1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro CM1415fnw
  6. Schlechte Druckqualität

Schlechte Druckqualität

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro CM1415fnw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Seit einiger Zeit wird die Qualität der Ausdrucke immer schlechter obwohl die Toner lt. Materialstatus noch 60% voll sind. Es sind keine Original Toner aber bislang hatte ich damit noch nie Probleme.
Schwarz-Drucke werden immer blasser und Querstreifen in 3cm Abständen teilw. schon fast über die ganze Seite.
Durch schütteln vom Toner werden die Drucke wieder besser, weiß aber nicht wie lange und den Toner vor jedem Ausdruck schütteln ist eher mühsam.
Farb-Drucke (Fotos) entsprechen bei weitem nicht den korrekten Farben, auch Ausdrucke in einzelnen Farben nicht. Blau (Text) macht teiw. einen Schatten wo einem beim lesen schwindlig wird. Die schwarzen Querstreifen sind auch auf Farb-Drucken immer da???

Meine Frage ist was tun, die Toner raus und ersetzen oder gibt's noch Rettungsmöglichkeiten?
Verschwinden die schwarzen Streifen oder wo kommen die her?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Eventuell ist der Toner leer? Ausserdem bekommst du mit einem neuen Originaltoner auch eine neue Bildtrommel.
von
laut Materialstatus 60% voll. Im Anhang noch ein Bild dass den blassen Schwarz-Druck und die Streifen deutlich sichtbar macht!
von
Woher soll der Drucker denn wissen wie voll der Toner ist?

Wenn dein freundlicher Verkaeufer den nur halb voll gemacht hat, dann ist der jetzt eben leer ;-)
von
Manchmal geben die Bildtrommeln schon vor Tonerende auf, da ist der Materialstatus völlig egal, da der eh nur berechnet ist und nicht gemessen wird. Genauso kann das mit der Füllmenge sein, die ist vom Chip abhängig, so kann mal versehentlich ein Chip für hohe Reichweite verbaut werden bei nur geringer Füllmenge, bzw. es wurde einfach zu wenig Toner eingefüllt. Bei kombinierten Kartuschen ist meist der Fehler dort zu suchen und nach Austausch ist alles wieder ok.
Beitrag wurde am 28.04.16, 15:25 vom Autor geändert.
von
Hmm, heißt das dann alle 4 Toner rauswerfen oder erst mal nur die Schwarze?
von
Ich würde erstmal den schwarzen ersetzen, der macht ja die meisten Schwierigkeiten.
und dann kalibrieren und sehen ob blau dann wieder geht
von
Schwarzen Toner gegen orig. getauscht, damit funktioniert schwarz wieder einwandfrei und die Streifen sind auch weg!
Abschließende Frage noch: muss ich nun immer das doppelte für die Toner ausgeben oder hab ich einfach nur ein schwarzes Schaf erwischt? Kann mir ja schwer vorstellen dass die alle nicht gscheit funktionieren, worauf muss man ggf. bei den Nachbaukartuschen achten, gibt es da irgendwelche Richtlinien?
von
Bei Alternativtonern auch auf Markenqualität achten, bei HP sind ja auchTrommel meist Bestandteil der Tonercartridge daher sind dann viele Fehler schon nach dem Tonertausxh behoben. Daher hier unbedingt auf Rebuild achten, denn bei vielen Billigstvarianten wird nur der Toner aufgefüllt, aber nicht unbedingt die Verschleissteile getauscht. Aber auch bei guten Qualitäen rutscht mal die eine oder andere Kartusche da durch und verursacht Probleme. Man kann bei Alternativen also immer mal Pech haben.
von
Das Problem mit den Blautönen hat sich nicht erledigt, schuld daran dürfte ein weiterer fehlerhafter oder leerer Toner sein. Magenta scheint ebenfalls leer zu sein, sieht man deutlich auf den Testdruck-Seiten.
Ich denke ich werde in Zukunft auf Alternativtoner verzichten!
von
Laut Gerät wurden 270 Seiten mit Cyan/Magenta/Gelb gedruckt, wie viele werden bei Alternativtonern garantiert?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:42
19:27
19:17
19:04
18:33
20.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen