1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Brother DCP-9020CDW
  6. Streifen beim Ausdruck DCP9020CDW

Streifen beim Ausdruck DCP9020CDW

Bezüglich des Brother DCP-9020CDW - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, bei meinem Brother DCP9020CDW Farblaser habe ich neuerdings Horizontale schwarze streifen über das ganze dina4 blatt beim Drucken. Ich bin durch umstecken der Trommeln (Schwarz/Blau /Gelb/Magenta) mittlerweile überzeugt das es irgendwie am schacht für die schwarze trommel/toner liegen muss. egal wie ich die trommeln einstecke, immer die trommel, die im schwarzen schacht steckt macht die streifen. zuerst hatte ich dann noch die fixier oder transfereinheit in verdacht, aber da das meiner ansicht nach auch ein umlaufendes band ist, müssten die streifen ja auch immer wo anders auftauchen. hab schon mit dem brother support telefoniert, aber das ich aus kostengründen keine orginaltoner verwende, schauts mit der garantie auch schlecht aus. kann mir von euch vielleicht jemand nen tipp geben ob man da am schacht was verstellen kann damit es wieder besser wird, oder hat jemand einen anderen lösungsvorschlag?

Vielen Dank schon mal,

Karl
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Was für einen Toner verwendest du? Günstige refillte Patronen bei denen nicht die anderen Verschleisteile gewechselt wurden können sowas verursachen. Da sind dann die Abstreiflippen hart geworden und rubbeln über die Trommel.
von
Hallo karlnapf54,

kannst Du mal einen Scan (als .jpg) einstellen wie der Fehler aussieht?

Wie viel hast hast Du denn schon mit dem Drucker gedruckt?

@hjk
wären die Streifen denn nicht senkrecht, wenn es die Abstreiflippen wären?

Grüße

Jokke
von
senkrechte Streifen entstehen wenn es Beschädigungen bei den Abstreifern gibt bzw wenn das nur an bestimmten Stellen hart wurden, wenn die Gummilippeb aber ganzheitlich hart geworden sind rubbeln die u.U. auch ganz.
von
@hjk
ok, wieder was gelernt. danke
von
Hallo,

welchen Abstand haben die Streifen?

Gruß
Sven
von
Ich lade mal einen Scan hoch.

Allerdings schließe ich für mich persönlich den Toner aus, da er ja in einer anderen Trommel oder anderem Schacht keine Streifen macht und umgekehrt zb der blaue Toner der vorher
keine Streifen gemacht hat diese aber auch nur im schwarzen Schacht???

Der verwendete Toner (extra gekauft, da der alte streifen machte) :
Logic-Seek LS-BRO-TN242-BK


Beim hochladen sind die letzten zwei ducheinandergekommen,
also zuerst habe ich den ganz blauen gedruckt, dann den anderen.

Der erste Scan zeigt einen Trommeltestdruck,
die Streifen sind im Orginal viel mehr zu sehen.

Der 3. Scan zeigt nen Text nachdem ich die Schwarze Trommel und Toner
mit der blauen Trommel und Toner ausgetauscht habe

und der 2. Scan den selben text nur in schriftfarbe Blau damit der Schwarze Toner im
blauen Schacht benutzt wird...


Wie man sieht macht immer der Toner oder die Trommel im schwarzen Schacht die Streifen, egal was gedruckt wird. Also denk ich mal das da was verstellt ist?
Beitrag wurde am 22.04.16, 13:32 vom Autor geändert.
von
Hallo,

ich würde trotzdem auf die Tonerkartuschen tippen.
Da ist nichts verstellt. Die Kartuschen sind einfach mangelhaft.

Gruß
Sven
von
ok, aber warum funktionieren dann toner und trommel in einem anderen schacht?
kann mir das jemand plausibel erklären?
warum gibts die streifen nur beim schwarzen schacht?
das einzige was ich mir noch vorstellen kann wäre die darunterliegende transfereinheit oder so....
von
Hallo karlnapf54,

zur Klarstellung:
Bild 2 oben ist nach Bild 3 gedruckt. In Bild 2 sind alle Kartuschen an den Plätzen wo sie hingehören?

Bild 3 oben ist vor Bild 2 gedruckt. Blau ist hier an der Stelle von schwarz und umgekehrt?

Wenn das so ist, sieht es doch so aus, als ob sich im Bereich für schwarz noch Rückstände vom (mittlerweile zurückgetauschten) blauen Toner (der sich beim Druck von Bild 3 ja an Stelle des schwarzen Toners befand) befinden, die im Bild 2 mit auf das Blatt kommen.

Grüße

Jokke
von
nicht ganz, in bild 3, wo alles blau ist, ist die blaue trommel mit dem blauen toner im
schacht für schwarz und ein auf dem pc "schwarzer" text wurde gedruckt.

auf bild 2 befindet sich immernoch die blaue trommel mit dem blauen toner im
schacht für schwarz und der schwarze toner mit der schwarzen trommel im blauen schacht.
dann habe ich auf dem PC den Text Blau gemacht um zu testen ob die schwarze trommel mit dem schwatzen toner sauber druckt, was sie ja auch gemacht hat.

deshalb komm ich ja zu der annahme das trommel und toner in ordnung sind,
und es am schacht liegen muss, oder zumindest an etwas anderem das sich aber nur
im schwarzen schacht auswirkt.

keine ahnung ob die transfereinheit oder was anderes im oder unterhalb des schwarzen schachts dran schuld ist.

hoffe halt immernoch auf ne einfache lösung,
wie zb. "mach doch mal die transfereinheit sauber" etc.
wobei ich jetzt natürlich auch net weiß ob das geht oder wie
oder ob die dann kaputt geht wenn ich dran rumwische...

deshalb hoffe ich ja das mir hier jemand nen tipp geben könnte.
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:39
23:35
22:08
22:07
22:02
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen