1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5250
  6. MG5250 Druckkopf Pins

MG5250 Druckkopf Pins

Bezüglich des Canon Pixma MG5250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo
Ich habe für ein paar Euronen einen defekten MG5250 erstanden um das Teil komplett auszuschlachten (Motoren,LCD,Elkos...). Das Gerät macht aber noch einen ziemlich soliden
Eindruck und bevor ich es seziere probier ich es doch noch mal zum Drucken zu bringen. Das Problem scheint der Druckkopf zu sein, oder auch nicht.

In dem Drucker waren noch Patronen drinn (Nachbau), Cyan und Yellow haben noch Flüssigkeit in der Kammer und die restlichen sind auch noch feucht. Auch der Druckkopf ist unten noch feucht an allen Farben. Füllstandanzeige zeigt Black und Magenta leer mit roten Kreuz. Wenn ich jetzt irgendwas Drucke (Testseite, Text, Bild) kommt nix, aber auch gar nichts auf dem Blatt an, obwohl der Druckkopf unten feucht ist. Es gibt auch keine Fehlermeldung. Er Druckt einfach nur leer Blätter. Ich habe alle Reinigungsprogramme durchgenommen.

Mir ist aufgefallen das auf einigen PINs des Druckkopfes eine Art ganz feines Klebeband zu sein scheint (siehe Bilder). Ist das normal bei diesem Druckkopftyp?
von
Interessant. Dieser Druckkopf kann gar nicht drucken, da die Ansteuerung fuer die Farben und das Textschwarz abgeklebt wurden, um die Fehlermeldung zu unterdruecken, damit man den Scanner weiterhin benutzen kann.

Siehe DC-Forum "Canon Pixma IP4950 Zählerstände zurücksetzen mit Servicetool"
von
Das dachte ich mir fast, ich habe mal alle Kleber entfernt und bekam einen B200 Fehler.
Nur PIN 11/12 in der obersten Reihe zugeklebt und ich bekomme nun Cyan und Magenta und PGBK auf der Testseite gedruckt. ICh galube ich wage es nochmal und bestelle mir für 10 Euro ein Digital Rev. Set. und probiere die restlichen Pins durch.
von
Hallo,

nah ja ich würde da nichts mehr Investieren
B200 Fehler = www.druckerchannel.de/...

sep
Beitrag wurde am 02.05.16, 11:06 vom Autor geändert.
von
Stimmt schon, jeh mehr ich lese desto weniger will ich das Teil wiederbeleben. Ich werde es nun ausschlachten.
von
Es tut mir leid, dass jemand Diagnosetechnik für Betrug verwendet.

Lukasz
von
Nää, das war doch kein Betrug. Ich habe den ja als defekt gekauft (fürn Apfel&Ei) und er hat mir auch gesagt das der Druckkopf kaputt ist. Der war zu nichts anderem bestimmt als ausgeschlachtet zu werden ;).
von
""und bestelle mir für 10 Euro ein Digital Rev. Set""
davon rate ich bei unregelmässigem Druckverhalten dringend ab, da in dieser Tinte recht aggressive zusätze sind, welche bei längeren Standzeiten Düsen und Kunststoffolienbahn angreifen...
von
Darf ich kurz fragen, was ein "Digital Rev. Set" ist?
von
Das ist ein Patronen Set von "Druckerzubehör".
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen