1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Druckkopf/Tintenpatronen bei defektem Netzteil ausbauen

Druckkopf/Tintenpatronen bei defektem Netzteil ausbauen

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
habe hier einen Pixma ip4000 mit defektem Netzteil und würde gerne den Druckkopf/Patronen ausbauen. Wie bekomme ich den Druckkopf in die Mitte?
Danke
von
Hallo,

normalerweise ist links an der Seite vom Druckkopf eine kleine Verriegelung die man mit einem kleinen Schraubenzieher zurück drücken kann ansonsten sieh mal hier ob das weiter hilft Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma (erste Gen.) tauschen
Bist Du sicher das es das Netzteil ist was in den seltensten Fälle der Fall ist meistens, wenn der Drucker sich nicht mehr einschalten lässt ist es ein defekter Druckkopf, nach dem dieser entfernt ist lässt der Drucker sich auch wieder einschalten, wenn es kein größere Schaden an der HP. ist.

Nachtrag.
Seite 6 " Durch Drehen am großen Zahnrad bewegt man die Reinigungseinheit manuell und löst die Druckkopfverriegelung."

sep
Beitrag wurde am 05.07.16, 19:14 vom Autor geändert.
von
Hallo berndy2001,

Als Ergänzung zu dem was sep schon geschrieben hat:
Du solltest das Einschalten nach dem Entfernen des Druckkopfes auf jeden Fall nochmal ausprobieren.
Geht der Drucker dann an, ist ziemlich sicher der Druckkopf defekt und man sollte ihn auf keinen Fall mehr in einen anderen Drucker einsetzen, da er dort dann die Hauptplatine beschädigen könnte.

Grüße

Jokke
von
Druckschlittenstange rechts bis zum Anschlag (und damit über die Haltenase)anheben und Schlitten zur Mitte ziehen
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:35
22:41
21:51
19:51
17:01
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Oki C5600n

Drucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 283,21 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen