1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neuer Tinten-Multifunktionsdrucker für seltenen Gebrauch

Neuer Tinten-Multifunktionsdrucker für seltenen Gebrauch

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,
da mein Epson Workforce WP-4535 (noch aus meiner Zeit als Vieldrucker) letzte Woche eingegangen ist, bin ich nunu auf der Suche nach Ersatz. Allerdings haben sich meine Ansprüche seid dem Kauf des Epson komplett geändert.

Ich suche nach einem Multifunktionsgerät, dass über WLAN (und optional USB) verfügt, einigermaßen schöne Fotos drucken kann, nicht zulange braucht beim drucken und wenn möglich Linux kompatibel (optional) ist.

Duplexdruck wäre auch noch nett ist aber kein muss.
Was auch gut wäre, ist wenn der Drucker (wird nie ausgeschalten) automatisch druckt wenn er einen Auftrag bekommt und er nicht erst manuell "aufgeweckt" werden muss.

Das Druckaufkommen hält sich sehr in grenzen, mal wird einen Monat nichts gedruckt, dann mal vielleicht 4 Seiten und gegen Semesterende (Jänner/Juni - bin fleißiger Student) auch mal 400 Seiten. Allerdings sind die Drucke zu 80% Farbdrucke, da ich auf meiner Uni gratis S/W-drucken kann.

Nach einigem recherchieren, bin ich auf den Canon MG5750 und den MG3650 gestoßen. Der 5750 reizt mich durch seine gute Qualität beim Fotodruck und die Einzelfarbpatronen, der 3650 durch die Druckköpfe auf den Patronen (kein Problem wenn der Druckkopf verstopft durch das wenige drucken).

Wie sind eure Meinungen zu den Beiden? Gibt es noch gute alternativen?
Mein Budget sind bis zu 200€ jedoch muss der Aufpreis zu einem der oben genannten Canons entsprechend gerechtfertigt sein.

Ich benutzte eingentlich nur Originalpatronen, außer es gibt nachbauten mit exzellenter Qualität, da es mir wichtig ist, dass wenn ich mal etwas drucke die Qualität am maximum des Druckers ist.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Seryoxx
von
Hallo,

was ist denn mit dem Epson passiert? Tritt gelbe Farbe aus? Wie alt ist das Gerät?

Grundsätzlich finde ich den Canon Pixma MG3650 für Wenigdrucker recht empfehlenswert. Von den Single-Ink-Canons wär ich aufgrund der Haltbarkeit weniger begeistert. Eine ähnlich gute Fotoqualität gibt es jedoch in der Klasse bei der Konkurrenz nicht.

In Erwägung könnte man noch einen Epson Expression Premium XP-530 / Epson Expression Premium XP-630 ziehen. Aber die Druckkosten beim Foto sind höher als bei Canon und die Fotoqualität auch drunter angesiedelt. Dafür gib es ein Wischfestes Schwarz und ein je nach Modell geschl. Papierfach. Eventuell wäre auch ein Brother der 4000er-Serie interessant.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,
danke für deine Antwort.

Beim Epson dürfte ein Problem mit der Elektronik vorliegen, da er sich nicht mehr starten lässt, er ist ca 5 Jahre alt. Da ich allerdings aus Platzgründen sowieso vor hatte mir diesen Sommer einen neuen zu kaufen, ist der Verlust nicht allzu tragisch, vorallem da meine bessere Hälfte immer die unterirdische Druckqualität bei Fotos bemängelt hat.

Würdest du den MG3650 eher empfehlen als den MG5750? Wie ist denn die Druckqualität im Vergleich bei den beiden? Der MG5750 hat ja 2 unterschiedliche Schwarztinten für die jeweilige Anwendung.

Das wischfeste Schwarz ist für mich eher nicht von belangen und das geschlossene Papierfach eher ein "nice-to-have". Ich glaube da bin ich mit den Canons besser bedient.

Was würde für einen Brother sprechen?

Aktivieren sich die Canons automatisch wenn man einen Druckauftrag erteilt?
von
Hallo,

der MG5750 ist schon etwas besser, aber der kleine MG ist wirklich schon ziemlich gut. Gerade eben auch für Wenigdrucker. Die Single-Ink-Pixmas haben aber eben auch nicht selten ein Problem mit ausfallenden Druckköpfen. Nach 2-3 Jahren kann hier durchaus Schluß sein - muss aber natürlich nicht.

Scans & Originaldrucke im Vergleich

Das automatische Anschalten sollte funktionieren. Im Netzwerk geht das Gerät aber nicht mehr automatisch aus.

Ich persönlich finde es eben schon recht praktisch, wenn Papier im Drucker verbleiben kann, gerade auch wenn man wenig Druckt. Bei längeren Standzeiten staubt dieses halt ein und wellt sich.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Seryoxx,

schau dir mal den Canon Pixma MG7750 an. Damit bist Du auch noch gut in deinem Budget. Sehr guter Fotodruck durch die kleinste Tröpfchengröße von einem Picoliter. Durch eine zusätzliche Patrone in grau wird der Fotodruck noch mal verfeinert. Duplexdruck, zwei geschlossene Papierfächer, automatisches Einschalten, CD/DVD Druck.
Mein MG 6350 ist ein Vorgänger dieses Modells: MG 6350-->MG 7150-->MG 7550-->
MG 7750. Der ist jetzt über drei Jahre bei mir in Betrieb, wird ausschließlich mit Originalpatronen betrieben und druckt noch wie am ersten Tag zu meiner vollsten Zufriedenheit. Da ich auch Wenigdrucker bin, drucke ich bei Druckpausen, nach ca. drei Wochen einen Düsentest aus, um ein Eintrocknen wirksam zu verhindern.

Gruß Powdi
von
Hatte leider sehr viel beruflich zu tun, deshalb erst jetzt meine Rückmeldung.

@budze: Ja 2-3Jahre sind für mich ok für einen 60€ Drucker vor allem weil in dem Zeitraum vllt gerade mal 3 Patronensets verdruckt werden. Nachdem das Anschalten auch funktionieren sollte, werde ich mir morgen mal den Canon Pixma MG3650 holen. Ich glaube der entspricht ganz gut meinen Erwartungen und die von dir verlinkten Drucke find ich auch sehr gut für den Preis. Danke für deine Beratung, der Link zu dem Vergleich war auch super hilfreich!

@Powdi: Danke für deinen Beitrag, aber den Canon Pixma MG7750 finde ich zum MG5750 extrem überteuert, vor allem da er für mich eigentlich keinen Vorteil bringt außer dem geschlossenem Papierfach welches mir nicht wichtig ist. Werde allerdings zum MG3650 greifen und mal schauen wie der mir passt.
von
Hallo,

also 2-3 Jahre finde ich nicht in Ordnung. Aber das sollte den Canon Pixma MG3650 wohl nicht betreffen. Viel Spaß mit dem Pixma. Der dürfte für deine Zwecke eine gute Wahl sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen