1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C2526MFP
  6. Bildtrommeln Günstig ersetzen, oder Reparieren?

Bildtrommeln Günstig ersetzen, oder Reparieren?

Bezüglich des Kyocera FS-C2526MFP - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich bin leider etwas unerfahren in der ganzen Drucker Materie, daher hier mein Problem:

Ich habe einen Kyocera FS-C2526MFP, bei dem Nun leider alle 4 Bildtrommeln im Eimer sind (Streifen Vertikal und Horizontal), nach 15.040 Gedruckten seiten (Hersteller verspricht ja 200.000 - muss man glaube ich nichts zu sagen.), davon 7.814 S/W und 7.226 Mit Farbe.

Nun die Frage: Bekommt man die Trommeln (DK 590) etv. auch etwas billiger als 75€ das Stück?
Oder kann man die Durch billigere Modelle Ersetzen?
Das ist mir sonst für 4 Trommeln einfach zu teuer.

Oder gibt es noch eine Andere Möglichkeit Diese irgendwie zu Reparieren, o.ä.?

Grüße!
von
Hast du da Alternativtoner genutzt? Das mögen Kyocerageräte so gar nicht. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob die DK-790 nicht nur eine Einheit beinhaltet, konnte da auf die Schnelle allerdings nichts finden.Aber bist du sicher das es die Trommeln sind?
von
Die Trommeln haben 3 Jahre Teilegarantie. Wenn Du nicht weist wie alt Dein Drucker ist, dann schreibe hier mal die 10Stellige Seriennummer rein.
von
@hjk:
Also die Farbtoner sind noch die Originalen, die Schwarze ist eine Alternative Kartusche.
Die DK-590 (wie kommst du auf 790?) werden als Kit verkauft, es sieht mir aber so aus als wäre da in einem Kit (kostet immer so um die 75€) nur eine Trommel drin, genaues konnte ich da aber auch noch nicht finden.
Ja da bin ich mir sicher das es die 590 sind.

@Matty
In der Tat bin ich mir da nicht so sicher.
Die Nummer ist: NML1500244.

Danke für eure Hilfe

Grüße!
von
ich hatte mich verschrieben ich meinte natürlich DK-590
von
Das Gerät ist von Mai 2011 also schon aus der Garantie raus.

Alle 4 Trommeln gibt es im Wartungskit MK-5910 zusammen mit allen 4 Entwicklereinheiten dem Transferband und der Fixiereinheit. Ist, wenn Du nicht zusätzliche Papierkassetten installiert hast, vom Preis knapp unter einem Neugerät.
von
Ne das Lohnt sich nicht,
Wenn es keine andere Möglichkeit gibt werde ich wohl nur eine einzelne Bildrolle kaufen, und das gerät als S/W Drucker nutzen.
Schade eigentlich das die Trommeln nicht annähernd an die Herstellerangaben ran kommen.

Grüße!
von
Hallo fitschi,

ärgerlich ist es auf den ersten Blick sicherlich. Aber Herstellerangabe sind bis zu 200.000 Seiten oder 3 Jahre. Dann sollte ein Wartungskit verbaut werden um die Bildqualität stabil zu halten. Viele Faktoren spielen letztendlich in die tatsächliche Laufleistung mit rein. Neben mangelhaftem Toner können auch Umwelteinflüsse oder billiges Papier ein Altern der Trommeln beschleunigen. Und wenn die Maschine aus 2011 ist, dann haben die Trommeln mit 5 Jahren doch ihr Ziel mehr als erreicht. In deinem Fall würde ich den Verschleiß daher nicht der Seitenzahl sondern eher der Zeit zuschreiben.

In einem Trommelkit (DK-590) ist immer eine Trommel. Somit bräuchtest du tatsächlich 4 DKs, wenn alle Farben Streifen ziehen. Ein MK würde sich da tatsächlich eher lohnen. Dieses liegt mit ca 450-500€ bei der Hälfte des Anschaffungspreises der Maschine, die damals um die 900-1000€ gekostet haben müsste wenn mich nicht alles täuscht. ;)
Und wie Matty schon sagte, da wäre dann alles drin. Und die zugesicherte Lebenszeit der Entwicklereinheiten beträgt offiziell auch nur 3 Jahre.

Brauchst du das etwas größere Bedienfeld mit Toucheingabe nicht, kannst du aber auch auf ein günstigeres Modell zurückgreifen, welches preislich im selben Bereich wie das Wartungskit liegt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen