selten, dass ich 300 g verwende.

Im Endeffekt habe ich jetzt leider immer noch keine Idee, welcher der Drucker wohl der Beste ist. Wie gesagt, geht es mir nur um ein gutes Druckergebnis, alles Andere (Druckkosten, Schnelligkeit) ist wirklich nur nebensächlich.

Vielleicht könnt Ihr mir ja mal den Drucker benennen, den Ihr mir empfehlen würdet für meine Zwecke ! DANKE !
von
Ok, dann fangen wir mal an.

Du hast 5 Drucker genannt:
1. HP LaserJet Pro CP1025nw
2. HP Color Laserjet Pro M252dw
3. Samsung Xpress C1810W
4. Samsung CLP-365W
5. Samsung CLP-415N

Nummer 1 und nummer 4 sind EOL, also End-Of-Life. Die dürfte es neu nicht mehr geben, deshalb lasse ich die weg.

Also ein vergleich zwischen 2., 3. und 5.
So, der Drucker "Samsung CLP-415N" also Nummer 5. hat kein WLAN, somit scheidet auch das aus.

Bleiben nur noch 1. und 3.
Der HP LaserJet Pro CP1025nw hat eine sehr geringe Druckauflösung, nur 600 x 600 DPI, das wäre dann auch das K.O. Kriterium. Außerdem soll die Software miserabel sein bei HP.

Bleibt nur noch das Samsung Xpress C1810W, es hat WLAN, eine Auflösung von 9600 x 600 DPI, eine Papierkasette und offenbar auch einen Einzug für Papier?? (nicht sicher)
Problem ist, die Folgekosten sind offenbar ziemlich hoch.

Also abschließend kann ich wohl sagen, das Samsung Xpress C1810W könnte deinen Vorstellungen am besten entsprechen und von deiner Auswahl das beste sein... Ich persönlich würde dennoch nicht mit einem "so günstigen" Farblaserdrucker hantieren...
von
Hallo Serhat !

Danke für Deinen Beitrag !
Habe mir den Test mal angeschaut.
Also mir gefielen von den Farbdrucken der HP300, der Samsung CLX-4195FW und auch der DELL sehr gut !
Beim Dell bin ich auch nicht abgeneigt, obwohl ich mich damit jetzt noch nicht näher beschäftigt habe und auch noch überhaupt kein Modell ins Auge gefasst habe.
Zuhause habe ich den "DELL C3760n Color Laser PS", mit dem ich auch zufrieden bin.

Ich weiß nicht, ob Du das Bild, was ich meinem Beitrag beigefügt habe, gesehen hast.
Das fällt wohl eher unter den Begriff "Grafik", oder ?
Fotos werde ich auch mal drucken, aber mehr solche Grafiken, wie im angehängten Bild oben. Der Drucker wird nur ganz selten benutzt werden, Schnelligkeit und Tonerkosten sind da relativ unwichtig. Ein mobiler Drucker, wie oben schon mal vorgeschlagen, sagt mir nicht so zu, da ich denke, dass die Qualität bestimmt nicht so gut ist, oder ?

Ich weiß nicht, wofür ich mich entscheiden soll.....
Leider habe ich auch keine Möglichkeit, mir die Geräte vor Ort mal anzuschauen.
Wenn man im www nachschaut, steht in jedem Testbericht was Anderes !
Aber hier weiß ich, dass ich kompetente Leute wie Dich habe, die das realistisch einschätzen können und Erfahrung haben.

Welchen Drucker würdest Du mir denn empfehlen ?
Vielleicht nennst Du mir 2 Stück, damit ich etwas Auswahl habe.
Den Besten an 1. Stelle erwähnen.
Danke Dir herzlich !

Und natürlich möchte ich mich auch hier bei allen Anderen bedanken, die immer so tatkräftig unterstützen !

Liebe Grüße
Silli24
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:13
16:17
16:03
16:00
15:04
14:30
13:58
Lexmark MX317 gueschmid
22:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen