Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche A3-Farbdrucker/Farbmultifunktionsgerät

Suche A3-Farbdrucker/Farbmultifunkti onsgerät

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

da ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe, hoffe ich, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Ausgangssituation:
Ich habe einen s/w-Laserdrucker, mit dem ich sehr zufrieden bin und der auch weiterhin vorzugsweise zum Einsatz kommen soll.

Zukunft:
Im Rahmen eines privaten Projekts benötige ich für gelegentliche Ausdrucke in Farbe (in erster Linie Excel-Dateien, d.h. Tabellen und Grafiken) nun zusätzlich einen Farbdrucker bzw. ein Farbmultifunktionsgerät.

Gesucht:
- Oberstes Kriterium ist für mich die Druckqualität. Daher dachte ich an einen Tintenstrahldrucker (bei Farblasern schrecken mich zudem die Kosten für einen kompletten Toner-Satz). Spezielles Fotopapier möchte ich nicht einsetzen, normales Kopierpapier sollte für eine gute Druckqualität ausreichen.
- Besonders wichtig ist mir die Möglichkeit, in A3 drucken zu können.
- Das Papier sollte sich in einer geschlossenen Papierkassette befinden und nicht offen von hinten zugeführt werden. Zur Not reicht mir eine einzige Kassette für A4-/A3-Druck im Wechsel.
- Das Druckaufkommen liegt bei vielleicht (umgerechnet) 50 A4-Seiten im Monat – das kann ich gegenwärtig aber überhaupt nicht einschätzen. Um einem Eintrocknen der Tintenpatronen vorzubeugen, kann ich zur Not einen wöchentlichen Ausdruck vornehmen.
- WLAN und anderen schnurlosen Schnickschnack brauche ich nicht. LAN sollte der Drucker aber haben, Automatischen Duplex-Druck (auch in A3) muss er unbedingt beherrschen.
- Die Druckgeschwindigkeit ist nebensächlich, da ich zum einen voraussichtlich nicht viel drucke und zum anderen dann auch Zeit habe.
- Im Augenblick gehe ich davon aus, dass ich keine Fotos drucken werde (zumindest wollte ich das in den vergangenen x Jahren nicht). Sollte der Drucker schöne Bilder streifenfrei drucken können, umso besser.
- Das Budget ist zweitrangig; 300 Euro sollten aber reichen. Wenn ich für 500 Euro was deutlich besseres bekommen, dann gebe ich halt entsprechend mehr Geld aus.
- Wichtig ist mir das Drucken - Scannen, Kopieren und Faxen muss nicht unbedingt sein.
- Beim Scannen sollte das Gerät automatisch Vorder- und Rückseite scannen können – ob das gleichzeitig oder hintereinander geschieht, ist mir egal.

Gefunden:
Bei meinen Recherchen bin ich immer wieder bei den beiden folgenden Druckern hängen geblieben: Epson Workforce WF-7610DWF und Epson Workforce WF-7620DTWF

Problem:
Was mich (nicht nur bei den beiden o.g. Druckern) irritiert: Bei den Rezensionen beim „Buchhändler“ gibt es gemessen an den 5-Sterne-Bewertungen oftmals relativ viele 1-Sterne-Bewertungen. Während die einen z.B. die Druckqualität in den höchsten Tönen loben, ist sie für die anderen keinen Stern wert. Sicherlich haben die Rezensenten abweichende Anforderungen und z.T. unterschiedliche Vergleichsmöglichkeiten im Hinblick auf ihre alten Drucker. Aber dass man trotzdem zu so unterschiedlichen Meinungen kommen kann, wundert mich doch sehr! Auch die Bewertungsunterschiede bei einem Drucker mit einer Schublade und dem baugleichen Drucker mit zwei Schubläden machen die Entscheidung nicht leichter.

Daher nun meine Frage:
Kennt Ihr einen Drucker, der besser für mich geeignet ist als der Epson Workforce WF-7610DWF oder der Epson Workforce WF-7620DTWF? Bei diesen beiden Geräten schreckt mich im Augenblick die Gerätegröße ein bisschen ab… Gibt es in naher Zukunft vielversprechende Nachfolgegeräte, auf die es sich zu warten lohnt?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
docgn
Beitrag wurde am 22.04.16, 18:24 vom Autor geändert.
von
Wenn Du dir schon soviele gedanken gemacht hast über dies beiden Geräte kauf doch beim Buchhändler eines der beiden, im Rahmen der Widerrufsfrist/-recht kannst Du das Gerät ja testen und deine Erfahrungen dort teilen und natürlich gern auch hier, ob das Gerät deinen Ansprüchen gerecht wird, oder die Farbe überhaupt nicht zu deiner Inneneinrichtung passt und das der DHL Bote ziemlich unfreundlich war.

gruß
Serhat
von
Ich würde immer den 7620 vorziehen, weil der 2 separate Papierkassetten hat. Der Wechsel A3/A4 ist sonst sehr umständlich, weil man die Kassette umbauen muss und im Druckermenü neu einstellen muss. Der Mehrpreis ist gut angelegt.

Bitte beim Epson auf den "Kursiv-Bug" achten, da gibt es hier einen langen Thread.
von
Schau dir den Test an Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP , der Epson Workforce WF-3620DWF ist das vergleichbare Modell zum 7610 der 3640 zum 7620
Wie Jof erwähnt sollte man auf den Kursivbug achten der allerdings nur im Entwurf und Normaldruck auftaucht, ansonsten sind es gute Geräte.
von
--> DC-Forum "A3 Farbtintendrucker gesucht"

Da steht auch einiges betreffend A3-Tintenspritzer.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:57
21:19
20:55
20:24
17:50
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen