Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5450
  6. Sind diese Druckkopfwerte in Ordnung?

Sind diese Druckkopfwerte in Ordnung?

Bezüglich des Canon Pixma MG5450 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo und guten Abend. Ich wollte mal gerne wissen, ob mein Druckkopf richtig ausgerichtet ist, da mein Drucker irgendwie "seltsam" auf normalem Papier druckt.
Anbei der Düsentestdruck, Druckkopf Werte und die 3 Blätter der Druckkopfausrichtung (ich mache diesen manuell)

MFG
Seite 2 von 4‹‹1234››
von
Da sieht man ja nicht viel von den Tinten da müsste normalerweise die einzelnen Farben als Streifen sichtbar sein, hast Du bevor Du den Druckkopf entfernt hast mit dem Drucker eine Druckkopfreinigung gemacht so das Tinte an den Düsen ist, wenn die Düsen durchgängig sind könnte es auch sein das die Reinigung nicht richtig Arbeitet, testen kann man das indem man rechts im Drucker mal die kleinen harten Schwämme mit Wasser sättigt und dann mit dem Drucker eine Druckkopf Reinigung macht danach müsste das Wasser weg sein........
von
Ja, das werde ich als nächstes tun. Der Druckkopf liegt seit gestern abend in Dest. Wasser, dabei habe ich das Wasser natürlich mehrmals getauscht. Dennoch verfärbt es sich immer noch. Sollte ich noch weiter "reinigen" mit dest. Wasser? Oder jetzt schon einbauen?

Und nein, ich hatte vor dem Ausbau keine Reinigung gemacht, ich hatte nur am Vorabend noch gedruckt, also wurde rund 24 Stunden vorher nichts am Drucker gedruckt und auch nicht gereinigt

PS: Darf ich den Druckkopf aus dem dest. Wasser nehmen, eben kurz mit Zewa trocknen und direkt einbauen? oder muss der noch "trocknen"? Die Goldenen Kontakte kamen nicht mit wasser in Berührung!!
Beitrag wurde am 24.05.16, 18:53 vom Autor geändert.
von
Nein der Druckkopf sollte an einem warmen Ort ca 12-24 Std. getrocknet werden, vorher sichtbare Feuchtigkeit entfernen.
von
Und dieser warme Ort, kann das über einem Heizkörper sein?
von
so hab ich das auch immer gemacht
von
Also, diese Reinigung funktioniert offenbar, das Wasser war jedesmaö direkt weg.
Nur leider hat es sich verschlimm-bessert.
Die vorher schwachen Farben sind nun deutlich besser, aber gelb wird nicht bis fast gar nicht mehr gedruckt.
Auch nach mehrmaliger Reinigung und Intensiv Reinigung ist die Patrone Gelb nicht wirklich leerer geworden.

Was kann ich denn da machen? Vor der Reinigung ging gelb!!
von
Welche Tinte/Patronen verwendest Du?
von
Ich benutze die Fill-In Patronen und die Tinte von Octopus-Fluids
von
Es gibt hier bereits einige Berichte über Passungenauigkeiten dieser Fill-In Patronen.
Das kann dazu führen das Nebenluft in den Druckkopf gelangen kann und der DK auch dadurch zerstört werden kann. Schau dir mal diesen Thread und die darin verlinkten Beiträge an. DC-Forum "Druckkopfwechsel löst das Problem nicht"
von
Naja, ich fürchte, der Druckkopf wird eh schon defekt sein dann, da ich ja mehrmals Reinigung gemacht habe und auch Druckversuche... Die Düsen für Gelb dürften wohl dann defekt sein -.-

So ein Mist...
Seite 2 von 4‹‹1234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:10
21:10
20:32
13:30
12:42
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen