1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP800
  6. Keine Funktion obwohl Netzteil ok ist

Keine Funktion obwohl Netzteil ok ist

Bezüglich des Canon Pixma MP800 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallö Forumsteilnehmer,

ich hatte mal jahrelang einen Pixma MP800, habe ihn dann zum Schrott gebracht, weil er nur noch Fehlermeldungen gezeigt hat. Nun möchte ich meine alten Dias einscannen, die Qualität war damals für mich ok und habe mir einen gebrauchten MP800 zugelegt, der aber nicht funktioniert. Ein Bekannter hat das Netzteil gecheckt, das in Ordnung ist. Deshalb die Frage an die Elektroniker: Wo finde ich eine Schmelzsicherung oder dergleichen? Wie komme ich an die Platine ran?
Danke schon mal. Ich weiß es ist ein Museumsstück, hatte aber damals viel Freude mit dem Drucker.

Gruß
Edi2
von
Der Druckkopf wird defekt sein, ausbauen und der wird an gehen, eine Sicherung gibt es da mW nicht.
von
Danke vorerst mal, werde es morgen probieren.
von
naja, ein neuer Druckkopf(QY-0061) kostet weit über € 100,00 und dieser könnte auch sofort defekt werden, wenn die Hauptplatine schon geschädigt wurde;
evtl. lohnt sich das Risiko noch, einen aus Weitwech für rund € 20,00 zu riskieren, bei Ebay gibts welche, diese sind zwar als "neu" deklariert, imho jedoch 150% ig nur "refurbished", also gründlich gereinigt, Ausdruck gemacht und nicht viel mehr...
von
Hallo,
aus diesem Grund würde ich bei dem "Methusalem" auch keine 20 € mehr investieren.....


sep
von
So, mittlerweile hat sich herausgestellt, dass das Netzteil ok war. Auf Anraten habe ich nochmals eingesteckt, angeschaltet - Strom vorhanden. Jetzt kommen natürlich Informationen, dass die Patronen aufgebraucht sind. Da ich nicht drucken will, sondern scannen, stellt sich die Frage wie man das umgehen kann? Habe im Internet Treiber gefunden für den Drucker in 64bit und den (alten) Navigator von der Diskette meines Vorgängers aufgespielt, klappt aber nicht. Zusammenfassung: Drucker hat nun Strom; Fehlermeldung "Tinte aufgebraucht"; will nur scannen und nicht drucken; Programm in 64bit-Version aufgespielt; MP-Navigator 2.0 auf dem Rechner und das Fazit: Er rödelt und rödelt.
Habe den MP800 als Standarddrucker aktiviert, der andere ist allerdings an - Problem?
Ich kann das Teil bedienen wenn es funktioniert, aber solche Eskapaden, ne.

Hat jemand eine gute Idee? Auf den Schrott? Keine gute Idee, erst nach getaner Arbeit, sprich Dias scannen und archivieren.

Danke schon mal.

Gruß
Edi2
von
Ja mit leeren Patronen geht auch das Scannen nicht, ich weiß nicht selbst wenn man die Tintenanzeige Deaktivieren würde kann man da wohl nichts machen Workshop: Canon-Patronen CLI-8/PGI-5 wiederbefüllen
von
Hallo sep,

Deine Anleitung hat irgendwie funktioniert! Ich habe mal die OK-Taste gedrückt und weg war der Spuk, warum auch immer. Nun hoffe ich, dass das Ganze reproduzierbar ist, da ich erst in den Wintermonaten die Dias einscannen möchte.
Aber: Toll, wenn man sieht was dabei herauskommt. Die gescannten Bilder sind nicht schlecht, muss noch mit der Pixelquote spielen, dann sehen wir weiter.

Danke an alle die sich Gedanken gemacht haben.

Gruß
Edi2
von
Das deaktivieren der Tintenanzeige setzt voraus das man die Patronen auf ihren Tinteninhalt im Auge hält, ohne Tinte die unter anderem dazu dient die Düsen zu kühlen würde der Druckkopf Schaden nehmen und defekt gehen......dann geht nichts mehr.
von
dieses Szenario " lässt sich mal einschalten, dann wieder null Reaktion bzw. tot" kündigt den nahenden Tod des Druckkopfs an und wird immer häufiger auftreten, wobei es im Endstadium -der Drucker lässt sich dann dauerhaft nicht mehr einschalten- durchaus zum Totalschaden, d. h. Hauptplatine ist nun ebenfalls tot, kommen kann;
deshalb rate ich dringend, sofort oder unverzüglich einen anderen Druckkopf zu verwenden und den jetzigen dauerhaft unbrauchbar zu machen;
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:37
13:01
12:35
10:10
03:29
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 99,99 €1 Epson Expression Home XP-452

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 79,99 €1 Epson Expression Home XP-255

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 118,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 87,10 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen