1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Epson WF-3620DWF druckt auch nach Service nicht

Epson WF-3620DWF druckt auch nach Service nicht

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Drucker Epson WF-3620DWF

Druckt nicht ,selbst nach Service nicht :(

Hallo hab mein Epson WF-3620DWF eingeschickt da dieser nicht mehr gedruckt hat jetzt ist er wieder da und druckt immer noch nicht😠

Epson schreibt
Gerät geprüft
Druckerkopf erneuert
Adjustmenst durchgeführt
Funktion Ok.
Seite 4 von 5‹‹2345››
von
So hab jetzt neue Original Patronen da und einen Nagelneuen Epson WF-3620DWF
Wie sollte man jetzt ambesten weiter verfahren?
Werde die re-fill Patronen jetzt erstmal nicht in den neuen Drucker einsetzen.
Doch wie kann ich jetzt herausfinden ob der DruckKopf io ist.

Und wenn ja was mach ich mit dem Drucker?
Sollte ich den neuen überhaupt in Betrieb nehmen? Oder lieber den alten * alt ist er ja nicht benutzen wenn er geht ?

Die Test Patronen aus dem Neuen Drucker funktionieren ja nur in dem neuen oder ? Wie ist das mit Normalen Epson Patronen kann ich die ohne Probleme zwischen den Druckern tauschen?
von
1 )Den neuen Drucker behalten, den alten zurückschicken, wenn er getauscht wurde.
2) Refill Patronen nicht verwenden, vom Händler austauschen lassen. (überlege Dir bitte, ob Du die Refillpatronen wirklich brauchst und ob Dir der ganze Stress bei Defekten die Ersparnis wert ist!)
3) Drucker muss in Betriebgenommen werden mit den neuen Patronen, nur so merkst Du ob der Druckkopf in Ordnung ist.
4) Die Testpatronen nur mit dem neuen Drucker verwenden.
5) Normale Patronen können normalerweise getauscht werden
von
Starterpatronen werden auf das Gerät festgelegt auf dem sie zuerst eingesetzt werden, ein Wechsel auf ein anderes Gerät geht dann nicht mehr. Also nur auf dem neuen Gerät verwenden.
von
Das mit dem einschicken ist ja keine schlechte idee leider kostete das wieder gleich mal locker 15€ 😖 wenn der funktionierten würde könnte ich den neuen als Ersatz für den Notfall unbenutzt behalten.
Ist echt eine Zwickmühle.
Würde auch gerne wissen was jetzt halt das Problem ist, und das möchte ich nicht gerne am neuen Drucker Test kann ich nicht die Mikrochip von den refill patronen an die Start patronen stecken und so den Drucker testen ?
Und wieso zum Teufel übernimmt Epson nicht die kosten fürs einschicken ?
von
Warum zum Teufel hast du in der Garantiezeit Fremdtinte eingesetzt? ;-)
Und nun erwartest du von Epson Kulanz? Gerade wenn es um tintenrelevante Teile geht muss Epson da eigentlich gar nichts mehr machen. Support kostet halt Geld, der wird auch über die Tinten finanziert.
von
Gab es bei Epson keinen Retourenaufkleber für die Garantienutzung?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@Budze
Das Gerät soll man einfach Unfrei an das ServiceCenter senden
von
Na warum hat der TE das dann nicht gemacht :)
von
Also so wie ich das hier lese wurde bei dem ersten Gerät nach den Starterpatronen Fill In
Patronen verwendet und es hat nicht funktioniert. Dann wurde das Gerät von Epson mit einem neuen Druckkopf versehen und kam ohne Patronen wieder zurück. Dann wurden wieder die selben Fill In Patronen eingesetzt mit dem Ergebnis, dass es wieder nicht funktionierte. Inzwischen hast Du doch einen Satz Originalpatronen. (nicht die Starterpatronen aus dem neuen Gerät) Warum setzt Du diese Originalpatronen nicht mal ein? Wenn es nicht funktioniert kannst Du diese ja wieder entnehmen und später bei dem neuen Gerät weiterverwenden nachdem da die Starterpatronen durch sind. Wenn der Versuch mit dem original Patronensatz nicht funktioniert, kannst Du den Drucker immer noch einschicken. Ob Epson das aber zweimal auf Kulanz repariert...
von
So genau das hab ich jetzt gemacht und siehe da der Düsen Test war nicht iO
Hab jetzt den neuen in Betrieb und werde den alten* einschicken mir kommt es so vor als ob die Nix am Gerät gemacht haben :(
Seite 4 von 5‹‹2345››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:13
23:22
21:28
20:58
19:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen