1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX725
  6. Fehlercode C000

Fehlercode C000

Bezüglich des Canon Pixma MX725 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
was sagt der Fehlercode C000 und wie kann ich den Fehler beheben.
MfG
Manfred
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Danke für die Beschreibung.
den WiLiSchli konnte ich wieder einsetzen, er lässt sich aber nur bewegen wenn man den Reinigungsschwamm nach unten schiebt.
Ist das richtig?
von
das ist richtig so, der PU-Antrieb funktioniert so wie hier beschrieben...
=in Laufrichtung rechts herum bzw. von Hand wird das Zahnrad oben drauf nach hinten bewegt =
Absaugnäpfe fahren nach unten,
der WiLiSchli fährt ganz bis nach vorne (die Düsenplatte wird dabei abgewischt) unter den Abstreifer der WiLis(welcher dabei leicht federnd die Vorderseite der WiLis abwischt)
beim Zurückfahren bleibt der Abstreifer jedoch senkrecht stehen und wischt die Rückseite der WiLis;
der WiLiSchli fährt bis in seine Grundstellung nach hinten;
die Absaugnäpfe fahren wieder hoch bis an die Düsenplatte und dichten dabei die Näpfe (fürs spätere Absaugen) ab;
=in Laufrichtung links herum bzw. von Hand wird das Zahnrad oben drauf
nach vorne bewegt =
beide (starr gekoppelt und deshalb zeitversetzt parallel laufende) Pumpen saugen abwechselnd Tinte aus allen Düsen, danach werden (durch eine ganz kurze Drehrichtungsumkehr) die Näpfe etwas abgesenkt, die Entlüftungsventile beider Näpfe geöffnet und noch in den Näpfen befindliche Tintenreste aus den "Schwämmen" (=poröse Kunststoffeinsätze) abgesaugt
von
Danke für die Info, der WiLiSchli wäre wieder eingebaut.
Ich fürchte nur mein Problem ist damit noch nicht behoben, der WiLiSchli war vor meinen Eingriff auch an dieser Stelle.
Deshalb noch eine Frage: Hinter dem Druckkopfschlitten ist ein Kunststoffstreifen mit schwarzen Querstreifen dieser ist mit Tinte verschmutzt, wozu dient dieser Streifen?
von
Du meinst den Encoderstreifen, dieser sollte sauber sein wenn nicht mach in mal vorsichtig sauber, an diesem "Streifen" erkennt der Druckkopf an was für eine stelle er sich gerade befindet.
von
Den Drucker fahre ich jetzt zum Elektroschrott.
Ich danke dennoch für die vielen Hinweis, aber ohne genauere Kenntnisse wie der Drucker zu funktionieren hat finde ich den Fehler nicht.
von
Hallo Fredy56,

wie sep schon schrieb, ist der Encoderstreifen dazu da, dass der Druckkopf seine Position erkennt. Man kann den Streifen vorsichtig mit einem feuchten Tuch und etwas Fensterreiniger reinigen. Die Streifen dürfen aber nicht beschädigt werden, sonst klappt das mit dem Erkennen nicht mehr.

Welcher Fehler tritt denn zur Zeit genau auf?

Grüße

Jokke
von
www.youtube.com/...

Hier kann man erkennen woran es liegt. Heißt nicht das man es nicht reparieren kann. Der Drucker muss wahrscheinlich geöffnet werden um an die restlichen Teile zu kommen.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:02
22:41
21:04
20:22
17:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen