1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Speicher = Geschwindigkeit?

Speicher = Geschwindigkeit?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi, ich habe seit langem schon einen Samsung ML6060. Wenn ich Bilder drucken wollte habe ich sie meistens zuerst in einem Grafikprogramm auf 8bit Graustufen gestellt, damit ich sie ohne größere Probleme und in erträglicher Zeit drucken konnte. Jetzt meine Frage: Wenn ich 64MB EDO-Ram zu den festen 4MB hinzurüste, erhöht sich damit die Geschwindigkeit zwischen Mausklick 'drucken' und Druckbeginn merklich oder ist der Prozessor im Drucker die Krücke (66Mhz)??
von
Hat denn niemand seinen Speicher aufgerüstet oder damit Erfahrung? Ist der Unterschied zwischen 32 und 64 MB groß? Ich drucke nur gelegentlich Fotos, dann aber große. Die Preise für Speicher sind etwa: 32MB: 12€ 64MB: 30€ lohnt sich das?
von
Wenn der PC die Berechnung des Ausdrucks übernimmt, ist der Speicher des Druckers, für die Zeit zwischen dem Abschicken des Auftrags und dem Start des Druckers, eher irrelevant. Allerdings kann der größere Druckerspeicher die Gesamtzeit des Druckvorgangs verkürzen.

Handelt es sich um einen Postscript-fähigen Drucker und du druckst über einen Postscript-Treiber übernimmt der Drucker die Berechnung der Seite und ein größerer Speicher des Druckers verkürzt erheblich die Zeit zwischen abschicken des Auftrages und Start des Druckers. In diesem Fall ist jedoch die Schnelligkeit der CPU des Druckers auch ganz wichtig.
von
Ja, ich drucke mit Postscript Level 3, ist im ML6060 Serie. Text geht ruckzuck, aber bei Bildern dauert es eine Ewigkeit, wenn nicht sogar dann noch die Fehlermeldung kommt: zuwenig Speicher. Kommt aber nicht mehr vor, seit ich die Bilder vorher wi eoben beschrieben bearbeite. Den 66MHz Prozessor im Drucker werde ich wohl nicht austauschen können, oder? Wieviel Speicher würdet ihr mir empfehlen? merkt man den Unterschied zwischen 32 und 64MB?
von
Ääääh, sorry, nein, ich habe kein PostScript! Es ist nur optional. Ich drucke mit PCL 6
von
Ja wunderbar. Das heißt dein Drucker führt die Berechnung der Seite selbst durch, wenn du einen PCL-Treiber verwendest. Also sind CPU-Leistung und Speichergröße ganz wichtig. An der CPU-Leistung kannst du wohl nichts machen. Wieviel Speicher du nachrüsten musst, liegt natürlich auch an der Größe der Dateien die du ihm schickst. Im Normalfall reichen 32MB aus.
von
ok, besten Dank! Dann werd ich mich mal nach Speicher umschauen... weiß jemand, wo man den günstig herbekommt? is ganz normaler EDO-RAM. Ebay?
von
hat deine speichererweiterung das problem gelöst?

ich habe gerade daselbe....

was für edo muss da rein? ich habe glaub noch daheim rumliegen, ein paar riegel.....
von
@lwinkler: der Speicherausbau ist m. E. nicht zwangsläufig für die Geschwindigkeit verantwortlich. Mit einer Lexmark C45 (PS Level 2) haben wir einige Tests gemacht und keine Veränderung zwischen 24 und 40 MB messen können. Bei dieser doch sehr gemütlichen Maschine ließen sich Veränderungen sicherlich messen.

Der Effekt ist aber, dass sich komplexere/größere Seiten (Format, Farbtiefe, ...) drucken lassen ohne eine Fehlermeldung zu bekommen.

Gruß

V.
Beitrag wurde am 31.08.05, 08:24 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:10
14:24
14:20
14:05
12:49
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen