1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Xerox Phaser 6500V/N
  6. Problem mit schwarz

Problem mit schwarz

Bezüglich des Xerox Phaser 6500V/N - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
unser Drucker druckt schon seit einiger Zeit den schwarzen Text mit einem einige cm breiten sehr hellen Streifen auf der linken Seite. Jetzt ist er fast weiß. Druckt man ein schwarzes Blatt aus, sieht man den Streifen kaum, bei Text (als s-w-Druck) dagegen sehr stark. Woran kann das liegen?
Vielen Dank schon mal,
Milli74
von
Hallo Milli74,

klingt nach verbrauchter ImagingUnit 676K05360, stell doch mal paar Test-Scans rein!

Geh bitte mal in den Service-Mode und drucke die internen Test-Seiten aus, wie sehen die aus?

1. Gerät ausschalten
2. Up + Down-Button gleichzeitig drücken und Gerät einschalten
3. Knöpfe loslassen, sobald "Service Mode and ESS Diag" bzw. "Service Mode, Printer, and Fax/Scanner" auf dem Display zu lesen ist
4. durch das Menü scrollen, bis Test Print angezeigt wird, alle anwählen und ausdrucken...

Bis denne!
von
Hi,
ich hab mal die Testseiten eingescannt.
Danke schon mal!
Beitrag wurde am 12.05.16, 09:24 vom Autor geändert.
von
Hallo,

wieviel Drucke hat die Kiste schon runter? Den Zähler bekommst Du über das Web-Interface mitgeteilt, einfach mal die IP-Adresse des Druckers in den Browser eingeben.

Tippe nach wie vor auf die Imaging Unit, es kann aber auch die schwarze Toner-Dispense-Zuführung sein - der Toner wird ja von der rechten Seite her in die Imaging Unit geführt, wenn der Motor oder Dispenser schon eins weg hat, schafft er es nicht den kompletten E-Kasten zu füllen und deshalb gibts von der linken Seite her zu wenig Toner...

In diesem Fall würde eine neue Imaging Unit auch nur ein paar Wochen funktionieren und Du hättest bald den selben Fehler wieder!
Nimm mal die ganze Imaging Unit raus und schüttel die paar mal seitlich hin und her, dann nochmal paar Testdrucke machen und mit den vorhergehenden vergleichen!

Übrigens hatte ich die falsche Partnummer, die richtige ist 675K69244 .....
von
Hallo Suppenhuhn, danke für deine Vorschläge.
Ich hab geschüttelt, die Testdrucke sahen genauso aus. Wir haben laut Zähler 22121 Seiten gedruckt. Die Imaging Unit hatten wir Mitte/Ende letzten Jahres gewechselt-
676K05360 war die richtige Nummer.
Fällt dir noch was ein?
von
Hi,

eine neue Imaging Unit sollte 30.000 Seiten halten, dann geht es doch mehr zur Dispenser-Einheit für Schwarz auf der rechten Seite, für dieses Problem gab es auch eine Bulletin-Mitteilung für uns Techniker...

Wirst um einen Service nicht drumrumkommen, teuer wirds eh :(

Vielleicht noch einmal versuchen, den E-Kasten für schwarz voll aufzutonern, dazu 100-300 Seiten vollflächig schwarz durch den Drucker jagen (ja, kostet viel PP + Toner), aber es besteht eine Chance, dass das Druckbild dann auch wieder links voll da ist ....

Viel Glück!
von
Hi,

im Maintenance Mode auch noch einmal folgende Aktionen anwählen und durchlaufen lassen:

Clear Developer
Toner Refresh
IU Refresh

Viel Erfolg!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:50
13:49
13:38
12:37
11:54
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen