1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. Farbetikettendrucker gesucht

Farbetikettendrucker gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Monatlich werden ca. bis 80.000Etiketten gedruckt .
Etiketten sollten wasser/wischfest sein und von höherer Qualität.
Der Preis des Druckers kann höher sein wichtig wäre auch das günstige Befüllen udn die Etiketten auf Rolle.
von
Hallo,

was für Etiketten sind das denn? Welches Format? Farbe oder S/W?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Epson Colorworks C3500 oder die größeren C7500

beides sind Tintenstrahl Etikettendrucker
jede Etikett ist vollständig individualisierbar
für den C3500 exisitiert zwar Nachfülllösungen aber man sollte sich damit gut auseinandersetzen. für den C7500 is das ganze noch in Entwicklung.

mit dem C3500 habe selbst sehr gute Erfahrung gemacht.


sonst gibt es noch viele Industrielösungen
wie zB: primeralabel.eu/...
von
Ja gute Frage was das für Etiketten sind.
Es sind weisse bedruckte Etiketten. Diese werden in verschiedenen Druckereien gekauft, je nach Menge ist es digital, noch eine Art wo ich jetzt dn Namen nicht weiss oder offset.
Farbe.
Am besten wenn man wohl selbst refillen könnte oder es günstige "Patronen" gibt.
Schaue mir gerade die Epsons an, der Preisunterschied ist ja gewaltig und C3500 hat günstige Tinte :-) Danke schonmal für die Antworten.
Gebe es da vielleicht noch andere?
von
dazu lassen wir auch noch transparente Etiketten drucken, ist das mit den Epson machbar?
Und die Etiketten sind nicht matt sondern glänzend
von
hab mich nun noch schlau gemacht und leider ist die Quali vom C3500 nicht gut genug laut Foto
posguys.blob.core.windows.net/...
Wir verwenden auch Fotos auf den Etiketten.
Primera wird oft nicht besonders gut bewertet, was gibt es da noch für Drucker?
Der C7500 könnte gut sein aber man kann nicht reseten o.ä.
Der Drucker sollte günstige glänzende Etiketten auf Rollen bedrucken können.
von
Primera sind eigentlich umgebaute Epson Geräte (bzw. aus gleichen Haus), sollten also auch ähnliche Qualität haben. Vieles hängt auch von dem zu bedruckenenden Material ab. Auf Normalpapier lässt sich halt kein Fotodruck realisieren. Allerdings hab ich bei größeren Etikettendruckern kaum Erfahrungen, ein Name sagt mir da noch was "Afinia" aber keine Ahnung ob das nur Epson/Primera OEM Geräte sind.
von
Danke @hjk
Der Afinia sieht echt gut aus aber leider kein refill möglich, dadurch ist der Etiketenpreis zu hoch.
Hoffe es gibt noch Tipps :-)
von
Hallo,

was soll der Spaß denn kosten? Wenn dir die Qualität nicht reicht, dann bräuchte man wohl eine Gerät mit Zeilenkopf, das wird sicher nochmals deutlich teurer. Ansonsten wird man das sicher qualitativ auch hochstellen können, was bei deinem Volumen dann aber wohl ein Problem mit dem Tempo geben wird.

Wie ich das sehe setzten die Epsons nativ auf Durabrite-Tinte welche somit auf den meisten mattierten (nicht seidenmatten) Medien wischfest sein dürfte. Bei Fremdtinte sind die Eigenschaften entsprechend anders.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wer in dem Bereich höchste Qualtät erwartet sollte sich schon an die Herstellertinte halten, zumal die optimal auf den Drucker abgestimmt ist. Meist erkauft man sich mit Nachfülltinte doch deutliche Nachteile.
Der Afinia L801 nutzt 5x 250ml Patronen die ca 70 cent/ml kosten ich denke das ganz normale Preise in dem Bereich.
von
Da würde ich einen Vergleich machen
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:15
22:05
21:11
20:36
20:00
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,85 €1 Xerox Phaser 6510DN

Drucker (Laser/LED)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen