1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Farblaser Multifunktionsgerät für Foliendruck

Suche Farblaser Multifunktionsgerät für Foliendruck

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Farblaserdrucker (sowohl in der Anschaffung als auch beim Verbrauch) mit dem ich Schiebefolien bedrucke.

Mein bisheriger HP Laserjet 200 macht nach nichtmal 30Seiten mucken.

Jemand einen Tip für einen Drucker der gut mit Folien zurechtkommt und gute, günstige Ausdrucke liefert?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Keiner nen Tip?
von
Da hapert es mit den Schiebefolien, daher möchte ich keine Empfehlung aussprechen. Hat der Hersteller der Folien keine Positiv-Liste?
von
Nein, der sagt man soll im Fachhandel nachfragen.

Aber auch der HP hat die ersten 50 Seiten oder mehr problemlos gedruckt.

Erst danach ging der Ärger los.

Ich suche jetzt einen Nachfolger bis 400eur.
von
Das Problem ist das fast ausschliesslich drucken von Schiebefolien.
Allerdings ist das dann schon fraglich wenn der Hersteller dir da keine Auskunft darüber geben kann.
von
Der müsste ja wenigstens etwas dazu aussagen können, bis zu welchem Temperaturbereich diese Dinger stabil sind.

Je nach Druckerhersteller, Tonerart, Farb- oder S/W-Druck, Medientyp usw. schwankt die Fixiertemperatur eines Laserdruckers ganz erheblich. Das reicht dann von knapp unter 100 Grad bis etwa 220-250 Grad Celsius.

D.h. so man das weis, wäre man(n) schon einen guten Schritt weiter..

Aber ich vergaß zu fragen: Was waren denn das für "Mucken"? Vielleicht können wir dir da schon helfen?

MfG Rene
Beitrag wurde am 09.08.16, 20:28 vom Autor geändert.
von
Wenn das der Farblaser Kasten ist, den ich gerade über Google gefunden habe, dann lautet die Hausaufgabe wie folgt:


Spiel mal etwas mit den Mediensorten (Karton, Folie, Etiketten und was es da sonst noch gibt), der Auflösung (600DPi, 1200 HRes, 1200DPi) und der Druckgeschwindigkeit im Treiber rum. Dieser im speziellen ist mir unbekannt, aber so ziemlich jeder HP Drucker hat einen "Flüstermodus", "Stiller Modus" oder Quiet-Irgendwas in den Einstellungen am Gerät, bei dem die Druckgeschwindigkeit zugunsten einer geringeren Lautstärke, mindestens halbiert wird.

MfG Rene
von
Meiner Erfahrung nach sind Farblaser + Folien keine gute Kombination. Der Grund ist wie schon erwähnt die Fixiertemperatur. Manche Geräte schalten bei der Papiersorte Folie die Fixiertemperatur herunter. Aber auch da muss man mit einer reduzierten Lebensdauer von einigen Einheiten rechnen.
von
Das Problem ist, dass für Kleinmengen halt nichts anderes als ein Farblaser in Frage kommt.

Ich werd den Nachfolger von HP probieren, ev. geht es mit dem besser.

Ich drucke immer im Etikettenmodus.
von
Da haben wir schon die Todesursache für das alte Gerät. Transparentfolie sollte als Mediensorte ausgewählt werden. Bei diesem Medientyp sollte die Fixiertemperatur niedrig sein. Bei Etiketten ist sie bei HP AFAIK Normal. Das hat meistens schlimme Folgen für die Fixiereinheit.
Beitrag wurde am 11.08.16, 14:02 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen