1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Installation/Initialisierung mit Fehlermeldung

Installation/Initialisierung mit Fehlermeldung

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

ich habe mir einen Epson WF-3620 geholt. Ich bin gerade bei der Installation. Blaue klebebänder entfernt, Patronen eingesetzt, eingeschaltet, Sprache/Datum/Uhrzeit gewählt.

Aber...
ich erhalte dann eine Fehlermeldung im Display mit blauem Balken oben. Danach dann eine Fehlermeldung mit gelben Balken im Display.

Meldung 1: Mit diesem Produkt gelieferte Tintenpatronen installieren. Scanner schließen. Initial. startet. Während dessen blinkt der An-/Ausschalt-Knopf langsam in blau.

OK ...
Patronen noch einmal raus und wieder ein. Es kommt die Meldung: "Tintenpatronen werden geprüft"

Fehlermeldung (gelber Balken im Display)
"Mitgelieferte Tintenpatronen inst.. Scanner schließen. Initial. startet." Um unteren Rand findet sich noch ein Kürzel in einem Button "BK". Kann man aber nicht anklicken.

Patronen sind drin. Scanner ist geschlossen. Und jetzt? Irgendjemand eine Idee?

Hinweis!
Im Geschäft habe ich original Epson XXL Patronen bekommen, da die eigentlchen Patronen nicht mehr im Karton des Druckers waren. (Ausstellungsgerät)

Grüße
Marko
von
Dieser Drucker braucht zur Initialisierung wahrscheinlich Setup-Patronen.

[(DC) Im Lieferumfang befinden sich Patronen, die nach Ihrer Erstinitialisierung gerade auf die Reichweite der kleinsten verfügbaren Patronen kommen.]
von
Hallo. Danke für Deine Antwort. Wo bekomme ich die denn nun her?

Ich habe noch so einen Drucker an meinem "Zweitwohnsitz". Da sind noch die ersten Patronen drin. Könnten die evtl funktionieren?

Grüsse
von
Setup Patronen sind an den Drucker gebunden an dem sie zum ersten Mal eingesetzt wurden, das geht also nicht. Es gibt aber wohl ne Möglichkeit ohne Setup-Patronen das Gerät zu initalisieren, aber wie das genau geht kann ich nicht sagen.
von
Erbeut danke für die Antworten. Danke auch für die Links.

Im Post #4 von @sep habe ich gelesen und auch dort die Links geprüft und die Fotos und PDF angesehen.

Am Ende dieses Posts vom obigen Links steht genau der Fall den ich habe. Drucker wurde noch nicht initialisiert und die Original Patronen zur Initialisierung sind nicht vorhanden. Allerdings habe ich das Problem, dass ich in der Initialisierungschleife festhänge. Ich habe keine Möglichkeit eine Druckkopfreinigung auszuführen. Übersehe ich da etwas?

Soweit ich das verstehe und überblicke, müsste ich irgendwie die initialisierung umgehen. Alternativ die Initialisierung mit den anderen neuen original Epson Patronen durchführen.

Danke für alle bisherigen ANtworten und für weitere Hilfestellung.

Schönen Abend
Constantin
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:28
22:07
20:42
19:59
19:20
08:04
Schatten auf Ausdruck dnalor02
16.11.
15.11.
15.11.
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 323,99 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 417,68 €1 Epson Ecotank ET-M2140

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,99 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,52 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen