1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Nicht zufrieden - Suche Mutifunktionsdrucker

Nicht zufrieden - Suche Mutifunktionsdrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen, ich habe letzten Mittwoch einen neuen Multifunktionsdrucker (Brother DCP-9022CDW) gekauft.
Ich drucke durch meinen Beruf recht viel Text und auch viel mit Farbe. Mit der Druckqualität bin ich aber nicht zufrieden. In der Vorlage ist ein hellgrün zu sehen, aus dem Drucker kommt ein grün. Genauso finde ich, das der Drucker kein sattes rot drucken kann. Ansonsten ist alles super. Die Drucke sind für den Bildungsbereich. Die Kinder sollten bei Ausdrucken unterscheiden können, ob es hellgrün oder grün, bzw. rot oder orange, ist. Bei der Herstellerfirma habe ich reklamiert. Sie sagten, das etwas nicht stimmt und ich kann ihn zurück geben. Leider nimmt ihn der Verkäufer bis jetzt nicht zurück. Sehr viel hilfreiche Tipps habe ich vom Verkäufer auch bekommen, die haben nicht gefruchtet. Beschwerde läuft.
Während der letzten fünf Jahre hatte ich einen Samsung. Bei dem Gerät ist mir nie eine schlechte Qualität bei den Ausdrucken aufgefallen.
Deswegen meine Fragen: Was mache ich falsch?
Kann mir jemand einen anderen Multifunktionsdrucker in diesem Preissegment empfehlen? Wlan sollte er unbedingt haben.
Danke.
Liebe Grüße
Dina
Beitrag wurde am 07.05.16, 13:11 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Soll das ein Laserdrucker werden? Vernünftige Laser-Multifunktionsgeräte fangen eigentlich erst ab 500 Euro an, darunter sind einfach die Druckkosten zu hoch. Wie hoch ist dein Druckaufkommen? Was für ein Samsung Gerät war es denn? u.U. ist auch ein Tintenstrahler das richtige Gerät, aber dafür muss man etwas mehr wissen was du genau druckst. So haben die meisten Officedrucker heute Pigmenttinten die wischfest sind.

Wenn dein Verkäufer das Gerät nicht zurück nimmt dann stelle ihm den Kasten hin und eer soll dir eine vernünfige Druckqualität einstellen. Allerdings kann das auch an Farbprofilen liegen, die die Monitordarstellung und die Druckerdarstellung angleichen.
von
Hallo,

hast du das Gerät als Geschäftskunde erworben? Dann sieht es schon mal schlecht mit einem Widerruf aus und der Händler wird das Gerät über diesen Weg kaum zurücknehmen.

Zum Problem: Hier wäre die Frage, aus welchen Programm(en) das Problem auftritt. Wie sieht die Testseite aus? Und vor allem, wie sieht es beim Kopieren direkt über das Gerät aus?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für die Antworten. Es sollte eigentlich schon ein Laserdrucker werden. Ich drucke viel schwarz/weiß und eben Farbe. Meistens Bilder (keine Fotos). Ich drucke auch öfters auf Folien. Ich drucke schon recht viel. Auch kopieren und scannen ist bei mir oft dran. Kinderbilderbücher zum Beispiel.
Der Samsung war ein CLX irgendwas, fünf Jahre alt.
Ich hatte ja auch schon mit Brother telefoniert. Die sagten mir das etwas nicht stimmt und ich kann ihn zurückgeben. Vorgangsnummer hatte ich dabei.
Das mit den Farbprofilen hat der Verkäuer mir auch gesagt. Ich soll die Treiber neu installieren, von Photoshop drucken und es mit einem anderen Gerät probieren. Hab ich alles gemacht, nichts passiert. Eine rote Darstellung einer pp Präsentation wird auch mal bräunlich.
Ich weiß auch nicht mehr, was ich machen soll. So gut kenne ich mich eben nicht aus.
Ich habe das Gerät als Privatkunde gekauft.
Naja, bemerkt hab ich es als ich eine pdf Datei drucken wollte, pp kommt auch nicht so raus. Zum Teil wird auch der Druck aus dem Internet verfälscht. Testseite war ok, aber da kommen ja auch nur die einzelnen Farben.
Ob es eine gute Kopie war, die ich gemacht hab, weiß ich nicht, aber die Abweichungen waren für mich ok.
Ich hoffe ich habe alle beantwortet ;)
Herzlichen Dank!
von
Hallo,

du musst die Probleme trennen. Die Frage ist doch in erste Linie ob es ein Software oder ein Hardwareproblem ist. Deswegen bitte mal ohne Rechner Drucken/Kopieren.

Als gewerblicher Kunde hast du kein Rückgaberecht. Das kann Brother so auch nicht dem Händler "anordnen". Hier gibt es ein Recht auf Nachbesserung. Deswegen nochmals die Frage: Privatkunde oder gewerblicher Kunde?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Privatkunde.
Die Scans und Kopien sind akzeptabel. Also kleine Verfälschungen sind da, aber wenn diese beim Druck auch nur so klein wären, wäre ich zufrieden.
von
Hast du das Gerät in einem lokalen Geschäft oder Fern über einer Internet oder Telefonbestellung gekauft?

Dann bist du ja nun schon mal den Schritt weiter, dass du die Software prüfen kannst. Von welcher Anwendung druckst du?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Im Geschäft, nicht online. iMac Version 10.9
Habe aber mit Brother telefoniert, sind einige Sachen durchgegangen. Brother gab mit daraufhin die Option den Drucker zu Ihnen zu schicken. Dauer 1,5 Wochen bis ein neuer kommt oder zurück ins Geschäft, die haben ihn nicht genommen.
von
Hallo,

du hast in dem Fall auch kein Recht auf Wandlung des Vertrages. Wenn sich Brother sicher ist, dass es ein Gerätefehler ist, würde ich es halt über die Garantie abwickeln.

Das gleiche kannst du auch direkt über den Händler machen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Deswegen läuft ja die Beschwerde.
Der Verkäufer ist sich sicher, das das Gerät nichts hat.
Deswegen wollte er es nicht nehmen. Brother sagt das Gegenteil. Die helfen mir ja auch nicht. Fühle mich eben dadurch verarscht. Der Verkäufer hat mir dann noch erzählt, was ich sonst noch machen kann, damit evtl die Farben anders werden, zum Beispiel mit einem anderen Gerät drucken, am PC irgendwas verstellen, Treiber neu. Das was ich mir zugetraut hab, habe ich ja mittlerweile gemacht, also Treiber neu, anderer PC. Alles andere traue ich mir ohne Anleitung nicht zu.
Vielen Dank für die vielen Antworten.
von
Hallo,

der Brother Farblaser sollte aber 3 Jahre Vor-Ort-Garantie haben. Wenn Brother meint, er hat einen Fehler, dann würde ich diese nun einfach auch bemühen. Hast du das Gerät bereits registriert?

Über den Händler könntest du allenfalls Kulanz raushandeln.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:13
21:35
20:38
20:03
19:58
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,15 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen