Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5250
  6. PIXMA MG 5250 ist "tot"

PIXMA MG 5250 ist "tot"

Bezüglich des Canon Pixma MG5250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

mein Pixma MG 5250 lässt sich urplötzlich nicht mehr einschalten, es leuchtet keine Lampe mehr.
Habe schon versucht, mit der Resumetaste und gleichzeitigem Drücken der Starttaste den Drucker zu aktivieren, hat aber nicht funktioniert.
Was könnte ich noch tun, hat jemand einen Tipp ? Was könnte defekt sein ?

Danke im voraus für Ratschläge.

LG
Herbie
von
Vermutlich ist der Druckkopf defekt man kann versuchen den zu entnehmen und schauen ob der Drucker dann startet (natürlich mit einer Fehlermeldung). Das ist leider dann ein wirtschaftlicher Totalschaden.
von
Gibt er noch irgendein Lebenszeichen von sich das erkennen läßt daß er überhaupt Strom aufnimmt, z.B. wenn der Stecker aus der Steckdose gezogen und wieder eingesteckt wird? Am Ende ist vielleicht nur eine überempfindliche Sicherung durch.
von
Hallo,

danke für eure Hilfe,

@ hjk

an den Druckkopf komme ich leider nicht dran, denn der Schlitten bewegt sich ja nicht in die Mitte.

@ chg

nein, er tut garnichts. Wenn ich jedoch den Stecker a.d. Drucker herausziehe und dann wieder einstecke, so ist das Knackgeräusch zu hören, ein Zeichen daß Spannung anliegt.

Könnte nicht das Netzteil defekt sein, das könnte ich event. selber wechseln.
von
Hallo,

das Netzteil ist in den seltensten Fälle defekt, sieh mal hier nach da wird beschrieben wie man den Druckkopf aus der Verriegelung bekommt DC-Forum "Canon MG 5250 schaltet sich aus, nicht wieder zu starten !"_

sep
von
Manchmal geht er wieder an, wenn er ca. 24 Stunden vom Stromnetz getrennt war.
Bei meinem, inzwischen ausrangierten MG 5250, war das damals so. Da der DK jedoch defekt war, musste ich ihn leider entsorgen.
von
Den Druckkopf muss man erst entriegeln siehe DC-Forum "Canon MG 5250 schaltet sich aus, nicht wieder zu starten !"_ Antwort#6
dann die Patronen und den Druckkopf entnehmen.
In den meisten Fällen entsteht durch den defekten Druckkopf ein Kurzschluss der dann das Netzteil abschaltet (hoffe ich zumindest aus Sicherheitsgründen), nach Entnahme sollte es sich dann wieder einschalten lassen, da dann der Kurzschluss nicht vorhanden ist.
Sicherungen sind das in den seltensten Fällen, gibt aber einige die sich nach Entfernen vom Netz (Stromstecker gezogen) wieder zurücksetzen (dauert dann je nach Typ einige Stunden).

Hab Sep Verweis übersehen ;-)
Beitrag wurde am 03.06.16, 11:49 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Danke für eure Hilfestellung, aber der Drucker lässt sich nicht mehr aktivieren.

Wenn ich so im Netz nach diesem Drucker suche, so wird dieser heute noch verkauft, aber zu ganz schön teuren Preisen, teuerster Preis lag über EUR 300,-.

Was ist an dem Drucker so besonders, außer dem Klavierlackdeckel vielleicht ?
von
Nichts, nur das einige Händler den auf Lager legen und warten bis einer kommt und den kauft ;-) Völlig überteuert... Nach dem Prinzip "Jeden Tag steht ein Dummer auf" (damit will ich niemanden ansprechen)
von
Die alte Generation wird zu solchen Preisen verkauft weil es dafür Resetter, Nachbaupatronen günstig gibt usw.
Das Spielchen fing an als Canon die ersten Drucker mit Chippatronen auf den Markt brachte.
Bei jeden neuen Gerät dauert es einige Zeit bis Nachbaupatronen etc. auf den Markt kommen.
von
Hallo Herbie,

beliebte Drucker werden oft nach deren Abkündigung manchmal bis zum dreifachen Preis angeboten. Nachdem ich vor drei Jahren meinen MG 5250 leider entsorgen musste, hätte ich mir den auch gerne wiederbeschafft, aber da war er auch schon überteuert.
Alternativ habe ich mich dann für den MG 6350 entschieden. Damit bin ich bis heute sehr zufrieden. Du könntest dir ja mal den aktuellen Nachfolger anschauen.
Canon Pixma MG7750

Nachtrag: Habe grade gesehen, dass es für die neuen Pixma Modelle schon reichlich Nachbaupatronen gibt. Das heißt aber nicht, dass ich dazu raten würde.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 04.06.16, 15:49 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:49
18:24
16:07
15:55
15:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen