1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. CCD-Scanner mit ADF oder entsprechendes Multifunktionsgerät für Mac

CCD-Scanner mit ADF oder entsprechendes Multifunktionsgerät für Mac

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

zum Scannen von DIN A 4 Loseblättern (häufig auch doppelseitig), aber auch gebundener Dokumente (wie Bücher) suche ich ein geeignetes Gerät, das auch mit Mac OS gut kann. Wegen der Buchdokumente dachte ich an eine CCD-Scaneinheit - jedoch habe ich kaum ein Gerät gefunden (egal, ob Scanner oder Multi), das eine CCD-Einheit besitzt und sowohl Flachbett als auch ADF bietet. Falls es ein Multifunktionsgerät werden sollte, ist die Drucktechnik zweitrangig, es wird hauptsächlich Text und teilweise auch Grafik gedruckt, (also definiv keine Fotos). Farbe wäre schön, ist aber kein Muss.

Ich kennen den Kyocera Ecosys M2535dn, mit dessen Kopierergebnissen bin ich sehr zufrieden, ich weiß aber nicht, wie es mit der iOS-Kompatibilität aussieht. Dachte evtl. an den Dell H815dw, aber nach der überraschenden Nachricht über den Rückzug vom europäischen Markt, bin ich da etwas skeptisch, was die Verbrauchsmaterial-Versorgung betrifft.

Hat jemand eine Idee?

Diana
von
Je mehr Geld Du in die Hand nimmst umso eher findest Du ein MuFu mit CCD...
Als Tintenstrahler gibt es nur noch eine HP Enterprise Serie - zu groß und zu teuer für Normalanwender. Also Laser, und damit nicht fototauglich (wird ja auch nicht gewünscht).
SW-Laser-MuFus mit CCD bis 1000€ -> Drucker-Finder (Marktübersicht)

Was OSX angeht listet Apple hier: support.apple.com/... auf für welche Geräte sie Treiber für die automatische Installation per "Softwareaktualisierung" anbieten. Für andere Geräte muß man sich die Treiber beim Hersteller downloaden.
Kyocera und Dell tauchen in der Apple-Liste nicht auf, man ist also auf die Hersteller angewiesen. Insofern kann der Rückzug von Dell in der Zukunft Probleme bedeuten. Ob Dell ein Statement pro zukünftige Treiberunterstützung für Europa abgibt oder man die US-Treiber nutzen kann entzieht sich meiner Kenntnis.
iOS-Kompatibilität? Sorry - keine Ahnung.
von
In der Regel unterstützen die meisten Geräte MAC-OS, bei IOS ist man aber nicht immer der Fall. Hier ist man in der Tat auf die Hersteller angewiesen, weil viele Funktionen erst über Herstellerapps unterstützt werden. Nur Airprint-Unterstützung reicht nicht oft nicht.
von
welche Mengen müssen gescannt werden? Eventuell lohnt sich ein spezieller Scanner.
von
Hallo,

reine Scanner gibt es noch einige u.A. von Epson oder auch spezielle Buchscanner von Plustek auch Canon hat hier welche im Angebot.

Preislich dürfte das so der Einstieg sein: www.epson.de/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

Du hast den ADF vergessen ;)

Grüße

Jokke
von
Hallo,

stimmt :) Ich ging mal davon aus, das man den dann nur für die Buchjobs nimmt. Vermutlich passen Buchrücken auch nicht in den ADF :)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wir setzten hier unter anderem EPSON GT-1500 und EPSON DS-7500 Scanner ein. Beide Modelle werden/wurden auch an Mac OSX Rechnern verwendet. Für gebundene Dokumente haben wir einen speziellen Overhead Scanner. Auch dieser funktioniert mit OSX.
von
Es wäre vielleicht noch gut zu Wissen was für gebundener Dokumente gescannt werden sollen.
Denn gerade bei Multifunktionsgeräten mit ADF haben nicht alle Geräte geeignete Deckelscharniere und auch diese funktionieren meist nur bis zu einer bestimmten Buchdicke.

Falls dort wirklich dicke Wälzer dabei sind ist ein Overhead Scanner sicherlich empfehlenswerter. Und solange die Dokumente nicht dicker sind als Zeitschriften und Broschüren funktioniert das auch mit einem normalen ADF-Deckel ohne flexible Scharniere.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:30
16:01
15:51
15:43
14:50
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,88 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 51,33 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen