1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP540
  6. MP540: trotz neuem Druckkopf kein Textschwarz

MP540: trotz neuem Druckkopf kein Textschwarz

Bezüglich des Canon Pixma MP540 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Druckergemeinde,
mein MP540 will nicht mehr so wie ich will. Trotz mehrfacher Reinigung mit Alkohol und dest. Wasser über 24 Stunden kommt kein PGBK mehr durch raus (alle anderen Farben perfekt). Selbst mit einem anderen Druckkopf nicht.
Beim Reinigen per Treiber zieht der Drucker deutlich Tinte aus dem Tank, beim Drucken kommt höchstens bei "Hoher Qualität" ein klein wenig Textschwarz aufs Papier...aber lange nicht ausreichend um es benutzen zu können.

Kann ich noch was testen oder ist das Gerät hinüber?

Schöne Grüße
von
Hallo,

hast du nun einen Druckkopf nur gereinigt, oder diesen getauscht? Oder ging auch der neue getauschte nicht, und du hast dann gereinigt?

Bitte mal einen Düsentest anfertigen und hier hochladen. Wenn du sporadisch Tinte fließt, kann es auch die Reinigungseinheit sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Habe den originalen mehrfach "per Hand" u über den Drucker gereinigt. Brachte keine Besserung bei PGBG. Dann anderen Druckkopf rein, gleiches Problem.

Der Ausdruck lag schon im Müll, daher etwas zerknittert :)
von
Hallo,

ja im Düsentest fehlt oben das Gitter was mit der Tinte aus der großen Patrone gedruckt wird, wenn nach einer Druckkopf Reinigung mit dem Drucker frische schwarze Tinte an der Langen Düsenreihe zu sehen ist, Druckkopf aus dem Drucker nehmen und auf ein Küchentuch drücken, dürfte es ein Elektronik Problem (Defekt) sein, mit einer anderen Hochwertigen Papiereinstellung als wie Normalpapier kann man dann noch drucken es wird dann die Tinte aus den kleinen Patronen genutzt.

Nachtrag.
Überprüfe mal die Reinigung rechts im Drucker diese kleinen "Harten" Schwämme mal mit Wasser sättigen und dann mit dem Drucker eine Druckkopf Reinigung machen, wenn die Reinigung in Ordnung ist müsste dann das Wasser weg sein, wenn nicht könnte die "Pumpe" verstopft oder defekt sein auch hier für das Textschwarz ist der Längliche Schwamm zuständig.

sep
Beitrag wurde am 01.05.16, 13:30 vom Autor geändert.
von
Hallo Kay312,

mach mal bitte Folgendes:
- tropfe ein wenig Wasser auf die Näpfe, auf denen der Druckkopf parkt (das Wasser sollte da ein wenig stehen bleiben).
- führe eine Reinigung mit dem Drucker durch
- Schau bitte nach, ob das Wasser noch da ist oder ob es abgesaugt wurde
(-> Wasser noch da, Problem mit der Pumpe, -> Wasser weg, Pumpe sollte ok sein)
- entnimm den Druckkopf und drücke ihn auf ein / zwei Lagen Küchenpapier.
Jetzt sollte für jede Farbe eine Abdruck auf dem Küchenpapier zu sehen sein, die lange schwarze Linie ist das Textschwarz.

sep war schneller ;)

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 01.05.16, 13:34 vom Autor geändert.
von
Die Reinigung funktioniert alles. Dann ist wohl was an der Elektronik futsch :(

Danke euch!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen